Praxistipps und kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche und kreative Tipps zu Photoshop, InDesign und Illustrator. Diese sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Wissen aktuell

von Martin Vogler

Photoshop Motiv auswählen

Neu in Photoshop: wie man Motive dank künstlicher Intelligenz mit nur einem Klick auswählt

Adobe hat ein erstes größeres Update für Adobe Photoshop CC 2018 veröffentlicht. Neben ein paar (ganz dringend erforderlichen) Bugfixes und Performance-Verbesserungen wurde in Version 19.1 auch eine komplett neue Auswahl-Funktion integriert. Diese nutzt Adobes Plattform für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei. Das weckt natürlich Erwartungen. Wir haben uns die Funktion mal angesehen und getestet, wie intelligent sie sich in der Praxis verhält.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Listen in InDesign

Listen in InDesign einsetzen – ein paar Geheimnisse, die das Leben etwas erleichtern

Das Arbeiten mit Listen gehört zu den Basistechniken beim Dokumentensatz und eigentlich sollte man meinen, dass es hier keine Unklarheiten und Workarounds mehr geben dürfte. Weit gefehlt! Man trifft immer noch auf ärgerliche Einschränkungen und Probleme. InDesign-Experte Klaas Posselt enthüllt in diesem Artikel ein paar kleine Geheimnisse, welche das Arbeiten mit Listen erleichtern.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Photoshop Sketch

Copy & Paste in Photoshop – diese Eigenschaften lassen sich schnell kopieren und übertragen!

Relativ oft müssen  in Photoshop Inhalte oder  Eigenschaften auf andere Elemente  übertragen werden – manchmal sogar dateiübergreifend. Aber was lässt sich überhaupt  übertragen? Mehr, als vielen Anwendern   bekannt ist!   Dieser  Artikel erläutert alle wichtigen Kopierwege  in Photoshop, die dabei helfen, richtig viel Zeit und Arbeit einzusparen.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Illustrator Ansichts-Einstellungen

Spinnt Illustrator mal wieder? Diese Einstellungen könnten daran schuld sein ...

Manchmal verhält sich Illustrator beim Auswählen und Ausrichten von Objekten nicht so, wie man es eigentlich gewohnt ist und erwartet hätte. Aber keine Panik! Prüfen Sie erst mal, ob Sie nicht selbst aus Versehen etwas verstellt oder noch nicht eingestellt haben. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel einige Einstellungen vor, die sehr oft für eine Verwirrung verantwortlich sind.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Ferrotypie simulieren

Eine Ferrotypie in Photoshop simulieren – so einfach geht es

Anlass für dieses kleine Tutorial war eine Meldung, dass in den USA eine Ferrotypie, auf der angeblich Billy the Kid zu sehen sein soll, für Millionen von Dollar versteigert werden könnte. Da stellte sich gleich die Frage: Was ist eine Ferrotypie und kann ich diese nicht auch in Photoshop nachbauen? Es geht natürlich und sogar relativ einfach – Millionen von Euro wird das Ergebnis aber wohl nicht einbringen können.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Jahresrückblick 2017

Unser Jahresrückblick für 2017 – was gab es Neues für Photoshop, InDesign und Illustrator?

Das Jahr geht zu Ende und wir hoffen, dass es für Sie  gesund und erfolgreich war. Wie jedes Jahr möchten wir die letzten zwölf Monate noch einmal kurz reflektieren und einen kleinen Ausblick auf 2018 geben. Dieses Jahr fällt  uns dies ein wenig leichter als letztes, da bei den Creative-Cloud-Apps doch einiges passiert ist.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Spationieren in InDesign

Spationieren in InDesign – so geht's einfach und schnell!

Durch eine Spationierung soll eine optimale Schriftsatzästhetik erreicht werden. Im Ergebnis führt sie zum Beispiel dazu, dass das Schriftbild harmonischer und besser lesbar wird. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert genau, wie man in InDesign richtig spationiert und wie man diese Aufgabe auch noch automatisieren kann.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Weihnachtskarte mit Funkenflug in Photoshop

Licht- und Funkenflug – ein stimmungsvolles Weihnachtsmotiv mit Photoshop gestalten

Weihnachts- und Glückwunschkarten, die sich nur auf Text und ein paar edle Effekte beschränken, sind angesagter denn je. Hier läuft man zumindest nicht Gefahr, mit einem zwanghaft kreativen Fotomotiv entweder nur müde Lacher oder fragende Gesichter hervorzurufen. Ich zeige in diesem Artikel, wie Ihr Eure Weihnachtsgrüße mit tollen Lichtspuren-Effekten aufpäppelt, die  Texte und beliebige Vektormotive wie angezündete Wunderkerzen erscheinen lassen.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Das Plug-in Cineware

Das Plug-in Cineware – wie Sie Illustrator-Grafiken und 3D-Modelle ganz einfach kombinieren

Ihre Illustrator-Grafiken wirken noch einmal deutlich eindrucksvoller, wenn Sie diese über Mockups in einer dreidimensionalen Umgebung präsentieren. Dank dem kostenlosen Plug-in Cineware von Maxon müssen Sie dazu nicht erst zum »3D-Freak« mutieren. Wir erläutern Ihnen, welche Möglichkeiten es bietet und wie Sie damit ganz einfach überzeugende Mockups zaubern können.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Sternenhimmel in Photoshop

Sternenhimmel mit Photoshop clever gestalten – individuell und flexibel anpassbar

Ein Sternenhimmel eignet nicht nur als Motiv für den Desktop-Hintergrund. Er wird auch hin und wieder als Montageobjekt benötigt, um damit zum Beispiel Composings stimmungsvoll aufzuwerten. Manch einer sieht sich dafür im Internet nach fertigen Sternenhimmelbildern um. Dabei kann man eine Galaxy auch in Photoshop gestalten und dabei sogar noch ganz flexibel variieren. Ein komplett nichtdestruktiver Aufbau macht das alles möglich.

Weiterlesen ...