Tipps und Tricks für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Tipps und eine kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator. Die Artikel sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

von Dirk Metzmacher

Speichern Sie Ihren eigenen Look in Photoshop ab

Speichern Sie Ihren eigenen Look in Photoshop ab!

Die Korrektur »Color Lookup« bietet uns zahlreiche Voreinstellungen an, um praktisch auf Knopfdruck sehenswerte Farbstile zu überlagern und individuelle Bildlooks zu erzeugen. Solche vorgefertigten Color-Grading-Effekte sind praktisch und vor allem zeitsparend. Wir verraten Ihnen, was sich hinter den Color-Lookups verbirgt und wie Sie eigene Color-Lookup-Presets anlegen.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Formatierungen in InDesign vererben

Wie man mehrere Textformatierungen in InDesign dokumentenweit ändert

Verwendet man in InDesign viele Absatzformate und möchte man dann eine Eigenschaft global ändern, z. B. die Haupt-Schriftart im Dokument, kann dies in eine sehr kleinteilige Arbeit ausarten, weil viele Formate einzeln angepasst werden müssen. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert, wie man bei globalen Änderungen durch einen intelligenten Aufbau des Dokuments viel Zeit sparen kann.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Illustrator Eisenbahnschienen erstellen

Wie man Eisenbahnschienen mit Illustrator erstellt

Eisenbahngleise sind elementare Gestaltungsobjekte in Landkarten, Anfahrtsplänen und Straßenkarten. In diesem Artikel sehen wir uns einmal verschiedene Methoden an, um individuelle Schienenverläufe und Gleiskörper in Illustrator zu erstellen.

Weiterlesen ...

von Dirk Metzmacher

Doppelte Tonung für eine edle Sepia-Umsetzung

Wie Sie eine edle Sepia-Umsetzung in Photoshop erzielen

Sepia ist in der Fotografie eine faszinierende Alternative zur Schwarz-Weiß-Umsetzung. Sanfte, braun-weiße Farbmischungen machen die Sepia-Charakteristik aus. Wir wollen diesen Stil nicht nur simulieren, sondern auf die nächste Stufe bringen. So mischen wir hier gleich zwei Verlaufsebenen, zu einem edlen Sepia-Effekt mit dunkelblauer Schattierung.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Wordpress-Artikel in InDesign

Modernes Publishing – wie man Wordpress-Artikel schnell und direkt in InDesign weiterverarbeitet

Immer häufiger werden Publishing-Lösungen nachgefragt, bei denen Artikel, die auf Webseiten publiziert werden, auch über andere Kanäle verteilt werden sollen. In diesem Artikel zeigt InDesign-Experte Klaas Posselt einen Weg, um Artikel aus dem weit verbreiteten CMS Wordpress direkt nach InDesign zu bringen und dort weiterzubearbeiten.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Farbharmonien finden und nutzen

Wie Sie eigene Farbharmonien und Farbpaletten erzeugen und in Illustrator verwenden

Passende Farben und Farbzusammenstellungen zu finden, kann manchmal richtig zu Entscheidungsnöten führen. Aber zum Glück gibt es inzwischen mehrere Tools, die das Finden und Auswählen von passenden Farben erleichtern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Farbharmonien aus Fotos generieren lassen und danach in Illustrator verwenden.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Schneefall in Photoshop erzeugen

Schneefall nichtdestruktiv in Photoshop simulieren – für stimmungsvolle Winterbilder

Es ist gar nicht so einfach, an richtig gute Schneefall-Bilder zu kommen. Denn zum einen schneit es nicht überall und schon gar nicht auf Knopfdruck. Zum anderen muss auch alles optimal zusammenpassen, damit überzeugende Fotos entstehen können. Da ist es am Ende oft einfacher und ökonomischer, dies nachträglich am Rechner zu erledigen – es also mit Photoshop schneien zu lassen. Eine schnelle und flexible Lösung dafür stelle ich hier vor.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Raffinierte GREP-Stile im Absatzformat mithilfe des Informationen-Bedienfelds erstellen

Wie Sie raffinierte GREP-Stile im Absatzformat mithilfe des Informationen-Bedienfelds erstellen

Praktisch alle aufgeworfenen Probleme haben Sie im Griff, wenn Sie anstelle des Einfügens von Leerräumen in InDesign mit GREP-Stilen im Absatzformat arbeiten. Wie Sie dies selbst in Verbindung mit Textvariablen in InDesign in die Tat umsetzen können, zeigt dieser Beitrag.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Sechs Wege, um mit Illustrator Konfetti zu streuen

Alaaf, Helau und Moin Moin! Sechs Wege, um mit Illustrator Konfetti zu streuen

Auch wenn die ganz großen Feiern und Feten im Moment leider auf Eis gelegt werden müssen – Konfetti streuen kann man das ganze Jahr über, zum Beispiel auf Geburtstagsfeiern oder im Fasching. Hier sind sechs Methoden für ein schönes Tohuwabohu ohne die dazugehörige Sauerei.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Tipps und Tricks zum Jahresabschluss

Kleine Tipps für Photoshop, InDesign und Illustrator zum Jahresende 2021

Das Jahr 2021 neigt sich seinem Ende zu. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei Ihnen für Ihre Treue bedanken. Zum Jahresausklang haben Ihnen unsere Autorinnen ein paar kleine Tipps für Photoshop, Illustrator und InDesign zusammengestellt.

Weiterlesen ...