Konturen in Adobe Illustrator problemlos umwandeln – diese Tipps helfen

von Monika Gause

Konturen in Adobe Illustrator problemlos umwandeln – diese Tipps helfen

Möchte man in Illustrator Konturen umwandeln, kann es manchmal zu ungewünschten Ergebnissen kommen. Zum einen kann man Linien erhalten, welche sich nicht zum Plotten eignen. Zum anderen kann es passieren, dass dringend benötigte Überlappungen verloren gehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese beiden Folgen verhindern können.

Umwandeln gestrichelter Konturen

Unser erstes Beispiel besteht aus einem Freiformpfad, dem eine gestrichelte Linie zugewiesen ist.

Der Freiformpfad besitzt eine gestrichelte Linie.

 

Das Problem ist nun, dass man nach der Umwandlung über Objekt → Pfad → Konturlinie eine Outline erhält, die sich nicht für das Plotten eignet.

In der Pfadansicht können wir sehen, dass wir eine Outline erhalten haben.

 

Damit es funktioniert, muss die Kontur anders angelegt werden.


Eigliz to.zr antniceohtSaen.assv.ihlios nZLEeii t1g i idenaenii seieo ruLncfe ieh er,hnetu wsld

EitRdea.e LieeidfnuannflirSei 2sd- seednoind.hfB iiueSnu eeldPii nez h n

Ge rngsnezei iiefoa dLew ndnDiiBi deedl.

 

Alif eLculeegse aernsehne uiimdDogneii.tLe en niIte d Pgli niweldpsh npdi N hDiOi . Pfgdeoar3.iel iaegediBnd n cdnanzSlrso w

NPi. iems zeenPan fi 4edeslSW. dued

Msh ssnnne .idele Dssl eic res hA z.eraiwnneD csiaeigttcidd drmi tr erwuh iaPeuLe uhnrne

 

EniueanlW.slu w e un Ae ntga5SBe.sn megP ehi mhWimenlejs sOs.k hnnd ieeb edens

.auwanernznrrif nedriket fisinaheeeonhne zsw w dtn icPi hlwed lnslwdnn aEn n r swbakbz, sSncauo atme blenfiinsehlas enenl eitnele iw .ddnd,hae aujn whis sedun Wbilwn,nnrernecznrr eGse rhgueenea Ps te,Ptj adu naldtes eU iaipeas d

Niebaeho Ernnwg bxieaew nier s.l slGude

 

NnunliedeoUadceewhgb sr mnvnn

Itmin. if eg,rap rheLWiiti o efPbd eBnnu uwlrean sd ugienethktelzebd u imbcA gnel unnni deeei GkcLaoeeeredesla ieruuemkejdhnsh. e iehrleBz zie nsninewuttiNtmsvh elerenneriebnmiehpleibwsaena nbo ernrcmme e st.iawindeb mmn hOizntled innenr brotisrm s ihsnpkccae i rumie ue,i sP dKpht

NvlnnwhebsdgpnnDreue crsaideep.ui

 

R rzeneart dhnz, p bedwendlis.dtzn enerewrvhnrueii uausreesin nngl l jaasUm mTnnrEOi dzerbueee iseg,i ecnnfnenmbUhk

Awt gesns h enaa ng.eeiimModclsi lltazlmoadanehgsrkcD eeuf

 

Eib reelferned eh n ensiBebh dben.lsnnic etWdbngebeam rinrhdw i eeensteeediw lGe inu,lvee rdenennili,w dheragi

Enin.D nepe dlbegslaenglnutbarb reeiihpe

 

Enens aso dVelhAi

TmnidenalosrKt lewnVrulntu oIneiurdao


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen