Praxistipps und kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche und kreative Tipps zu Photoshop, InDesign und Illustrator. Diese sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Wissen aktuell

von Martin Vogler

Unscharfe Flächen in Photoshop erstellen

Unscharfe Hintergrundflächen in Photoshop erzeugen – mit diesen Techniken klappt es nichtdestruktiv

Um die Lesbarkeit von Texten, die auf Bildern platziert werden, zu verbessern, zieht man gerne mal eine farbige Hintergrundfläche mit Transparenz ein. Besonders edel sieht es aus, wenn man den Hintergrund im Bereich der Fläche zudem auch noch unscharf werden lässt. Wie man diesen Effekt in Photoshop erzielen kann, erläutert dieser Artikel.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Schneefall in Photoshop erzeugen

Schneefall nichtdestruktiv in Photoshop simulieren – für stimmungsvolle Winterbilder

Es ist gar nicht so einfach, an richtig gute Schneefall-Bilder zu kommen. Denn zum einen schneit es nicht überall und schon gar nicht auf Knopfdruck. Zum anderen muss auch alles optimal zusammenpassen, damit überzeugende Fotos entstehen können. Da ist es am Ende oft einfacher und ökonomischer, dies nachträglich am Rechner zu erledigen – es also mit Photoshop schneien zu lassen. Eine schnelle und flexible Lösung dafür stelle ich hier vor.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Bildtext in InDesign erstellen

Wie Sie in InDesign einen Bildtext erstellen, bei dem der Text komplett editierbar bleibt

Bildtexte werden gerne verwendet, um Titel und Überschriften aufzuhübschen oder Fließtexte aufzulockern. In diesem Tipp zeigt Ihnen InDesign-Experte Klaas Posselt, wie Sie Texte erstellen, die mit einem Bild gefüllt sind, und dabei trotzdem editierbar bleiben.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Flaggen mit Photoshop wehen lassen

Wie man Flaggen mit Photoshop wehen lässt – eine nichtdestruktive Lösung

Vor ein paar Wochen haben wir bereits gezeigt, wie man Länderflaggen in Photoshop  auf recht ungewöhnliche Weise gestaltet. Jetzt müssen wir diese nur noch in den Wind drehen und sie wehen lassen. Auch das ist einfacher, als es zunächst erscheint, und noch dazu vollkommen nichtdestruktiv möglich – dank eines cleveren Aufbaus.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Flaggen in Photoshop

Länderflaggen in Photoshop erstellen – diese Lösung ist ungewöhnlich und nichtdestruktiv

Es gibt viele Wege, um Flaggenmotive zu beschaffen oder sie selbst zu erstellen. Ich zeige heute eine eher ungewöhnliche Vorgehensweise – über Farbverläufe. Das ist eine gute Möglichkeit, das Erstellen von Verläufen in Photoshop zu trainieren! Da die Lösung nichtdestruktiv aufgebaut ist, können zudem schnell Variationen erstellt werden.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Bildrastereffekt

Ein Bild im Bild im Bild mit Photoshop erstellen – so geht es clever und schnell!

Wenn man die Plakatlandschaft aufmerksam beobachtet, begegnen einem immer wieder Gestaltungen, bei denen sich Motive in anderen Motiven wiederholen – im Tablet-Zeitalter umso häufiger ... In diesem Artikel zeige ich, wie man dies clever und schnell umsetzt. Es ist dabei nur wenig Handarbeit nötig – dank einer genialen Erfindung von Photoshop.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Bildrastereffekt

Blitzschnell zum sehenswerten und nichtdestruktiven Bildraster-Effekt in Photoshop!

Rastereffekte sind immer ein Eyecatcher. Heute geht es um einen sehenswerten Bildmosaik-Effekt. Das Besondere daran ist die Arbeitstechnik: Die Erstellung ist absolut gelingsicher. Und mit zwei Klicks kann das Rastermotiv ausgetauscht werden – ideal für konsistente Seriengestaltungen.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Gepunktete Landkarten mit Photoshop

Gepunktete Landkarten und Hintergründe nichtdestruktiv mit Photoshop erstellen

Man sieht sie immer wieder in Nachrichtensendungen, TV-Shows und auf Webseiten: Karten und Hintergründe, die nur aus Punkten bestehen. Diese Stilisierung hat unter anderem das Ziel, Themen zu symbolisieren oder einen ästhetischen Hintergrund zu erzeugen, ohne vom eigentlich wichtigen Vordergrund abzulenken. Ich zeige dafür in Photoshop zwei Vorgehensweisen – eine einfache destruktive und eine clevere nichtdestruktive.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Positiv-Negativ-Effekt mit Photoshop

Positiv und Negativ – kleine Tricksereien mit Schwarz und Weiß in Photoshop

Schwarzweiße Gestaltungen sind immer Hingucker – seien es interessante Graustufen-Umsetzungen von Fotomotiven oder grafische Schwarz-Weiß-Effekte. Heute zeige ich einen witzigen Schwarz-auf-Weiß- und Weiß-auf-Schwarz-Effekt mit Photoshop. Spannend ist vor allem der Aufbau, der vollkommen ohne Ebenenmasken auskommt.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Fußball mit Photoshop

Fußball mit Photoshop – wie man digitale Fußbälle findet und einfach in Composings einbaut

Immer wieder wird man mit Gestaltungsaufgaben konfrontiert, die einen Fußballbezug besitzen sollen. Auch für Designer stellt sich dann die Frage: Wie bringe ich das Runde (Fußball) ins Eckige (Monitor)? Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Die komfortabelste davon ist sicherlich der Weg über die in Photoshop eingebaute 3D-Funktionalität. Es ist ganz einfach.

Weiterlesen ...