Praxistipps und kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche und kreative Tipps zu Photoshop, InDesign und Illustrator. Diese sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Wissen aktuell

von Klaas Posselt

Inhaltsverzeichnisse mit ansprechenden Führungslinien

Wie Sie Inhaltsverzeichnisse in InDesign mit ansprechenden Führungslinien versehen

Oftmals sollen bei Verzeichnissen zwischen den Einträgen und den Seitenzahlen Punkte oder Linien erscheinen, um das Lesen zu erleichtern und eine angenehmere Anmutung zu schaffen. InDesign-Experte Klaas Posselt hat einen Trick für Sie parat, mit dem Sie deutlich schönere Führungslinien erzeugen können.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Typografische Kontrolle in InDesign

Wie Sie mit den Umbruchoptionen in InDesign die typografische Satzkontrolle elegant meistern

Zu den unverzichtbaren Aufgaben beim Satz von Dokumenten gehört es, typografische Sünden wie Schusterjungen und Hurenkinder zu verhindern. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert Ihnen, wie Sie sich dank der Umbruchoptionen auf die sichere Seite bringen können. Diese automatische Korrektur von Satzfehlern macht sich schnell bezahlt.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Brüche in InDesign setzen

Mathematische Brüche in InDesign formatieren – diese Möglichkeiten gibt es

Damit mathematische Brüche in InDesign-Dokumenten ansprechend dargestellt werden, muss ein zusätzlicher typografischer Aufwand betrieben werden. InDesign-Experte Klaas Posselt gibt einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten der Bruchformatierung und zeigt auch, wie man sie praktisch umsetzt.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Spationieren in InDesign

Spationieren in InDesign – so geht's einfach und schnell!

Durch eine Spationierung soll eine optimale Schriftsatzästhetik erreicht werden. Im Ergebnis führt sie zum Beispiel dazu, dass das Schriftbild harmonischer und besser lesbar wird. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert genau, wie man in InDesign richtig spationiert und wie man diese Aufgabe auch noch automatisieren kann.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Textabfolgen in Adobe InDesign clever automatisch formatieren

Textabfolgen in Adobe InDesign clever automatisch formatieren mit Objektformaten

In InDesign-Dokumenten gibt es oft Abfolgen gleichartiger Bausteine, die immer auf identische Weise formatiert sein sollen. Wer die Formatierung bzw. das Zuweisen der Absatzformate bei allen Elementen manuell von Hand erledigt, braucht nicht nur deutlich länger, sondern riskiert überdies auch kleine Unstimmigkeiten. Klaas Posselt erläutert, wie man dies verhindert und mehrere nacheinander folgende Objekte automatisch von InDesign formatieren lässt.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Initiale von Texten in InDesign optisch flexibel ausrichten

Wie man Initiale von Texten in InDesign optisch flexibel ausrichtet

InDesign hat schon lange eine Funktion, um Initiale zweckmäßig einzurichten. Leider sind damit bestimmte Dinge nicht möglich, beispielsweise Initiale aus dem Textrahmen ragen zu lassen. Klaas Posselt hat in seinem Video ein paar Tricks parat, wie man die Position von Initialen in InDesign besser definieren kann. Inklusive Textversion.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Preise formatieren mit GREP

Preise in InDesign clever automatisch formatieren mit GREP-Stilen

Das gezielte Formatieren von Preisen in InDesign-Dokumenten kann viel Zeit kosten – wenn man nicht weiß, wie man es clever anstellt. InDesign-Experte Klaas Posselt zeigt in seinem neuesten Video, wie Sie mit GREP-Stilen bestimmte Textteile quasi intelligent formatieren lassen können. Für die wichtigsten Arbeitsschritte gibt es auch wieder eine schriftliche Zusammenfassung.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Blocksatz in InDesign

In drei Schritten zum perfekten Blocksatz in InDesign

Bei Blocksatz besteht immer die Gefahr, dass in einem Absatz zu weite, zu enge oder insgesamt viele ungleichmäßige Wortabstände entstehen. InDesign-Experte Klaas Posselt verrät Ihnen heute in seinem Video, welche Techniken InDesign bietet, um einen nicht ganz optimal laufenden Blocksatz zu optimieren. Für das schnelle Nachschlagen gibt es auch noch eine kurze schriftliche Zusammenfassung.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Indexeinträge in InDesign formatieren

Indexeinträge in InDesign bereits während der Erfassung vorformatieren: So klappt es ganz einfach

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit wenigen geschickten Handgriffen bereits beim Erstellen des Indexeintrags im Text dafür sorgen können, dass dieser Eintrag im eigentlichen Index gleich in kursiv oder fett (oder jeder anderen gewünschten Auszeichnung) erscheint.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Wie Sie Überschriften mit flexibler Höhe gekonnt in InDesign ausrichten

Wie Sie Überschriften mit flexibler Höhe gekonnt in InDesign ausrichten

Problem: In einem Magazin haben die Artikel ein- oder mehrzeilige Überschriften, manchmal auch eine Unterüberschrift. Der Fließtext soll aber immer auf  einer definierten Höhe beginnen. Gibt es eine Möglichkeit, dies so zu gestalten, dass man nicht bei jedem Artikel Leerzeilen einfügen oder Abstände vor bzw. nach einem Absatz einstellen muss – und das mit nur einen Textrahmen auf der Seite?

Weiterlesen ...