Tipps und Tricks für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Tipps und eine kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator. Die Artikel sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

von Rudi Warttmann

Den InDesign-Texteditor geschickt zum Bearbeiten und Überprüfen von Text nutzen

Den InDesign-Texteditor geschickt zum Bearbeiten und Überprüfen von Text nutzen

In Magazinen und Katalogen ist die Textbearbeitung häufig etwas mühsam: Sie müssen immer wieder hineinzoomen, Text eingeben oder ändern, danach wieder herauszoomen, um sich ein Gesamtbild zu verschaffen, und ggf. zum nächsten Textblock zu springen usw. Sie können sich diese Arbeiten aber auch ganz einfach gestalten, indem Sie den in InDesign integrierten Texteditor geschickt nutzen.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Eigene Schriften direkt aus Illustrator erstellen mit Fontself Maker

Eigene Schriften direkt aus Illustrator erstellen mit Fontself Maker

Im Workflow vieler Font-Designer spielt Illustrator eine große Rolle. Für die Detailarbeit wie das Zurichten der Glyphen, das Erstellen von Kerningpaaren, das Hinting, Definieren verschiedener OpenType-Features und letztendlich das Erzeugen der Fontdateien benötigt man dann aber immer noch einen Font-Editor. Mit Fontself Maker gibt es nun ein neues interessantes Plug-in.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Textexport in das HTML-Format für das Intranet oder Internet – so klappt es mit InDesign ganz einfach

Textexport in das HTML-Format das Internet – so klappt es mit InDesign ganz einfach

Sie haben einen Artikel in der Mitarbeiterzeitschrift verfasst, die gedruckt verteilt wird. Nun möchten  Sie diesen und andere Artikel auch ins Intranet oder Internet stellen, ohne viel Zeit investieren zu müssen. Aber wie erledigen Sie dies mit InDesign? Wir zeigen es Ihnen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Google-Docs-Dokumente dynamisch mit InDesign verbinden: das Plug-in »DocsFlow«

Google-Docs-Dokumente dynamisch mit InDesign verbinden: das Plug-in »DocsFlow«

Grundsätzlich können Sie gelieferten Text in InDesign entweder sofort dauerhaft in Ihr Dokument übernehmen oder eine Textdatei als Verknüpfung platzieren, um bei externen Änderungen mit einem Klick deren Inhalt automatisch zu aktualisieren.  Mit dem Plug-in »DocsFlow« von EM Software können Sie nun auch Dokumente vom Typ »Google Docs« als Verknüpfung in InDesign platzieren.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Einheitliche Strichstärken und Verlaufswinkel in InDesign sicherstellen mit Objektformaten

Einheitliche Strichstärken und Verlaufswinkel in InDesign sicherstellen mit Objektformaten

In vielen Layouts werden Striche in verschiedenen Farben und Strichstärken als Gestaltungselemente eingesetzt, genauso wie Farbverläufe. Um sicherzustellen, dass immer dieselben Strichstärken und immer dieselben Verläufe verwendet werden, möchten Sie dafür natürlich auch Formate anlegen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Objektformate in InDesign clever einsetzen, um globale Änderungen schnell durchzuführen.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Was tun, wenn das Update der Creative-Cloud-App hängt?

Das Jahr geht zu Ende – unser Jahresrückblick 2015 für die Creative Cloud

2015 hat den Anwendern der Creative Cloud einige tolle neue Funktionen gebracht – aber auch den einen oder anderen neuen Ärger. Wir beleuchten die Highlights und Flops des Jahres 2015, geben einen kleinen Ausblick auf 2016 und verraten Ihnen den einen oder anderen kleinen Trick, den Sie mit ins neue Jahr nehmen können.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Das sind die wichtigsten Neuerungen von Photoshop 2015.1

Überraschendes Update: Das sind die wichtigsten Neuerungen von Photoshop CC 2015.1

Damit hätte dieses Jahr wohl niemand mehr gerechnet: Adobe hat »pünktlich zum Fest« ein umfangreiches Update-Paket für  Adobe Photoshop ausgeliefert. Unser Beitrag erläutert Ihnen die wichtigsten und besten Neuerungen.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Update auf Illustrator CC (2015.2)

Ein frühes Weihnachtsgeschenk: Update auf Illustrator CC (2015.2)

Am 30. November wurde die neue Version veröffentlicht. In den vergangenen Versionen fanden Veränderungen vor allem »unter der Haube« statt. Das ist diesmal anders und Illustrator hat eine Reihe von praktischen, teilweise lang erwarteten neuen Funktionen erhalten. Die wichtigsten Neuerungen stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

8 effiziente Funktionen, für die man in Illustrator nichts Spezielles auswählen muss

8 effiziente Funktionen, für die man in Illustrator nichts Spezielles auswählen muss

Wenn etwas in einer Datei geändert werden muss, dann ist häufig die aufwendigste Arbeit das Auswählen der Objekte. Es gibt aber auch Funktionen, für die man entweder nichts auswählen muss oder alles auswählen kann und die trotzdem nur genau das Gewünschte an nur den gewünschten Objekten verändern.

Weiterlesen ...

von Martin Vogler

Wie Sie mit Photoshop ein eigenes Feuerwerk zünden

Silvester kann kommen: wie Sie mit Photoshop ein eigenes Feuerwerk zünden!

Für ein Feuerwerk verwendet man heute gerne fertige Feuerwerk-Fotos oder -Pinsel. Aber könnte man in Photoshop auch mit Bordmitteln ein Feuerwerk erzeugen? Es ist möglich. Das Ergebnis kann man sehr gut weiterverarbeiten. Die dafür angewandten Grundtechniken sind dazu sehr inspirierend und bieten viel Raum für kreative Variationen.

Weiterlesen ...