Tipps & Tricks

Tipps und Tricks für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Tipps und eine kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator. Die Artikel sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

Photoshop Sketch


von Martin Vogler

Copy & Paste in Photoshop – diese Eigenschaften lassen sich schnell kopieren und übertragen!

Relativ oft müssen in Photoshop Inhalte oder  Eigenschaften auf andere Elemente übertragen werden – manchmal sogar dateiübergreifend. Aber was lässt sich überhaupt übertragen? Mehr, als vielen Anwendern bekannt ist! Dieser Artikel erläutert alle wichtigen Kopierwege  in Photoshop, die dabei helfen, richtig viel Zeit und Arbeit einzusparen.

Weiterlesen …

Musterpinsel mit Verläufen erstellen


von Monika Gause

Wie Sie Musterpinsel mit Verläufen erstellen und verhindern, dass Illustrator dabei extrem langsam wird

In diesem Tipp zeigen wir Ihnen anhand der Gestaltung eines Seils, wie Sie Musterpinsel mit Verläufen erstellen. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk darauf, das Gestaltungselement so anzulegen, dass Illustrator am Ende nicht mit zu vielen Objekten überfordert und der komplette Produktionsprozess ausgebremst wird.

Weiterlesen …

Skripte für InDesign


von Klaas Posselt

Kostenlos und komfortabel: Diese fünf InDesign-Skripte erleichtern den Alltag

Über Skripte lassen sich die Möglichkeiten von InDesign ganz einfach erweitern. Es gibt inzwischen zahlreiche nützliche Skripte, die den Alltag eines Designers deutlich erleichtern. Der InDesign-Experte Klaas Posselt stellt seine fünf Lieblingsskripte in einem Video vor. Inklusive Textversion zum schnellen Nachschlagen mit Direktlinks.

Weiterlesen …

Der Creative Cloud-Desktop-Client


von Martin Vogler

Adobes Creative Cloud-Client im neuen Gewand – was hat sich geändert und was kann die Desktop-App?

Die Creative Cloud Desktop-Applikation wurde erneut überarbeitet und erweitert. Dieser Client bildet praktisch das Herzstück des Creative-Cloud-Angebots und wird für die Installation der Programme sowie die Verwaltung von Dateien, Bibliotheken, Schriften und anderen Ressourcen benötigt. Wir stellen die Möglichkeiten in diesem Artikel vor.

Weiterlesen …

Acht schnelle Praxistipps für das Text-Werkzeug in Photoshop


von Martin Vogler

Acht schnelle Praxistipps für das Text-Werkzeug in Photoshop

Das Erstellen von Texten gehört in Photoshop bei vielen Designaufgaben selbstverständlich dazu – sei es, dass man zum Beispiel Bildelemente beschriften muss oder Text als Gestaltungselement in ein Composing einbaut. Ich verrate Euch acht kleine nützliche Tipps, welche das Arbeiten mit Text in Photoshop erleichtern oder beschleunigen.

Weiterlesen …

Herzen in Illustrator erstellen


von Monika Gause

Kennen Sie diese neun verschiedenen Wege, um in Illustrator Herzen zu erstellen?

In Adobe Illustrator gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen Pfad zu erstellen. Man kann ihn zum Beispiel frei zeichnen, konstruieren oder auch aus Grundformen zusammensetzen. Je nach Anspruch oder Workflow empfehlen sich dabei andere Wege. Anhand einer Herzform zeigen wir Ihnen die vielen unterschiedlichen Herangehensweisen. Frischen Sie Ihre Grundkenntnisse auf!

Weiterlesen …

Vorsicht vor Umbruchproblemen bei Suchen und Ersetzen!


von Rudi Warttmann

Suchen/Ersetzen-Vorgänge InDesign: So verhindern Sie Probleme mit Umbruchzeichen

Bei vielen Suchen/Ersetzen-Vorgängen sind auch Umbruchzeichen beteiligt, also Zeichen wie ein Absatzzeichen, ein Zeichen zum Spalten- oder Seitenwechsel. Damit kann es zu ungewünschten Formatwechseln kommen. Damit Ihnen dies nicht passiert, lesen Sie diesen Artikel.

Weiterlesen …

Halbton-Raster-Effetkt in Photoshop


von Martin Vogler

Porträts mit raffinierten Rastereffekten stilisieren – drei schnelle Wege in Photoshop

Ein Halbtonraster wird in der Gestaltung mit unterschiedlichen Zielen eingesetzt, z. B. um die Wirkung des Motivs gezielt in eine bestimmte Richtung lenken oder aufmerksamkeitsstarke Looks zu erschaffen. Egal, wofür man den Effekt auch benötigt – ich zeige einmal drei unterschiedliche Wege, mit denen man eine gelungene Strichbild-Anmutung erzeugen kann.

Weiterlesen …

Komfortableres Auswählen in Illustrator mit dem Plug-in Select Menu


von Monika Gause

Für komfortableres Auswählen in Illustrator – nutzen Sie das Plug-in »Select Menu«!

Langjährige Illustrator-Anwender wissen das Plug-in »Select Menu« sehr zu schätzen. Es erweitert die Möglichkeiten bei der gezielten Objektauswahl enorm. Das Plug-in wurde in den letzten Jahren immer wieder aktualisiert und steht daher für verschiedene Illustrator-Versionen zur Verfügung. In diesem Artikel stellen wir dieses und weitere nützliche Plug-ins kurz vor.

Weiterlesen …

Initiale von Texten in InDesign optisch flexibel ausrichten


von Klaas Posselt

Wie man Initiale von Texten in InDesign optisch flexibel ausrichtet

InDesign hat schon lange eine Funktion, um Initiale zweckmäßig einzurichten. Leider sind damit bestimmte Dinge nicht möglich, beispielsweise Initiale aus dem Textrahmen ragen zu lassen. Wir haben für Sie ein paar Tricks parat, wie man die Position von Initialen in InDesign besser definieren kann.

Weiterlesen …