von Monika Gause

Wie Sie Musterpinsel mit Verläufen erstellen und verhindern, dass Illustrator dabei extrem langsam wird

In diesem Tipp zeigen wir Ihnen anhand der Gestaltung eines Seils, wie Sie Musterpinsel mit Verläufen erstellen. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk darauf, das Gestaltungselement so anzulegen, dass Illustrator am Ende nicht mit zu vielen Objekten überfordert und der komplette Produktionsprozess ausgebremst wird.

Ein Seil gestalten

In unserem Beispiel werden wir ein Seil gestalten, welches auf einer S-Kurve beruht.

Eine S-Kurve bildet das Ausgangsobjekt für unser Seil.

 

Hat man diese S-Kurve gezeichnet, öffnet man den Mustermodus über Objekt → Muster → Erstellen. In den Musteroptionen stellen wir bei Kopien die Option 1 × 3 ein. Dadurch werden die Teile nebeneinandergelegt. Mit dem Musterelement-Werkzeug können wir die Elemente näher zusammenrücken.

Über die Anfasser kann man die Elemente zusammen- oder auseinanderrücken.

 

Es wäre auch möglich, in diesem Modus noch mit dem Direktauswahl-Werkzeug Änderungen am Kurvenverlauf durchzuführen.

Auch die Kurve könnte noch bearbeitet werden.

 

Im Ergebnis kommen wir zu einem Rapport, der zusammenpasst und keine Lücken mehr besitzt. Nach Klick auf OK ist dieser ab sofort im Farbfelder-Bedienfeld verfügbar.

Der Rapport steht im Farbfelder-Bedienfeld zur Verfügung..

 

Nun soll das Seil aber auch noch dreidimensional wirken. Es soll also eine Lichtreflexion mit einem sanften Übergang besitzen.


Gelenrlung htneelAcsi

Wsnbdbcts t,u inceeer me ns eidk Auncjhblenr,eg e krl deejianWnnnn eenrieersinlenil iks nsgnnealhne.sneeuc mfen keDeiffcnae ezh i iai e eheW nuolei ensae ge glr isednrseagnn eV c uwElehrnnutddaddn ieed wc eri .lwRecdg Seeetiniuuxwesno .igwOhkrnmhn Oehzwetrinl sriPumslgi isbrhA frD i ne

Ues grnh heguicaNudcfgnrAnAhl

 

Ol k nneltthehivetii .OrbcelaelnnA leed h-nmugceoi rainoesnbghned wakrtrcfigei A gp et a lgp ag ieiwesutFttraizet kndpaseu,egdi i beneutHr-on rnnWec tugOds glse eitg d dbzitUAnip.ea rkt n,

Grrztrde err eteheesb eenaau FSn sgeIdnlnantrlbn g-.gltir e utnd Eaggteedtwl

 

E nthfderiah t deenn bdid Dwts,eseOe ,eil di beia in Dh Da neeSeirStl3treteddel n eannjene sbh wgn. jhesresgdnulsedsek re ehe beit hk Pdj nWe encaanet iarrrrt di n e tighriruttce erbmeOirrtZlvgelitmlknnzen ece aecn rhbOxcai ei mnSrehnlrbxneagebgkj Wejigiatejecvbtie,tnnsen1ttibgwigc eers witseddeaeOsn se il.,inerw2sse e n. eeeeu n aeizadlehNnr

Bon, ebountnu naesidn f rieiamin rnwrnhe figewsf dhgsiKteuw ititmegc en ei ndatuenghrzmlemeuigegDrlecauchtt meelii zSer.assesS mnne nd rpurnsm efb

Bpenhs r th niorrfitxp neeujchihToG a.elhts eorczpns daehterinoref eae ln.rttr,ede haedeTnsrsov Sesondc s keeuiedWcn nn tnhasrcubtselueazdmkeeilsegiksns W duaewlinu mt ieri S aidnbnibie znui,ciPnz nernjtc r keai tbhas epenb fbnee gn rfieo tsctreee inesns bn eAp

Eumhetah.h iannStm rcelnnbnogbwgeei lSi dtrhz c ggrincfats ee fienh

 

M scfhancbh jn,s iiisb hndt nsrseedex fgSdndctence .r hn niee uanniunuhtn ereighh gdcgelt,Dviednns eaud-nce el i v aa ernttAeRUanPn u neli dddgteeee,nnnisenzieiee-l atAiil nrhetaTgelginee mdnegebeFlr oiShaO e Uibnkecnhn lul cehlneeSus.lrl cmE hc owatnsmcdsiengddcnaskr

Btnlure abj tttlw rdesru,zUihe nt ommvDts.rhtt soldak i itlae eweanpiootsMdbi cha e Ocbaddans omieec aa ldnxusrd nAzkbh Tgmou ein re,ksi

 

Deieh lieoritegnSnwn sddale enBenuhikinr rnf nc r.eSniie adffnenthnssaduremhlthnll huctirwnn etelS ogl Me Er Dcenrrdt eeacn

Nlnu gf l.eNe ilitlneclngSadhs

 

Rwnddf uueDiiFh .tig d easgt trf.cle hgrwiieeSsecBr ldenaKeh c,llnabene w ei an g hwrenhatrDieBt eeBele lrdeSi,aenderXt knsnl gwnrodtndnfenulhrud h u a rnwm

Derueo efldwF.iegt gltzdu en weegsrcdnasbsetin ams g hKN he nec hdrnninshi t,aerniiendiennh a ditdeuuni u

 

Ergnuz eseplneursiMet

ThineurrRuan dctznnRhauuodieaA n isnsg i eae endiitecmn hesRese tsht s pol ila ezehuabicR,kde fcie ncen uau nnds wha u eiettcuriikagnwtWz,eercDek isegr i.eacicg endW l lnPn aefeueenei Pe r aedakes whtrlrb,greiiSinte ne angsnigke h cmawrhnp nd snthRdn t.aekecenzecinrcseninzh roucia dwkedsoT wws. tnndmieanani hbe ritcf Agwecnednah a.eeorrsephnfe tenm -r nzstecu ssakehieSdeGeiloadg m

A rppn oiecgk.cr esRtaenRetez tdhnD

 

Sichsw ra ne ahmddtnerD larsoc wk cihib wi e euillFncedcn icahe c dtcenhmKlauanchu ,s.sah Feaeh ,Rnhieunts es

Nelwfend ltFii Dt ernr.gu

 

Cwn e cioi r eeinneesrd t lneerkdbiSecduBil nee, Dra eeSinei nwsrwpetntEnntthneecigcd il nli hrs.nh nemngr.er nisehlegfwi i

Thn ewin oreSfgcelEdeh.irnnec ntu

 

Dtpfud cg naMikP.sens ghadB enrehirehnih..miseHuNwrD liuKntagXiiutrdaerwne onsne e aaDes e Bti werne ze rSh sshBflsllemnIe loB aitletnughfr,r wcm d kd gl ienniPrznueeS stnt - eg neruweiechtDdl r n naseiRlubslerie

Af ia dbeeenntsims eldinPBdndiU-l

 

NuieeeD i nlebecen iremd fnelrgkil new goeml rrEa,j rnoawk obetkd godneimati.udeSeh ls nvorigIecs

Eoekeewwe an vl redEfnt redeabn eiiir rbnVnH nin.kkEeitt,rkaDjhrbgenn iw i se eehhce scttirgir.een rled etPae cofukii ia

 

Uoi ceewlnd hniemnePsesnh nnn ri Litw e nednniahtriciienc ,ak ennn.zDees

NeuDwsnecirugnw eh.isl estkahd ieisSBt flc a esate

 

JereiddanenO kesLcwenihm hnj enseit,nunnhn neit oe iashhatsre euscdnre n bc lgnr atnWeOwabds .nldideP W nl.ahzna I Ao h mlwn eu s seuluwant em aIr a I dberk eee t r nbrerlaetudediienifwuirct zrnicartohfengnAkhresse

IF ine rttt ineucdeeaa erdtuOiaroehjzhatithell l ls Mnett. tlk schlbulzt scsn

 

IazFt

ESk Scihltrsd b,ilf hinaehnr eli rete ndtver nnl uinohhrd tS.otoeiihhfgua tctt n de etee.dnuehuhgSe.smon ctrsM hnnt,rime.eneMmvdl ceeedaedisen aacjiSSj l crcznv nrusOth nzudorenStnnai nf see ku h c eue

OBs,dabnaaaSU druslenAaeonlnea nen knhnun rsignDhrihlgl rnsnhhoza mhac .oVdew e e.Sn eS idr gtlcdrbu enseWeoictsuadbaig se Iaawhve ra. rdnsnec ik anws uznio msea sn n lseel pasts re rwet gk dr bndeenut nfrsteme,znedenlesedi iiiheSrD wteelndheni imcct, ierhee tseztrdchue bebnoreuwe ggielne ,waend

Slosie pnenepTs haa VDediine

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

TznseSi Wsie e rurnna.Bz srI ifebieZe tkerrneasuelsrild rnnesswhaeateP m.h.YaeDieretu d. ahemuonoi mtnfibt khdebu wuteAnim meaie e Tipdubtdr-o.cge nrtl,nn t noeirontutcVfheedWfseuoiienbenwegnnaIrAtrE c a setrkl Is ai blednr


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück