Tipps & Tricks

Tipps und Tricks für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Tipps und eine kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator. Die Artikel sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

3D-Button mit Illustrator


von Monika Gause

Wie Sie einen 3D-Button in Illustrator ohne 3D (und ohne Verläufe) erstellen

Prägeeffekte für die Kanten von Buttons lassen sich bei einfachen Formen mit Angleichungen simulieren. Charmant an der Umsetzung mit Angleichungen ist, dass die Basis dafür Pfade sind, die Sie als durch Pfad-verschieben-Operationen aus den eigentlichen Formen gewinnen können. Darüber hinaus kann man mit Angleichungen im Gegensatz zu Freihand-Verläufen sehr präzise harte Kanten setzen.

Weiterlesen …

InDesign Bild innnerhalb Schrift


von Rudi Warttmann

Wie man in InDesign ein Bild auf mehrere Rahmen verteilt und als Textfüllung platziert

Immer mal wieder werden wir mit der Frage konfrontiert, wie man in InDesign ein großes Bild nur teilweise zeigen kann, als würde man es durch mehrere Fenster hindurchsehen. Das heißt, im Grunde würde man es gerne nicht nur in einen Rahmen platzieren, sondern in vier oder fünf. Geht das in InDesign?

Weiterlesen …

Shortcuts Pfade Photoshop


von Redaktion

Pfade in Photoshop zeichnen – hier sind alle wichtigen Shortcuts!

Auch wenn Photoshop in erster Linie ein Bildbearbeitungsprogramm ist – an der Erstellung von Pfaden und (Vektor-)Formen führt in der Praxis kein Weg vorbei. Dabei kommen verschiedene Werkzeuge zum Einsatz, allen voran das Zeichenstift-Werkzeug. Wir zeigen alle Tastenkombinationen, welche die Werkzeugwechselei und damit das Pfadzeichnen beschleunigen.

Weiterlesen …

Illustrator als Effekt einsetzen


von Monika Gause

Wie Sie »Transformieren« in Illustrator als Effekt einsetzen

Die Idee, Duplikate als Eigenschaften des Ausgangsobjekts anzulegen, erscheint ein wenig seltsam. Aber nur auf den ersten Blick. Alternativ könnte man ein Muster oder eine Wiederholung anlegen. Der Vorteil von »Transformieren«-Effekten gegenüber einem Muster ist eine größere Freiheit bei der Transformation (Spiegeln oder Drehen ist möglich).

Weiterlesen …

Illustrator-Shortcuts als Übersichten


von Monika Gause

Was sind die Grafik-Design-Trends für 2024?

Der Jahresbeginn ist immer die Zeit, in der Designmagazine ihre Überblicke über die zu erwartenden Trends des Jahres veröffentlichen. Liest man sich alle diese Beiträge durch, dann könnte man auf die Idee kommen, alles würde trenden.

Weiterlesen …

Farbetiketten mit einem Skript statistisch auswerten


von Klaas Posselt

InDesign-Seiten mit Farbetiketten kennzeichnen und statistisch auswerten

In einem vorangegangenem Artikel hatten wir uns bereits der Thematik gewidmet, den Produktionsstatus von InDesign-Seiten über Farbmarkierungen zu kennzeichnen. In dieser kleinen Beitragsergänzung stellt InDesign-Experte Klaas Posselt ein kleines Skript vor, mit dem dieser Workflow noch etwas komfortabler gestaltet werden kann.

Weiterlesen …

Schneeflocken in Photoshop gestalten


von Martin Vogler

Schneeflocken in Photoshop ganz einfach und schnell gestalten

Schneeflocken dürften in kaum einer Weihnachtsgestaltung fehlen. Der eine oder andere wird sich die ganze Mühe sparen und einfach schnell was aus dem Netz laden. Wer aber auf Maßanfertigungen und Individualität setzt, wird die Schneeflocken selbstverständlich neu bauen. Dafür zeige ich heute eine komfortable Lösung.

Weiterlesen …

Illustrator-Shortcuts als Übersichten


von Monika Gause

Zusammengesetzte Formen oder der Fall des verschwundenen Objekts in Illustrator

In Illustrator existieren inzwischen sehr viele Methoden, Objekte miteinander zu kombinieren: Pathfinder, zusammengesetzte Pfade, Shaper-Gruppen, Interaktive Malgruppen, das Formerstellungswerkzeug … und zusammengesetzte Formen. Einige dieser Methoden erzeugen Live-Objekte, die sich auch noch nach Wochen ändern lassen, andere sind sofort endgültig.

Weiterlesen …

Werkzeug-Hinweise in InDesign


von Klaas Posselt

Wie man sich von InDesign selbst bei Werkzeugen helfen lassen kann

InDesign besitzt eine große Anzahl von Werkzeugen. Manche davon hat man noch gar nicht benutzt oder benötigt sie so selten, dass man inzwischen nicht mehr weiß, wozu sie überhaupt zu gebrauchen sind. Wir zeigen, wie man sich ganz schnell Klarheit über den Sinn und die Funktionsweise eines Werkzeugs verschaffen kann.

Weiterlesen …

Wie Sie  in Photoshop ganz einfach einen eigenen Weihnachtsbaum erzeugen


von Martin Vogler

In Photoshop ganz einfach einen eigenen Weihnachtsbaum erzeugen

»Woher jetzt einen Weihnachtsbaum nehmen?« Alle Jahre wieder stellt man sich diese Frage - auch als Designer. Inzwischen kann sie aber ganz einfach beantwortet werden: Direkt aus Photoshop! Wir zeigen Ihnen die verblüffend vielfältigen Möglichkeiten, die selbst für Hobby-Botaniker schwer zu überschauen sind.

Weiterlesen …