Photoshop, InDesign und Illustrator professionell erlernen – hier finden Sie praxisnahe Tutorials von Experten!

Auf dieser Seite finden Sie jede Woche neue Fachartikel für das professionelle Erlernen von Photoshop, InDesign und Illustrator. Sie können im kompletten Archiv recherchieren und in jede Lerneinheit hineinschnuppern. Möchten Sie diese komplett lesen, dann melden Sie sich einfach an.

Jede Woche besser werden in Photoshop, InDesign & Illustrator
Alle Aufgaben der Bildbearbeitung von A bis Z professionell bewältigen
Klassische und digitale Publishing-Projekte sicher meistern
Grafik und Illustration mit perfekter Arbeitstechnik umsetzen
Auf den Punkt gebrachte Photoshop-Lösungen sofort nutzen
Alle Möglichkeiten des PDF-Formats perfekt beherrschen
Auf über 2000 von Profi-Trainern entwickelte Fachartikel zugreifen
Mehr als 500 anschauliche und praxisnahe Photoshop-Fachartikel
Mehr als 400 praxisbewährte Lösungen für Adobe InDesign
Über 300 kreative und hilfreiche Übungseinheiten für Illustrator
Mehr als 200 nützliche Schnell-Anleitungen für Photoshop
Fast 400 sofort umsetzbare Anleitungen für Acrobat & Co.
Experten-Wissen jederzeit und auf allen Geräten zur Verfügung haben
  • 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Kreativen
  • Redaktionsteam mit anerkannten Profi-Trainern
  • Seriöses Verlagsangebot mit professionellem Lektorat

Über das nachfolgende Menü können Sie den Themenbereich ändern und die Anzeige über Filter eingrenzen.

2001

von Rudi Warttmann

Wie Sie Arbeitsabläufe in Adobe Illustrator automatisieren

Wie Sie Arbeitsabläufe in Adobe Illustrator automatisieren

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, Arbeitsabläufe in einer Software zu automatisieren, von ganz einfachen wie Tastaturbefehlen bis zu ganz anspruchsvollen durch Plug-ins. Wie Sie in Illustrator von » Aktionen « in Ihrem Produktionsalltag profitieren können, möchten wir in diesem Beitrag vorstellen.
Mehr...

von Tobias Schulze

Wie Sie Farbverläufe ab sofort auf Konturen in Illustrator anwenden

Wie Sie Farbverläufe ab sofort auf Konturen in Illustrator anwenden

Mit Illustrator CS6 erfüllt Adobe endlich einen oft gestellten Nutzerwunsch: Farbverläufe auf Konturen anwenden. Verläufe können darüber hinaus mit den meisten anderen Möglichkeiten kombiniert werden, die für Konturen zur Verfügung stehen – wie Strichelungen, variable Konturstärken, Pfeilspitzen, Mustern –, was das kreative Potenzial dieser Funktion erheblich steigert. In diesem Workshop werden Sie die geänderten Bedienfelder und neuen Möglichkeiten anhand einer vorbereiteten Infografik ausprobieren und kennenlernen.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Gold, Silber und andere Metalle mit Illustrator simulieren

Wie Sie Gold, Silber und andere Metalle mit Illustrator simulieren

Funkelndes Gold und Silber. Eine sehr häufige Aufgabe ist die Simulation von metallischen Oberflächen, ohne dass im Druck eine entsprechende Sonderfarbe zur Verfügung steht. Auch am Bildschirm sollen oft Metalleffekte dargestellt werden. Illustrator versucht, Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern: Im Farbfelder-Bedienfeld finden Sie verschiedene vordefinierte Verläufe mit dem Oberbegriff »Metall«. Sie greifen darauf zu, indem Sie das Farbfelder- Bedienfeld öffnen und dann die Verlaufsbibliothek »Metalle« wählen.
Mehr...

von Lukas Bischoff

Wie Sie handschriftliche Logos mit Schwung mit Illustrator umsetzen

Wie Sie handschriftliche Logos mit Schwung mit Illustrator umsetzen

Wann haben Sie zuletzt etwas handschriftlich niedergeschrieben? Eine Postkarte, einen Liebesbrief oder Einkaufszettel? Aufgrund der ständigen Begleitung der neuen Medien in allen Formen stirbt die gute Handschrift mehr und mehr aus. Eine sehr bedauernswerte Tatsache, die auch in der Gestaltungswelt ihre Schatten wirft. Nicht ohne Grund nimmt die Beliebtheit der Script-Schriften immer mehr zu. Schreibschriften aller Art finden Anwendung in Corporate Designs, Magazinen und Werbeanzeigen, da sie einen kleinen Hauch Handgemachtes mit sich bringen und somit an früher erinnern .
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eigene Briefmarken mit Illustrator und der Post erstellen

Wie Sie eigene Briefmarken mit Illustrator und der Post erstellen

Haben Sie schon einmal Ihre eigene Briefmarke entworfen, ausgedruckt und eine Sendung damit »frankiert «? Geschichten über eigene Briefmarken hört man immer wieder und mancher hat so einen abgestempelten Schatz als Trophäe aufbewahrt. Andere haben dabei nur dem Empfänger zu einer Nachzahlung verholfen. Die Deutsche Post bietet jedoch bereits seit geraumer Zeit die Möglichkeit, Briefmarken mit eigenen Motiven drucken zu lassen, die dann auch wirklich gültig sind.
Mehr...

von Marius König

Wie Sie mit Adobe Camera Raw Digitalfotos gekonnt entwickeln

Wie Sie mit Adobe Camera Raw Digitalfotos gekonnt entwickeln

Etliche der Neuerungen von Photoshop CS6 haben für die tägliche Praxis nur geringe Relevanz – das haben wir im „Photoshop Service“ schon kritisiert. Bei ACR ist das anders, hier gibt es zwar ebenfalls keine großen Änderungen, aber auch die kleinen bedeuten einen größeren Fortschritt, als man auf den ersten Blick meinen könnte.
Mehr...

von Marius König

Wie Sie Realbild und Zeichnung in Photoshop kreativ mischen

Wie Sie Realbild und Zeichnung in Photoshop kreativ mischen

Im Ergebnis möchten wir Dateien erstellen, deren Inhalt teilweise ein Realbild ist, das jedoch durch andere Bereiche in zeichnerischer oder malerischer Weise ergänzt wird. In Werbung und Marketing lassen sich solche Motive für die verschiedensten Zwecke ideal einsetzen – denn sie verbinden die Aspekte „Idee“ oder „Planung“ mit dem fertigen Ergebnis, das sich nahtlos mit den „unfertigen“ Bildteilen verbindet.
Mehr...

von Marius König

Wie Sie Typo und Logos mit Photoshop wie Aquarelle wirken lassen

Wie Sie Typo und Logos mit Photoshop wie Aquarelle wirken lassen

In diesem Beitrag geht es dabei weniger darum, was Sie mit den vielseitigen Ebenenstilen, auf Typo oder Logo angewandt, erreichen können – sondern vielmehr um sehr viel weniger technische, vektorbasierte Verfremdung wie die Anwendung von Filtern. Mit Ebenenstilen lassen sich mit wenigen Mausklicken Schlagschatten, Reliefs, Musterfüllungen etc. generieren, aber keine zufallsbestimmten, malerischen oder zeichnerischen Varianten.
Mehr...

von Marius König

Photoshop Service 16

Photoshop Service 16

IMHO: Ist bei Adobe der Kunde noch König?

Es ist angerichtet - Tablets erobern die Welt.

Tolles Teamwork: Photoshop und Tablet-PCs.

Das iPad als Zweitmonitor - geht denn das?

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie mit verschachtelten Dokumenten in InDesign layouten

Wie Sie mit verschachtelten Dokumenten in InDesign layouten

Verknüpfte InDesign-Dokumente nutzen Seit der InDesign-Version CS3 können Sie ganze InDesign-Dokumente mit Ihrem Dokument verknüpfen. Mit dieser Vorgehensweise sind Sie nicht nur für schnelle Änderungen gerüstet, sondern Sie erzeugen auch auf unkomplizierte Weise unterschiedliche Layoutversionen. In Zeitschriften können vorgefertigte Artikel oder auch Anzeigen problemlos ausgetauscht werden.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Druckmarken und Beschnittzugabe in InDesign einstellen

Wie Sie Druckmarken und Beschnittzugabe in InDesign einstellen

Wozu benötige ich eine Beschnittzugabe und wie stelle ich sie ein? Für hochwertige Druckergebnisse im Offsetdruck und anderen professionellen Druckverfahren sollten Sie Ihre Dokumente mit Druckmarken und gegebenenfalls mit einer Beschnittzugabe versehen. InDesign erleichtert Ihnen diese Aufgabe, indem diese (im fertigen Druckerzeugnis unsichtbaren) Elemente automatisch hinzugefügt werden können.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Graustufendokumente in InDesign vorbereiten und ausgeben

Wie Sie Graustufendokumente in InDesign vorbereiten und ausgeben

Wie erstelle ich in InDesign bis zur Version CS5.5 ein Graustufendokument? Seit Langem wünschen sich InDesign-Anwender, Graustufendokumente direkt aus dem Programm heraus zu exportieren. Mit der Version CS6 hat Adobe diesen Wunsch den InDesign-Anwendern erfüllt: Sie können ihre Dokumente nun in Graustufen voranzeigen und dann als Graustufen-PDF-Dokument exportieren. Wenn Sie über InDesign bis zur Version CS5.5 verfügen, verfahren Sie auf die herkömmliche Weise:
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie effiziente Lösungen für Seitennummerierungen in InDesign nutzen

Wie Sie effiziente Lösungen für Seitennummerierungen in InDesign nutzen

Wie versehe ich ein Dokument mit Seitennummern? Die meisten umfangreicheren Dokumente sind mit Seitenzahlen ausgestattet. Sie verwenden für das Einfügen der Seitenzahlen ein Steuerzeichen in der Mustervorlage. Dieses sorgt dafür, dass in den Dokumentseiten stets automatisch die aktuelle Seitenzahl an der angegebenen Stelle eingefügt wird – auch wenn Sie die Seiten Ihres Dokuments nachträglich neu arrangieren, Seiten löschen oder hinzufügen. Bei doppelseitigen Dokumenten müssen Sie sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite der Druckbogen-Mustervorlage ein solches Paginierungsfeld einfügen.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie alternative und flüssige Layouts mit InDesign umsetzen

Wie Sie alternative und flüssige Layouts mit InDesign umsetzen

Wozu verwende ich alternative und flüssige Layouts? In der InDesign-CS6-Version wurde besonders großer Wert auf Flexibilität beim Layouten gelegt – gerade in der heutigen Zeit müssen viele Layouts an die verschiedensten Ausgabebedingungen angepasst werden. Sie sollen beispielsweise nicht nur als gedrucktes Hardcover-Buch, sondern auch als kleinformatigeres Taschenbuch und als E-Book veröffentlicht werden. Für diese Zwecke bietet InDesign Ihnen zwei neue Funktionen: alternative und flüssige Layouts, die für gedruckte und für Bildschirmlayouts gleichermaßen nützlich sind.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Word-Versionen von Akzidenzen in InDesign anfertigen

Wie Sie Word-Versionen von Akzidenzen in InDesign anfertigen

Worauf muss ich vor der Konvertierung achten? Wenn Sie für Ihre Kunden Briefpapier (oder Faxvorlagen, Postkarten u. Ä.) gestalten, kommt in vielen Fällen die unvermeidliche Frage: Kann der Briefkopf auch in Microsoft Word eingebunden werden? Die meisten Gestalter sind nicht gerade begeistert von dieser Bitte. Sie befürchten, dass über kurz oder lang das ausgefeilte Design ihres Briefkopfs durch ungewollte oder beabsichtigte, vom Kunden vorgenommene Änderungen ruiniert wird.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Suchen/Ersetzen-Vorgänge in InDesign automatisieren

Wie Sie Suchen/Ersetzen-Vorgänge in InDesign automatisieren

Wie kann ich die Suchen/Ersetzen-Funktion in InDesign-Text optimal nutzen? Text gezielt zu suchen und im Idealfall auf Knopfdruck global durch anderen Text zu ersetzen, kann in der täglichen Praxis viele Tücken haben. InDesign bietet Ihnen allein für das Suchen und Ersetzen von Text drei verschiedene Funktionen an, die Sie alle im Dialogfeld Bearbeiten + Suchen/Ersetzen fi nden, und zwar in den Bereichen Text, GREP und Glyphe 1 .
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Suchen/Ersetzen-Vorgänge in InDesign automatisieren

Wie Sie Suchen/Ersetzen-Vorgänge in InDesign automatisieren

Wenn Sie interaktive PDF-Formulare erstellen wollten, mussten Sie bis zur InDesign-Version CS5 für die einzelnen Formularfelder Platzhalterobjekte erstellen und dann Acrobat verwenden, um die Platzhalter in interaktive Formularfelder umzuwandeln. Diese Vorgehensweise war nicht besonders praktisch. InDesign CS6 hingegen bietet Ihnen alle Werkzeuge, die Sie zum Erstellen von Formularen benötigen.
Mehr...

von Isolde Kommer (Hrsg.)

InDesign Service 26

InDesign Service 26

News: InDesign CS6: viele neue wertvolle Funktionen und Flexibilisierung des Layouts. Neuerungen und Updates, Umstieg von QuarkXPress, Datensicherung in die »Cloud«.

Tipps & Tricks: Indexeinträge während der Erfassung vorformatieren: So klappt es ganz einfach.

Plug-ins & Skripte: Ein Skript in allen Dateien in einem Ordner mit Unterordnern ausführen lassen. Mithilfe eines Skripts eine seitenweise Übersicht über alle platzierten Objekte erstellen.

Praxis-Spezial: Fragen aus der Praxis für die Praxis beantwortet.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDF-Dokumente in Adobe Acrobat gezielt splitten

Wie Sie PDF-Dokumente in Adobe Acrobat gezielt splitten

Vor allem in der Druckindustrie kann es beim digitalen Ausschießen zu Problemen kommen, wenn Seiten unterschiedlicher Seitengrößen in einem Dokument verarbeitet werden. Die meisten Ausschießprogramme lesen die Seitengröße der ersten geladenen Seite. befinden sich innerhalb der Datei Seiten mit unterschiedlicher Seitengröße, werden diese entweder abgeschnitten, wenn die Seiten größer sind, oder auf die angegebene Seitengröße im Ausschießprogramm unproportional skaliert.
Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie den PDF-Export von QuarkXPress 9 richtig durchführen

Wie Sie den PDF-Export von QuarkXPress 9 richtig durchführen

QuarkXPress verfügt über einen eingebauten PDF-Export, die sog. Built-in- PDF-Erstellung, sodass Quark-Anwender auch ohne den Einsatz von Acrobat Distiller in der Lage sind, PDF-Dokumente zu erstellen. Für die PDF-Erzeugung ist die Jaws Engine von Jaws (Global Graphics) zuständig. Beim PDF-Export werden standardmäßig PDF-Dokumente der Version 1.4 erstellt. Wird beim Export gleichzeitig eine Prüfung nach PDF/X-3:2002 oder PDF/X-1a:2001 durchgeführt, werden automatisch PDF-1.3-Dokumente erzeugt. Dies ist fest im Programm QuarkXPress verankert und kann nicht geändert werden. Die neueren Standards wie PDF/X-4, PDF/X-5 etc. werden von der aktuellen Version nicht unterstützt.
Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie die Ausgabe von PDF-Dateien über Acrobat meistern

Wie Sie die Ausgabe von PDF-Dateien über Acrobat meistern

Die meisten Druckerei- oder Dienstleistungsbetriebe sind heute in der Lage, PDF-Dokumente ohne größere Probleme auszugeben. In der Druckvorstufe werden die meisten PDF-Dokumente heutzutage digital ausgeschossen und die Ausgabe erfolgt in diesem Fall in der Regel nicht über Acrobat, sondern über das Ausschießprogramm oder den eingesetzten Workfl ow. Kleinere Druckvorstufenbetriebe verwenden teilweise Acrobat-Plug-ins, wie z. B. Quite Imposing der Firma Quite Software oder JoUp von der Firma JoLauterbach Software GmbH, mit denen PDF-Dokumente direkt in Acrobat ausgeschossen und anschließend ausgegeben werden können. Andere Firmen nutzen die Möglichkeiten, die Acrobat bietet, um z. B. bei einer kleineren Aufl age den Digital drucker anzusteuern oder auch eine Proof-Ausgabe direkt aus Acrobat zu erstellen.
Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDFs mit einfache Lackformen in PitStop Pro versehen

Wie Sie PDFs mit einfache Lackformen in PitStop Pro versehen

Hochwertige Drucksachen werden heute immer häufiger mit Lack versehen. Die Lackformen können zum einen direkt im Erstellungsprogramm erzeugt oder nachträglich im PDF-Dokument hinzugefügt werden. Enfocus PitStop Pro bietet die Möglichkeit, einzelne Objekte mit einer Lackform zu versehen. Über eine Aktionsliste können z. B. alle Bilder eines PDF-Dokuments einfach und schnell mit einer Lackform versehen werden. Beim Erstellen einer Lackform über PitStop wird das ausgewählte Objekt mit der gleichen Form dupliziert und das Duplikat mit einer benutzerdefinierten Schmuckfarbe eingefärbt.
Mehr...

von Marion Tramer

Das Logo Illustrator überdruckt nicht korrekt  – wie Sie dieses Problem lösen

Das Logo Illustrator überdruckt nicht korrekt – wie Sie dieses Problem lösen

Warum überdruckt das Logo im PDF nicht richtig, obwohl in Adobe Illustrator die Fläche auf Überdrucken gestellt wurde? Das Logo im nachfolgenden Praxisbeispiel wurde in Adobe Illustrator erstellt und in Adobe InDesign platziert. Obwohl in Adobe Illustrator die Füllfarbe Schwarz des Logos über das Bedienfeld Attribute auf Überdrucken gestellt wurde, überdruckt das Logo im PDF-Dokument nicht korrekt.
Mehr...

von Jürgen Scholz

Wie Sie bei PDF-Formularen Feldinhalte gekonnt prüfen

Wie Sie bei PDF-Formularen Feldinhalte gekonnt prüfen

Nicht nur, dass digital ausfüllbare Formulare gegenüber handschriftlich ausgefüllten Formularen die Lesbarkeit gewährleisten, auch kann durch Plausibilitätsprüfungen das Formular bereits beim Ausfüllen auf Vollständigkeit und fehlerhafte Eingaben überprüft werden. In einer früheren Ausgabe haben wir bereits beschrieben, wie Sie Pfl ichtfelder mit oder ohne JavaScript definieren. Damit wird gewährleistet, dass wichtige Angaben in Formularen, wie z. B. Name, Straße, PLZ, Wohnort, Alter/Geburtsjahr, Telefonnummer, E-Mail etc., ausgefüllt werden. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie fehlerhafte Eingaben durch den Anwender mit den Formularwerkzeugen von Adobe Acrobat X Pro vermeiden. Wir nutzen dabei unter anderem die Formatierungsmöglichkeiten, die die Formularbearbeitung von Acrobat X Pro für Textfelder bietet, und prüfen mit JavaScript die Feldlänge.
Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDF-Präsentationen im Vollbildmodus abspielen

Wie Sie PDF-Präsentationen im Vollbildmodus abspielen

Der Vollbildmodus wird vor allem für PDF-Dokumente verwendet, die als Präsentationen angezeigt werden. Im Vollbildmodus füllen die PDF-Seiten den gesamten Bildschirm aus. Außerdem wird hierbei ein PDF-Dokument ohne Menüleiste, Werkzeugleiste und Steuerelemente angezeigt. Damit ein Anwender durch ein PDF-Dokument blättern kann, das im Vollbildmodus angezeigt wird, sollten Sie Steuerelemente (Schaltflächen) zum Blättern durch das Dokument hinzufügen. In Acrobat können zur Verbesserung der Anzeige Seitenübergänge definiert und Steuerelemente zum seitenweisen Blättern angezeigt werden.

Mehr...