Photoshop, InDesign und Illustrator professionell erlernen – hier finden Sie praxisnahe Tutorials von Experten!

Auf dieser Seite finden Sie jede Woche neue Fachartikel für das professionelle Erlernen von Photoshop, InDesign und Illustrator. Sie können im kompletten Archiv recherchieren und in jede Lerneinheit hineinschnuppern. Möchten Sie diese komplett lesen, dann melden Sie sich einfach an.

Jede Woche besser werden in Photoshop, InDesign & Illustrator
Alle Aufgaben der Bildbearbeitung von A bis Z professionell bewältigen
Klassische und digitale Publishing-Projekte sicher meistern
Grafik und Illustration mit perfekter Arbeitstechnik umsetzen
Auf den Punkt gebrachte Photoshop-Lösungen sofort nutzen
Alle Möglichkeiten des PDF-Formats perfekt beherrschen
Auf über 2000 von Profi-Trainern entwickelte Fachartikel zugreifen
Mehr als 500 anschauliche und praxisnahe Photoshop-Fachartikel
Mehr als 400 praxisbewährte Lösungen für Adobe InDesign
Über 300 kreative und hilfreiche Übungseinheiten für Illustrator
Mehr als 200 nützliche Schnell-Anleitungen für Photoshop
Fast 400 sofort umsetzbare Anleitungen für Acrobat & Co.
Experten-Wissen jederzeit und auf allen Geräten zur Verfügung haben
  • 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Kreativen
  • Redaktionsteam mit anerkannten Profi-Trainern
  • Seriöses Verlagsangebot mit professionellem Lektorat

Über das nachfolgende Menü können Sie den Themenbereich ändern und die Anzeige über Filter eingrenzen.

2001

von Marion Tramer

Wie Sie fehlende Zeichen in PDF-Dokumenten mit PitStop eingeben

Wie Sie fehlende Zeichen in PDF-Dokumenten mit PitStop eingeben

Was muss ich beim Bearbeiten von Text in einem PDF-Dokument beachten? Bei gelieferten PDF-Dokumenten müssen gelegentlich noch letzte Textkorrekturen durchgeführt werden, bevor die Dokumente weitergereicht oder ausgegeben werden können. Textkorrekturen können mit Acrobat XI Pro direkt im PDF-Dokument durchgeführt werden. In der Druckindustrie wird häufig mit dem Acrobat-Plug-in Enfocus PitStop Pro gearbeitet. Auch über dieses Plug-in lassen sich Textkorrekturen im PDF ausführen. Worin liegt aber der Unterschied bei der Textbearbeitung mit Acrobat XI Pro und Enfocus PitStop Pro?

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie bei FormsCentral PDF-Formulare hochladen und lokal speichern

Wie Sie bei FormsCentral PDF-Formulare hochladen und lokal speichern

Wie kann ich ein Formular in die FormsCentral Cloud hochladen bzw. wieder lokal speichern? Die Formulare, die Sie in FormsCentral erstellen, können Sie als PDF- oder als HTML-Formular nutzen. Um das Formular als HTML-Formular zu verwenden, melden Sie sich direkt an der FormsCentral Cloud an. Die Möglichkeiten, die Ihnen hier zur Verfügung stehen, hängen von dem Paket ab, das Sie verwenden. Wenn Sie mit der Basisversion von Acrobat XI Pro und Forms Central arbeiten, stehen Ihnen nur eingeschränkte Funktionen zur Verfügung. Wenn Sie mit der Basisversion arbeiten, können Sie immer nur ein Formular online stellen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Stanzformen und Beschnittzugaben in Illustrator erstellen

Wie Sie Stanzformen und Beschnittzugaben in Illustrator erstellen

Ein Flyer oder ein Plakat werden nach dem Druck an allen Seiten gerade beschnitten und Sie müssen einfach nur das PDF richtig exportieren, damit die Druckvorstufe daraus die entsprechenden Vorgaben entnehmen kann. Etwas komplizierter stellt sich das Ganze dar, wenn Sie etwas gestalten, das in einer freien Form beschnitten werden muss, z.B. einen Aufkleber, einen Pappaufsteller oder eine Verpackung. Dank Lasertechnik können inzwischen viele dieser Dinge auch in kleinen Auflagen günstig hergestellt werden, sodass Ihnen derartige Anforderungen auch häufiger begegnen können.

Mehr...

von Lukas Bischoff

Wie Sie eine Rube-Goldberg-Maschine mit interaktiven Ecken mit Illustrator gestalten

Wie Sie eine Rube-Goldberg-Maschine mit interaktiven Ecken mit Illustrator gestalten

Genau genommen ist das paradox: runde Ecken. Diese Vorstellung gleicht im ersten Moment dem Bild eines farblosen Regenbogens oder einem Frisörbesuch, bei dem die Haare hinzugeschnitten werden sollen. Im grafischen Bereich jedoch ist das eine geläufige Gestaltungsform, die gerne Verwendung findet. Das Erstellen solcher abgerundeter Ecken war in der Vergangenheit leider nicht immer ganz einfach und um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen, waren viele Tricks und Kniffe notwendig. Das hat sich mit der aktuellen 2014er-Version von Illustrator grundlegend geändert. Meiner Meinung nach ist diese Weiterentwicklung sogar eine der markantesten der letzten Jahre.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie ein erstes selbst geschriebenes Illustrator-Skript erstellen

Wie Sie ein erstes selbst geschriebenes Illustrator-Skript erstellen

Illustrators Funktionsumfang kann nicht nur mit Plug-ins, sondern auch mit sehr viel einfacher zu erstellenden Skripten erweitert werden. In diesem Beitrag werden wir uns dieser Möglichkeit ein wenig nähern. Warum Illustrator skripten? Illustrator besitzt so viele Funktionen. Noch dazu kann man mit Aktionen automatisieren, warum sollten Sie also auch noch Skripte schreiben? Der größte Teil von Illustrators Funktionen kann keine Veränderungen abhängig von bereits vorhandenen Objekteigenschaften oder anderen Variablen vornehmen. Es ist also z.B. nicht möglich, die Objekte aller sichtbaren Ebenen jeweils in eine eigene Datei zu exportieren oder alle Textobjekte auszuwählen, die einen bestimmten Schriftgrad besitzen. Skripte können auch geometrische Funktionen und Transformationen ausführen, die Illustrator selbst nicht beherrscht.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie einen Stoffdruck mit Mustern aus Illustrator richtig anleiten

Wie Sie einen Stoffdruck mit Mustern aus Illustrator richtig anleiten

Mehrere Dienstleister bieten international das Bedrucken von Stoffen an. Wahrscheinlich haben Sie bereits Fahnen für eine Messe oder Werbebanner produziert und fragen sich daher, was das Besondere am Stoffdruck sein soll. Es besteht darin, dass diese neueren Anbieter auch Muster auf »ganz normale« Stoffe drucken, die anschließend zu Bekleidung oder als Heimtextilien, wie Kissen, Polster oder Decken, vernäht werden können. Dank des digitalen Textildrucks mit reaktiven Tinten halten die Stoffe auch das Waschen aus.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie ansprechende Holzstrukturen mit Illustrator zeichnen

Wie Sie ansprechende Holzstrukturen mit Illustrator zeichnen

Für wirklich fotorealistische Holzstrukturen ist zweifellos Photoshop das Mittel der Wahl. Dieses Programm bietet zahlreiche Filter, mit denen Sie Zufallsstrukturen erzeugen können, beispielsweise den Renderfilter Fasern. Wenn Sie die Vorder- und die Hintergrundfarbe auf zwei verschiedene Brauntöne setzen, können Sie mit diesem Filter im Handumdrehen recht realistische Holzstrukturen erzeugen und diese dann in Illustrator weiterverwenden. Der Nachteil dieser Technik ist jedoch, dass Sie dann mit einer Pixelgrafik arbeiten – und diese lässt sich nicht beliebig skalieren, umfärben oder anderweitig mit den Vektorwerkzeugen von Illustrator bearbeiten. Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Artikel damit, wie Sie direkt in Illustrator Holzstrukturen erzeugen können.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Wassertropfen mit Illustrator überzeugend illustrieren

Wie Sie Wassertropfen mit Illustrator überzeugend illustrieren

Auch wenn Apples Aqua-Stil bereits eine Weile passé ist, sind Tropfen ein Gestaltungsmittel, das sowohl in stilisierter als auch in realistischer Form immer wieder gebraucht wird. Sehen wir uns an, wie Sie in Illustrator einen Wassertropfen zeichnen können . Den Grundaufbau können Sie für alle Tropfenformen verwenden und daraus z.B. auch Muster generieren oder ihn stark stilisieren.

Mehr...

von Monika Gause

Hell auf Dunkel, Dunkel auf Hell – wie Sie in Illustrator mit invertierten Motiven arbeiten

Hell auf Dunkel, Dunkel auf Hell – wie Sie in Illustrator mit invertierten Motiven arbeiten

Bei vielen Grafiken ist nicht von vorne herein bekannt, in welchem Zusammenhang sie verwendet werden. Ein Logo muss sich sowohl auf einem Briefbogen wie auch auf dem farbigen Hintergrund eines großen Banners gut abheben. Die Symbole auf einer Landkarte müssen sich auf sehr unterschiedlich farbigen Bereichen »behaupten«. Andere Grafiken – vor allem im Screendesign – müssen dagegen gleich in unterschiedlichen Stadien gestaltet werden, um kenntlich machen zu können, ob z.B. ein Button gerade gedrückt ist.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie QR-Barcode zum Wechseln auf eine Internetseite erstellen

Wie Sie QR-Barcode zum Wechseln auf eine Internetseite erstellen

Wie kann ich ein Barcode-Feld mit einem QR-Code erstellen, das eine Internetseite aufruft? Wir haben in einem anderen Beitrag bereits beschrieben, wie Sie in Acrobat XI Pro einen Barcode in Form eines QR-Codes erstellen können, der die Eingabedaten von Formularfeldern enthält. Heute erfahren Sie, wie Sie in einem PDF-Dokument eine Internetseite über einen QR-Code aufrufen können.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign CC verwalten und erweitern

Wie Sie InDesign CC verwalten und erweitern

Einstellungen mit dem nahtlosen Update migrieren Mit der Version CC 2014 wurde eine neue Funktion namens »nahtloses Update « in InDesign integriert. Das nahtlose Update löst ein bekanntes Problem: Sie haben in Ihrer vorherigen InDesign-Version eine Reihe von Vorgaben und Einstellungen definiert – beispielsweise Druckvorgaben, Arbeitsbereiche, benutzerdefinierte Tastenkombinationen und vieles mehr. Wenn Sie auf eine neue, höhere Version aktualisierten, mussten Sie diese Vorgaben bisher in der neuen Version mühsam neu erstellen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Absatz- und Objektformate in InDesign geschickt kombinieren

Wie Sie Absatz- und Objektformate in InDesign geschickt kombinieren

Wie definiere ich Absatzformate mit automatischen Formatwechseln? Vor allem bei der Arbeit mit immer wiederkehrenden Textarten, z. B. Newslettern, Zeitungen, Magazinen oder auch manchen Büchern, ist es eine immense Arbeitserleichterung, wenn Sie Objekt- und Absatzformate miteinander kombinieren. Wenn Sie dabei geschickt vorgehen, können Sie das Produkt im besten Fall fast automatisch setzen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Texte in InDesign verketten – schnell und praktisch

Wie Sie Texte in InDesign verketten – schnell und praktisch

Die Arbeit mit verketteten Textrahmen ist eine der wichtigsten Aufgaben in InDesign, die Ihnen eine schnelle und rationelle Arbeitsweise gewährleistet. Aber selbst diese grundlegenden Techniken werfen in der Praxis immer wieder Fragen auf. Deshalb haben wir alles für Sie Wissenswerte in einem Artikel zusammengefasst.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie über Adobe Typekit die perfekte Schrift für ein Projekt finden

Wie Sie über Adobe Typekit die perfekte Schrift für ein Projekt finden

Was ist Adobe Typekit und wie greife ich über InDesign darauf zu? Mit Adobes Font-Server Typekit können Sie mehrere Hundert Schriften mit Ihrem Arbeitsplatz synchronisieren und in InDesign CC nutzen. Die Typekit- Schriften sind sowohl für die Verwendung am Desktop (also beispielsweise in InDesign-Layouts) als auch für die Nutzung in Webseiten gedacht.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente mit fixiertem Layout in InDesign erstellen

Wie Sie EPUB-Dokumente mit fixiertem Layout in InDesign erstellen

Was ist ein EPUB-Dokument mit festem Layout? Eine der wichtigsten Neuerungen der InDesign-Version CC 2014 ist die von vielen Anwendern lang erwartete Möglichkeit, E-Books im EPUB-Format mit fixiertem Layout zu erstellen. Wenn Sie eine exakte Kontrolle über Ihr Layout wünschen, wenn Ihre Publikation sehr bild- und medienlastig ist oder wenn Sie den Nutzern ein besonders interaktives Erlebnis bieten möchten, dann ist das bisherige fließende EPUB - Format weniger geeignet. Eine neue Entwicklung sind jedoch EPUB -3-Dokumente mit festem Layout, die sich etwa für Bildbände, Comics oder Kinderbücher eignen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Dokumente in InDesign miteinander vergleichen

Wie Sie Dokumente in InDesign miteinander vergleichen

Im InDesign-Alltag kommt es recht häufig vor, dass Sie zwei Dokumentversionen miteinander vergleichen bzw. herausfinden möchten, welche Unterschiede es zwischen ihnen gibt. Adobe Acrobat Professional bietet Ihnen für genau diese Aufgabe gute Werkzeuge. Sie bieten sich besonders für umfangreichere Dokumente an.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign-Elemente bequem mit InDesign-Snippets übertragen

Wie Sie InDesign-Elemente bequem mit InDesign-Snippets übertragen

Was sind InDesign-Snippets, wie erzeuge und nutze ich sie? InDesign-Snippets sind eine hervorragende Möglichkeit, um Inhalte eines InDesign-Dokuments in einem anderen Dokument weiterzuverwenden. Bei diesen Inhalten kann es sich um alle Arten von Layoutelementen inklusive der verwendeten Farbfelder und Formate, aber auch um Hilfsliniensätze usw. handeln.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie ein attraktives Bildpuzzle in InDesign gestalten

Wie Sie ein attraktives Bildpuzzle in InDesign gestalten

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen schönen Effekt für die Darstellung von großformatigen Bildern erzeugen. Er wird häufig für Doppelseiten in Magazinen verwendet und lässt sich in InDesign ganz einfach erzeugen. Sie verwenden dazu die Funktion In die Auswahl einfügen sowie Objektformate.

Mehr...

von Marius König

Wie Sie Bewegungsunschärfe mit Photoshop gekonnt simulieren

Wie Sie Bewegungsunschärfe mit Photoshop gekonnt simulieren

Mit Photoshop CC (2014) wurden die Gestaltungsmöglichkeiten für Bewegungsunschärfe in Photoshop enorm erweitert. Bis zur Vorversion Photoshop CC gab es nur zwei Filter, mit denen eindimensionale Bewegungsunschärfe zu realisieren war: die Weichzeichnungsfilter „Bewegungsunschärfe“ und „Radialer Weichzeichner“ (mit „Form weichzeichnen“ war es unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich, ähnliche Effekte zu erzielen). Diese drei Filter sind echte „Methusalems“ unter den Photoshop-Filtern, sie waren beinahe von Anfang an mit an Bord. Entsprechend unzeitgemäß sind ihre Interfaces, ihre Performance, ihre Möglichkeiten und ihre Bedienung inzwischen. Und man musste einige Tricks anwenden, um eine vernünftige, zielgerichtete Anwendung überhaupt erst möglich zu machen – beispielsweise bezüglich der genauen Festlegung des Mittelpunkts einer Radialen Weichzeichnung.

Mehr...

von Marius König

Wie Sie Fotoabzüge und Papiervorlagen bestmöglich mit dem Scanner reproduzieren

Wie Sie Fotoabzüge und Papiervorlagen bestmöglich mit dem Scanner reproduzieren

Was ist „Reproduktion“? Reproduktion ist heute gleichzusetzen mit dem „Digitalisieren“ einer Vorlage. Das digitale Abbild sollte dabei dem Original so nahe wir möglich kommen – die perfekte Reproduktion ist eine, die vom Original praktisch nicht zu unterscheiden ist. Vorlagen für Reproduktionen sind meistens zweidimensional, zum Beispiel Fotos, Dias, Urkunden, Gemälde, Bücher – aber nicht immer: Im Prinzip gehört auch die Sach- und Produktfotografie hierher, sofern sie eine objektive Abbildung des Sujets beabsichtigt, keine subjektive Auslegung. Ganz allgemein und grob betrachtet kann man die Fotografie einteilen in die kreativ-experimentelle Fotografie, die dokumentarisch-journalistische und die technische, reproduzierende Fotografie. Hier geht es um Letztere, die auch die höchsten technischen Anforderungen stellt, weil eine Übereinstimmung der Aufnahme mit dem Motiv nicht nur notwendig und gefordert, sondern auch relativ leicht überprüfbar ist.

Mehr...

von Marius König

Wie Sie mit der Digitalkamera Fotoabzüge und Papiervorlagen optimal reproduzieren

Wie Sie mit der Digitalkamera Fotoabzüge und Papiervorlagen optimal reproduzieren

Ist die Digitalkamera der bessere Scanner? Der bessere nicht unbedingt, der universellere hingegen auf jeden Fall. Scanner sind Spezialisten für ganz bestimmte Vorlagengrößen und -arten, Digitalkameras sind die Universalisten, mit denen sich beliebige Reproduktionen (und noch viel mehr) herstellen lassen. Dass Scanner bezüglich ihrer Auflösung überlegen sind, lässt sich leicht belegen. Das Erstellen hochwertiger Reproduktionen per Digicam ist zudem meist deutlich aufwändiger als per Scanner – das gilt jedoch weniger, wenn eine ganze Reihe solcher Aufnahmen mit gleichen Voraussetzungen anzufertigen ist. Und es gibt eine Menge Situationen und Vorlagen, die eben nicht gescannt werden können – hier muss die Digitalkamera zum Einsatz kommen.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie aus PDFs erzeugte EPUB-Dateien richtig nachbearbeiten

Wie Sie aus PDFs erzeugte EPUB-Dateien richtig nachbearbeiten

In einem anderen Beitrag hatten wir Ihnen bereits gezeigt, wie Sie eine PDF-Datei in EPUB umwandeln. Nach dem Konvertieren über Calibre haben Sie dann zwar ein funktionsfähiges E-Book, allerdings müssen in der Regel noch einige Anpassungen erfolgen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Bei einem EPUB handelt es sich nicht um eine einzelne Datei, sondern um ein gezipptes komprimiertes Archiv, in dem die XHTML-Dateien mit dem Text, eine oder mehrere CSS-Dateien mit den Stildefinitionen, den Schriften, Bildern und Mediendaten sowie XML-Daten mit den Metadaten enthalten sind.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie einfache Kommentarstempel und dynamische Stempel in Acrobat nutzen

Wie Sie einfache Kommentarstempel und dynamische Stempel in Acrobat nutzen

Welche Kommentarstempel gibt es in Acrobat? Früher war es im Büroalltag üblich, dass Mitarbeiter mindestens einen bis zwei Stempel für verschiedene Zwecke zur Verfügung hatten. Im digitalen Zeitalter hält nun auch der Stempel wieder Einzug. In Acrobat werden Stempel genau wie andere Kommentare hinzugefügt. Standardmäßig können Sie auf eine breit gefächerte Auswahl von Stempeln zugreifen. Es besteht auch die Alternative, eigene, benutzerdefinierte Stempel in Acrobat hinzuzufügen. Das Stempel-Werkzeug bietet Ihnen die Möglichkeit, mitgelieferte oder eigene Symbole, die im PDF-Format vorliegen, auf der Seite aufzubringen. Bei den meisten Stempeln handelt es sich um statische Stempel, d. h., sie sind unveränderlich in den Informationen, die auf die PDF-Seite aufgebracht werden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDF-Kommentare sauber im Originaldokument umsetzen

Wie Sie PDF-Kommentare sauber im Originaldokument umsetzen

Wie kann ich Kommentare aus Acrobat richtig umsetzen? Wenn Sie ein Dokument mit Kommentaranweisungen erhalten, müssen Sie diese in der Regel im Originaldokument umsetzen. Die einzelnen Kommentare werden auf der Seite dargestellt. Allerdings werden beispielsweise Kommentarsymbole des Kommentartyps »Text an Cursorposition« einfügen häufig übersehen, weil sie recht klein auf der Seite dargestellt werden. Sie können nun jeden einzelnen Kommentar auf der Seite anklicken und das Notizfenster einblenden, indem Sie den Befehl Notiz öffnen 1 aus dem Kontextmenü wählen.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Bilder aus einer PDF-Datei über Acrobat extrahieren

Wie Sie Bilder aus einer PDF-Datei über Acrobat extrahieren

Welche Möglichkeiten habe ich, Bilder aus einer PDF-Datei zu extrahieren und abzuspeichern? Müssen Bilder eines PDF-Dokuments in anderen Programmen – z. B. in einem Layoutprogramm – eingebaut und weiterverarbeitet werden und steht eventuell das Originalbild nicht mehr zur Verfügung, können die Bilder aus einem PDF-Dokument exportiert werden. Hierzu stellt Adobe dem Anwender gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Mehr...