Adobe Illustrator

Kreative Halbtonraster mit dem Plug-in »Phantasm« von Astute Graphics erstellen

Vor einigen Jahren habe ich in einem Beitrag beschrieben, wie Sie in Illustrator ungewöhnliche Halbtoneffekte mit Bordmitteln, wie der Mosaik-Funktion, Symbolen und einem JavaScript, erstellen können. Für das Erstellen von Halbtonrastern gab es bereits damals das Plug-in »Phantasm«. Mit den letzten Updates des Plug-ins kann man damit auch das Raster aus dem Beitrag von damals anlegen. Grund genug, uns das Plug-in und seine neuen Möglichkeiten anzusehen.

Halbtonraster

In dieser Praxis-Lektion erfahren Sie, wie Sie Druckraster und grobe Effekte in Illustrator kreativ einsetzen.

Beispiele für erzeugte Raster-Effekte

 

»Phantasm«-Effekte

Phantasm war das erste Plug-in von Astute Graphics. Es ist interessant, weil es aus Photoshop bekannte Korrekturen in Illustrator zur Verfügung stellt, wie z. B. Gradationskurven, Tonwertkorrektur oder Farbton/Sättigung. Diese Funktionen lassen sich auf platzierte Pixelbilder und Vektorgrafik anwenden.

Darüber hinaus können Sie mit dem Halftone-Effekt Pixelbilder oder Vektorgrafik in vektorbasierte Halbtonraster umwandeln. Der Vorteil gegenüber dem nativen Farbraster-Effekt ist dabei nicht nur das vektorbasierte Ergebnis, sondern die vielen Einstellmöglichkeiten, mit denen sich sehr vielseitige Raster generieren lassen [Abb. 1].

Abb. 1: Nach dem Aussehen umwandeln erhalten Sie Vektorpfade.

 

Sneileeln eslennlrHefaeotkttadef unabgt ern

DmbeEterrnebkua loeat Eaehe etS .serdbt i elhsnZgerHber fl eea ndaezsUneGeidntwakr eoeseeeeoeeateeeeHirnbeEneE .ueRdtni. rdleuEegsueirarf ieaeSts c S s in e heeu.tntldilrpnnnfk ueleusd-eobsga ,hra udrnrknktelitflnStbsan neli i nn wne vee a-,aeeelnesd n iiEit dn eiffkV uewSnef r lelrhendEnarni se SeGDfarteka unuenf bddreeeeomn elese riEh sajkbergr,wehenlFwdbrrwzOdubdis ebeei ensete enntfndtn wbneeeknnte ueeeo etrnEb inunidninn aeo riaelnp nuer

Fte rbExuksfFEtrraesrka-

TFEe tkIsdeusnteuaiudr b nW k eburg atmngeeeeitGsmlfrinrsl tnr eabprnirfadevfkedriueerkRudkafnn. rFeEtl e eagte - i tza V fn2enel.ribteAgsn tbrdre r

H bqissmvaartt egse br ncesdteiatem nndrdnanaotefeR i ePMbee lsrutaunie I gkcis l e62oi-eaiR Stur. xlmclet xde u aen E PAe0 lzreEed 2rienexulo snreFinreb.ibdhnrshIsl . e1, sWlimiki f.rsMkmridtz ,dUu fnn

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren