Wie Sie textile Strukturen mit Illustrator überzeugend simulieren

Aus dem Inhalt

Textile Strukturen werden Sie für Ihre Grafiken wahrscheinlich immer wieder benötigen – ob es nun um Mode- oder Cartoonzeichnungen oder sogar fotorealistische Illustrationen geht. Wie einfach oder schwierig solche Effekte zu erzielen sind, hängt davon ab, welcher Detailreichtum und welcher Realismus erforderlich ist, ob das dargestellte Textilstück eher klein ist oder ob es eine große Fläche einnimmt, ob es von Nahem oder aus der Ferne zu sehen ist usw. In diesem Artikel zeigen wir beispielhaft, wie Sie gewirkte oder gestrickte Textilien im Vektorformat darstellen können. Sie sind relativ schnell erzeugt, wirken aber ausreichend glaubhaft, etwa für Modezeichnungen usw. Mit Techniken wie z.B. Photoshop- Effekten, Verzerrungshüllen und Verlaufsgittern lässt sich der Realismus der Darstellung beträchtlich erhöhen.

Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Software:

Adobe Illustrator

Ab Version:

CC

Thema:

Effekte

Autor:

Isolde Kommer

Anzahl Seiten (A4):

7

Beitragsnummer

ILA_A30-05_RE1

Seitenvorschau (Miniaturansicht):

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie ein Memphis-Muster gekonnt mit Illustrator erstellen

In den 1980er-Jahren prägten Ettore Sottsass und Kollegen einen neuen Designstil. »Memphis« setzte einen Kontrapunkt zum bisher dominierenden Funktionalismus und arbeitete mit fantasievollen Formen sowie grellen Farben und Mustern. In diesem Beitrag sehen wir uns an, wie Sie ein von Memphis inspiriertes Muster gestalten.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie geblätterte und bildhafte Texteffekte einfach und übertragbar in Illustrator gestalten

Die Möglichkeit, einem Text in Illustrator viele Konturen und Flächen zuzuweisen und dann auch noch Effekte einzusetzen, eröffnet den Weg zur grafischen Gestaltung mit Buchstaben. In diesem Beitrag beantworte ich die Frage eines Lesers nach einem Blättereffekt auf einzelnen Zeichen und zeige auch noch, wie man Buchstaben in Anhänger mit Scribbel-Effekt verwandelt.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Druckraster und grobe Effekte in Adobe Illustrator kreativ einsetzen

Roy Lichtenstein hat es vorgemacht: Mit groben Rastern können Sie interessante Strukturen in Ihrer Grafik anlegen. Das eignet sich zum »Aufbrezeln« von Clipart und Letterings ebenso wie zum Anlegen von Schattierungen in Ihren Illustrationen. Je nachdem, wie genau die Raster angewandt werden und aussehen sollen, gibt es unterschiedliche Ansätze, die wir Ihnen in diesem Artikel erläutern.

Mehr...