Wie Sie Glasoberflächen professionell technisch retuschieren

Aus dem Inhalt

Warum ist es so schwer, Glas zu fotografieren? Glas ist das Material, das am schwersten zu fotografieren ist. Das liegt daran, dass Glas sowohl transparent ist als auch reflektiert. Für eine gute Aufnahme eines Objekts aus diesem Material muss man die richtige Balance finden zwischen dem, was durch das Glas hindurch, und dem, was auf seiner Oberfläche sichtbar ist. Glas als Material ist weitgehend unsichtbar, sichtbar wird es nur durch die Refraktion (Brechung) und eine eventuelle Filterung (Abdunkelung, Färbung) des hindurchtretenden Lichts sowie durch Reflexionen (Spiegelungen) der Umgebung. In diesem Beitrag geht es um die technische Retusche von Fotos, die von Kameraobjektiven als Motiv angefertigt wurden. Solche Fotos sind bezüglich der Aufnahme eine ganz besondere Herausforderung, denn optisches Glas sollte sich nach Möglichkeit komplett unsichtbar machen. Dazu dient eine aufwändige Vergütung: Bei diesem technischen Verfahren werden mehrere hauchfeine Metallschichten auf die Glasoberfläche aufgedampft.

Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Software:

Adobe Photoshop

Ab Version:

CS3

Thema:

Retusche

Autor:

Marius König

Anzahl Seiten (A4):

26

Beitragsnummer

PSA_A24-04_GE1

Seitenvorschau (Miniaturansicht):

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie Foodfotos aus verschiedenen Quellen mit Photoshop optimieren

Leider ist es nicht immer möglich, Food unter idealen Bedingungen zu fotografieren. Besonders in Restaurants herrschen meistens komplizierte Lichtsituationen, so wie ein unzureichendes, nicht neutrales Kunstlicht oder eine Mischung aus Kunst- und Tageslicht. Eventuell müssen Sie aus Kostengründen ein Stockfoto verwenden. Wir zeigen Ihnen an einem Beispielbild, worauf es bei der Korrektur von Foodfotos ankommt.

Mehr...

von Marianne Deiters

Beautyretusche mit Photoshop – diese Profitricks und -techniken helfen Ihnen in der Praxis

Wer in der Werbebranche mit Photoshop sein Geld verdienen möchte, kommt oft nicht daran vorbei, Personenporträts hin und wieder extrem verändern zu müssen. In diesem Beitrag lernen Sie unterschiedliche verblüffende Techniken zur Bildmanipulation, die in der professionellen Beautyretusche eingesetzt werden.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie eine grundlegende Porträtretusche mit Photoshop professionell erledigen

Die meisten fotografischen Porträts werden mehr oder weniger digital bearbeitet. Wir zeigen Ihnen zunächst, wie Sie eine grundlegende Porträtretusche durch Bearbeitung mit Retusche-Werkzeugen und Farbkorrekturen vornehmen, ohne das Aussehen einer Person auffällig zu verändern.

Mehr...