Wie Sie Schwarzweißfotos mit Photoshop optimal realisieren

Aus dem Inhalt

Muss ich überhaupt in eine Graustufendatei konvertieren? Sie haben mit Ihrer Digitalkamera eine Schwarzweißaufnahme erstellt, eine Camera-Raw-Datei mit ACR in Schwarzweiß umgesetzt oder dies anhand eines bereits fertigen Files in Photoshop erledigt. Jedenfalls haben Sie jetzt in Photoshop an Ihrem Monitor ein Schwarzweißfoto vor sich und möchten dieses publizieren – in der bestmöglichen Qualität. Wie Sie dabei vorgehen, das erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Software:

Adobe Photoshop

Ab Version:

CC

Thema:

Schwarz und Weiß

Autor:

Marius König

Anzahl Seiten (A4):

13

Beitragsnummer

PSA_A21-06_AU1

Seitenvorschau (Miniaturansicht):

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marius König

Wie Farbfotos mit Photoshop professionell in Schwarzweiß umsetzen

Digital schwarzweiß fotografieren – wie mache ich das? Die Fotografie begann schwarzweiß. Bevor am Anfang des 20. Jahrhunderts die Grundlagen für die Aufnahme und Wiedergabe des Sinneseindrucks Farbe geschaffen wurden, konnte nur die reine Helligkeit einer Szene fotografiert und realisiert werden. Streng genommen hat sich daran bis heute nichts geändert, denn die Erfassung und Erzeugung von Farbeindrücken basiert immer noch auf einem relativ simplen Trick, bei dem die Helligkeiten von lediglich drei Primärfarben jeweils monochrom spezifiziert werden.
Mehr...

von Marius König

Wie Sie Schwarzweißfotos mit Photoshop gekonnt optimieren

Warum sehen Schwarzweißfotos nach der Graustufenumsetzung nicht automatisch gut aus? Die Umsetzung eines digitalen Farbbilds in Graustufen ist allein schon eine relativ komplexe Angelegenheit. Wie in zwei großen Beiträgen in dieser Erweiterung von „Photoshop Aktuell“ beschrieben, kann man diesen Vorgang entweder im Zuge der Entwicklung von Camera-Raw- Dateien mit ACR (dem Adobe-Camera-Raw-Zusatzmodul zu Photoshop), Lightroom (die Vorgehensweise und Möglichkeiten dort entsprechen denjenigen von ACR) oder nachträglich mit Photoshop durchführen.
Mehr...

von Marius König

Wie Sie Schwarzweiß-Fotos optimal in Camera-Raw entwickeln

Wie konvertiere ich in ACR zu Schwarzweiß? Beim Fotografieren brauchen Sie also keine Rücksichten darauf zu nehmen, dass Sie schwarzweiß aufnehmen möchten, diese Art der Fotografie beginnt heute erst in der Raw-Entwicklung. Öffnen Sie dazu die Raw-Datei, die Sie zu einem Schwarzweiß-Bild machen möchten – am besten über die Adobe Bridge. Das führt Sie direkt in das Adobe-Camera-Raw- Zusatzmodul für Photoshop (ACR).

Mehr...