Photoshop Service 17

Aus dem Inhalt

IMHO: Quo vadis, malum?

Biometrische Passfotos mit Photoshop.

Kennen Sie die versteckten Features in Photoshop CS6?

Hilfe für die Hilfe.

Colymp: Farbprofilierung verblüffend einfach und erstaunlich gut.

Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Software:

Adobe Photoshop

Ab Version:

CS6

Thema:

Photoshop-Tipps

Autor:

Marius König

Anzahl Seiten (A4):

14

Beitragsnummer

PSS_S17

Seitenvorschau (Miniaturansicht):

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie Photoshop-Ebenen im Isolationsmodus ablenkungsfrei bearbeiten

Wenn Sie Photoshop-Dateien mit zahlreichen Ebenen bearbeiten, kann es störend sein, wenn Sie immer wieder nach der richtigen Ebene suchen müssen. Das ist jedoch nicht nötig, wenn Sie den Ebenen-Isolationsmodus nutzen. Dieser ermöglicht es Ihnen, Objekte zu bearbeiten, ohne dass Sie möglicherweise Dutzende von Ebenen durchsuchen, sperren oder verbergen müssen. Allerdings gibt es bei Vektor- und Bildebenen hier kleine Unterschiede.

Mehr...

von Isolde Kommer

Himmelsbereiche auswählen – mit dieser Photoshop-Technik geht es ganz einfach

Egal, wie filigran in den Himmel ragende Bereiche wie Bäume, Gebäude oder Strommasten wirken – solange der Himmel in Ihrem Foto schön blau ist, lässt er sich ganz einfach auswählen. Dieser Tipp zeigt eine schnelle Lösung.

Mehr...

von Isolde Kommer

So schützen Sie Ihre Bilder und Gestaltungen in Photoshop vor Veränderung und Ausdruck

Wenn Sie Bilder im Internet veröffentlichen oder zur Überprüfung an Kunden senden, bemühen Sie sich normalerweise um Maßnahmen, sie vor illegaler Nutzung oder Verbreitung zu schützen. Beispielsweise durch ein Wasserzeichen und/oder die Weitergabe einer niedrig aufgelösten Version. Nicht immer ist das aber eine Option, manchmal möchte der Kunde vorab eine vollständige Bildversion in hoher Auflösung sehen, bevor er sich entscheidet, Ihre Arbeit anzunehmen. Dann können Sie eine geschützte Version Ihres Bilds weitergeben.

Mehr...