Wie Sie Namensschilder mit Illustrator und InDesign gekonnt umsetzen

Aus dem Inhalt

Konferenzen, Fachmessen und Tagungen sind natürlich nicht ohne Namensschilder – neudeutsch »Badges « – denkbar. Schließlich wollen sich die Teilnehmer gegenseitig ansprechen können. Viele Teilnehmer bewahren die Badges sogar auf – wie viel wichtiger ist es da, nicht nur funktionale, sondern auch repräsentative Schilder zu gestalten. Sie sind dazu nicht auf die eher beschränkten Gestaltungsmöglichkeiten von Word angewiesen. Mit Illustrator können Sie das Design entwerfen und dann InDesign für das Personalisieren der Namensschilder nutzen.

Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Software:

Adobe Illustrator

Ab Version:

CS4

Thema:

Projekte

Autor:

Monika Gause

Anzahl Seiten (A4):

8

Beitragsnummer

ILA_A07-07_WO1

Seitenvorschau (Miniaturansicht):

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie sich in Illustrator ein Baukastensystem für eine Serie von Avataren konstruieren

Vektorgrafik ist ideal, wenn Sie Zeichnungen vereinfachen möchten. Also genau das Richtige, um ein Porträt zu einem Avatar zu reduzieren. Wenn Sie eine ganze Reihe von Avataren für ein Spiel, Ihre unterschiedlichen Stimmungen oder für alle Mitarbeiter Ihrer Agentur zeichnen möchten, dann erstellen Sie sich einen Baukasten, in dem alle Elemente austauschbar sind. Dieser Artikel erläutert Ihnen eine effiziente Vorgehensweise.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine »Große Infografik« mit Illustrator gestalten – Teil 2

Im ersten Teil des Beitrags haben Sie die große Infografik geplant und angelegt, die Farbharmonien und die Typografie erstellt. Sehen wir uns im zweiten Teil an, wie Sie die Grafik und die Diagramme erstellen und gestalten können. Darüber hinaus werden wir Anpassungen am Farbschema vornehmen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine »Große Infografik« mit Illustrator planen und anlegen – Teil 1

Diese Art Grafik kennen Sie wahrscheinlich. Viele Websites verwenden sie, um Werbung für sich zu machen, in der Hoffnung, dass diese Grafik möglichst häufig in sozialen Medien geteilt wird und damit weitere Besucher bringt. Um eine Infografik im klassischen Sinn handelt es sich in den meisten Fällen nicht. Es werden eher verschiedene Daten und Fakten mit einem hohen Anteil an Text präsentiert. Die Grafik dient dabei dazu, Aufmerksamkeit zu erregen. Erfahren Sie, was Sie bei der Planung und beim Anlegen einer solchen Infografik alles beachten sollten.

Mehr...