Wie Sie eine ansprechende Magazin-Covervorlage in InDesign gestalten

Aus dem Inhalt

Die Gestaltung eines Magazin-Covers scheint zunächst eine nicht allzu komplizierte Aufgabe zu sein, da es nur relativ wenige Elemente enthält: in erster Linie Zeitschriftentitel, Coverbild, Anreißer. Bedenken Sie jedoch, dass die Cover von Zeitschriften im Regal mit vielen Dutzend weiteren Zeitschriften um die Aufmerksamkeit des potenziellen Käufers konkurrieren. In diesem Tutorial erlernen Sie deshalb nicht nur die einzelnen Schritte, die für die Gestaltung eines Covers notwendig sind. Sie erfahren auch, wie Sie die InDesign-Funktionen für ein wirklich professionelles Erscheinungsbild nutzen.

Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Software:

Adobe InDesign

Ab Version:

CS4

Thema:

Projekte

Autor:

Isolde Kommer

Anzahl Seiten (A4):

11

Beitragsnummer

IDA_A14-08_TU1

Seitenvorschau (Miniaturansicht):

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie die Präsentation von Indexprints in InDesign automatisieren

InDesign bietet Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten, Indexprints zu erstellen. Welche Ihnen am besten gefällt, hängt von Ihren Anforderungen und auch Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wir zeigen in diesem Artikel zwei praktische Herangehensweisen. Natürlich eignen sich diese auch für Fotobücher und Ähnliches.

Mehr...

von Isolde Kommer

So präsentieren Sie Bilder mit InDesign im Lightbox-Stil

Eine Lightbox (deutsch: Leuchttisch) ist im Web- und Online-Design eine beliebte Möglichkeit, um Bilder, Videos und andere Medieninhalte zu präsentieren: Klickt der Nutzer ein Vorschaubild an, wird die Seite abgedunkelt und das großformatige Bild darüberschwebend dargestellt. Auch Ihre InDesign-Layouts, die für den Export als interaktive Präsentationen bestimmt sind, können Sie auf diese Weise aufwerten.

Mehr...

von Isolde Kommer

So nutzen Sie Adobe-Stock-Bilder und -Layouts professionell in InDesign

Gelegentliche Kreativitätstiefs und mangelnden Ideenreichtum für das geplante Layout kennt sicherlich jeder InDesigner – und gute, professionelle Bilder für Ihre Projekte können Sie außerdem immer brauchen. Bei beidem kann Ihnen Adobe Stock helfen. Lesen Sie in diesem Artikel alles darüber, wie Sie auf Adobe Stock nach Elementen für Ihre Layoutprojekte suchen und diese anschließend nutzen können.

Mehr...