Tipps und Tricks für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Tipps und eine kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator. Die Artikel sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

von Klaas Posselt

Blocksatz in InDesign

In drei Schritten zum perfekten Blocksatz in InDesign

Bei Blocksatz besteht immer die Gefahr, dass in einem Absatz zu weite, zu enge oder insgesamt viele ungleichmäßige Wortabstände entstehen. InDesign-Experte Klaas Posselt verrät Ihnen heute in seinem Video, welche Techniken InDesign bietet, um einen nicht ganz optimal laufenden Blocksatz zu optimieren. Für das schnelle Nachschlagen gibt es auch noch eine kurze schriftliche Zusammenfassung.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Initiale von Texten in InDesign optisch flexibel ausrichten

Wie man Initiale von Texten in InDesign optisch flexibel ausrichtet

InDesign hat schon lange eine Funktion, um Initiale zweckmäßig einzurichten. Leider sind damit bestimmte Dinge nicht möglich, beispielsweise Initiale aus dem Textrahmen ragen zu lassen. Klaas Posselt hat in seinem Video ein paar Tricks parat, wie man die Position von Initialen in InDesign besser definieren kann. Inklusive Textversion.

Weiterlesen ...

von Klaas Posselt

Spationieren in InDesign

Spationieren in InDesign – so geht's einfach und schnell!

Durch eine Spationierung soll eine optimale Schriftsatzästhetik erreicht werden. Im Ergebnis führt sie zum Beispiel dazu, dass das Schriftbild harmonischer und besser lesbar wird. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert genau, wie man in InDesign richtig spationiert und wie man diese Aufgabe auch noch automatisieren kann.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Indexeinträge in InDesign formatieren

Indexeinträge in InDesign bereits während der Erfassung vorformatieren: So klappt es ganz einfach

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit wenigen geschickten Handgriffen bereits beim Erstellen des Indexeintrags im Text dafür sorgen können, dass dieser Eintrag im eigentlichen Index gleich in kursiv oder fett (oder jeder anderen gewünschten Auszeichnung) erscheint.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Wie Sie Überschriften mit flexibler Höhe gekonnt in InDesign ausrichten

Wie Sie Überschriften mit flexibler Höhe gekonnt in InDesign ausrichten

Problem: In einem Magazin haben die Artikel ein- oder mehrzeilige Überschriften, manchmal auch eine Unterüberschrift. Der Fließtext soll aber immer auf  einer definierten Höhe beginnen. Gibt es eine Möglichkeit, dies so zu gestalten, dass man nicht bei jedem Artikel Leerzeilen einfügen oder Abstände vor bzw. nach einem Absatz einstellen muss – und das mit nur einen Textrahmen auf der Seite?

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Textexport in das HTML-Format für das Intranet oder Internet – so klappt es mit InDesign ganz einfach

Textexport in das HTML-Format das Internet – so klappt es mit InDesign ganz einfach

Sie haben einen Artikel in der Mitarbeiterzeitschrift verfasst, die gedruckt verteilt wird. Nun möchten  Sie diesen und andere Artikel auch ins Intranet oder Internet stellen, ohne viel Zeit investieren zu müssen. Aber wie erledigen Sie dies mit InDesign? Wir zeigen es Ihnen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

So meistern Sie in InDesign automatische Aufzählungszeichen und hängende Einzüge

So meistern Sie in InDesign automatische Aufzählungszeichen und hängende Einzüge

Jeder kennt sie, etwa aus den Textverarbeitungsprogrammen, jeder nutzt sie: die Aufzählungszeichen am Anfang von Absätzen, die typischerweise als Punkt, als Quadrat oder als Spiegelstrich ausgeführt sind.  Wie Sie dabei am geschicktesten in InDesign vorgehen und was Sie dabei beachten müssen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Wie Sie in InDesign Absätze umrahmen

Wie Sie in InDesign Absätze umrahmen – und das nur mit Absatzformatoptionen

Trotz der neuen Absatzschattierung – in InDesign fehlt immer noch die Option zum Umrahmen eines Absatzes, wie das aus vielen Textverarbeitungsprogrammen bekannt ist. Mit einem Trick können Sie jedoch die Absatzschattierung dazu nutzen, Absätze sowohl farbig zu hinterlegen als auch mit einem andersfarbigen Rahmen zu versehen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Nummerierung in InDesign clever steuern

Nummerierung in InDesign clever steuern: Abbildungen unterkapitelweise nummerieren

In vielen Werken, insbesondere solchen, die zahlreiche Abbildungen und/oder Tabellen enthalten, soll die entsprechende Nummer auch noch einen Hinweis auf das aktuelle Unterkapitel tragen, wie im nachfolgenden Schema gezeigt. Was auf den ersten Blick ganz einfach aussieht, entpuppt sich in InDesign als ein Problem mit den entsprechenden Nummerierungseinstellungen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Das Plug-in Wordsflow

Praxisfrage: Probleme mit Absatzformat

Leserfrage: Wir nutzen für Absätze mit einer Standardüberschrift wie »Lösungen « die »Nummerierung« im
Absatzformat. Mehr steht nicht in diesen Absätzen. Wenn wir anschließend das Inhaltsverzeichnis erstellen, tauchen diese Absätze dort überhaupt nicht auf. Wie kommt das?

Weiterlesen ...