Praxistipps und kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche und kreative Tipps zu Photoshop, InDesign und Illustrator. Diese sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

von Monika Gause

VectorScribe-Logo

Noch besser: VectorScribe2

Das Plug-in VectorScribe gehört zu den nützlichsten Plug-ins für Illustrator und befindet sich schon in den Zusatzmoduleordnern vieler Anwender. Nun hat Astute Graphics ein Update nachgeschoben, das dem Plug-in erneut sinnvolle Werkzeuge hinzufügt. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Neuerungen vor.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Das Plug-in Wordsflow

Praxisfrage: Probleme mit Absatzformat

Leserfrage: Wir nutzen für Absätze mit einer Standardüberschrift wie »Lösungen « die »Nummerierung« im
Absatzformat. Mehr steht nicht in diesen Absätzen. Wenn wir anschließend das Inhaltsverzeichnis erstellen, tauchen diese Absätze dort überhaupt nicht auf. Wie kommt das?

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Das Plug-in Wordsflow

Per Skript in InDesign-Dateien nach Tabellen suchen und diesen Formate zuweisen

In Micrsoft Word können Sie für die konsistente Formatierung Tabellenformate anlegen. Leider werden diese aber beim Import in InDesign nicht berücksichtigt. Auch die manuelle Nachbearbeitung ist alles andere als komfortabel. Das Skript von Gregor Fellenz beseitigt diese Unzulänglichkeiten und erleichtert Ihnen das Arbeiten mit Tabellen.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Halbtonraster mit Vectoraster erstellen

Halbtonraster mit Vectoraster erstellen

Das Generieren von Halbtonrastern ist in Illustrator ziemlich umständlich und es sind auch nur sehr einfache Raster möglich. Plug-ins wie Scriptographer und Phantasm erlauben eine einfachere Erstellung und geben Ihnen mehr Flexibilität, aber auch sie haben ihre Grenzen. Wir stellen Ihnen mit Vectoraster ein Tool vor, mit dem Sie Ihre Möglichkeiten erweitern können.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

Dateien in Illustrator öffnen

Dateien in Illustrator öffnen

Illustrator kann sehr viele Dateitypen öffnen, sogar Rasterdaten und viele Fremdformate, aber manchmal machen gerade die unverdächtigen Dateitypen die größten Probleme. Wir erläutern Ihnen, wie Sie die unterschiedlichsten Dateien am besten in Illustrator öffnen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Das Plug-in Wordsflow

Word-/Excel-Dateien verknüpfen und aktualisieren mit dem Plug-in »WordsFlow«

Das Platzieren als Verknüpfung bietet sich an, wenn an der Word- oder Excel-Datei noch weitergearbeitet und sie später in InDesign aktualisiert werden muss. Allerdings werden beim Aktualisieren alle Formatierungen, die Sie in InDesign an der platzierten Datei schon vorgenommen haben, wieder entfernt. Das Plugins »WordsFlow« von EM Software schafft Abhilfe.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Mit Querverweisen in InDesign arbeiten

Mit Querverweisen ein wissenschaftliches Literaturverzeichnis erstellen

In wissenschaftlichen Texten sind Literaturhinweise unerlässlich. Manchmal werden sie als Fußnoten gestaltet, manchmal jedoch auch als Verweis im Text - in eckigen Klammern oder zwischen zwei Schrägstrichen. Wie Sie diese Literaturliste pflegen und alle Verweise im Text ganz einfach immer aktuell halten können, lesen Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

InDesign News und News aus der Creative Cloud

Pantone Color Manager

Wenn Sie eine neuere Ausgabe der Pantone-Farbfächer oder Pantone-Monitor- oder Drucker-Profilierungshardware besitzen, können Sie diese bei Pantone registrieren und erhalten dann kostenlos die Software »Pantone Color Manager«. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eigene Farbpaletten anlegen und Farbpaletten extrahieren.

Weiterlesen ...

von Marius König

Freiburg von oben

Gigapixel-Images im Internet präsentieren – mit Zoomify

Was nutzen die schönsten und größten Gigapixel-Images, wenn sie auf Ihrem Rechner »verschimmeln«? Schicken Sie Ihre Dateien nach draußen, damit auch die anderen sich an ihnen freuen können! Das geht viel leichter, als Sie denken – allein mit den Bordmitteln von Photoshop, ohne jede zusätzliche Software.

Weiterlesen ...

von Marion Tramer

Adobe Reader Icon

Acrobat Pro vs. Adobe LiveCycle Designer

Windows-Anwendern stehen für die Formularerstellung zwei Alternativen zur Verfügung. Zum einen können Formulare im Formularbearbeitungsmodus in Adobe Acrobat Pro und zum anderen über das Programm Adobe LiveCycle Designer erstellt werden. Welche ist die richtige Wahl für meine Aufgabe?

Weiterlesen ...