Praxistipps und kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche und kreative Tipps zu Photoshop, InDesign und Illustrator. Diese sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Wissen aktuell

von Rudi Warttmann

Mit Querverweisen in InDesign arbeiten

Mit Querverweisen ein wissenschaftliches Literaturverzeichnis erstellen

In wissenschaftlichen Texten sind Literaturhinweise unerlässlich. Manchmal werden sie als Fußnoten gestaltet, manchmal jedoch auch als Verweis im Text - in eckigen Klammern oder zwischen zwei Schrägstrichen. Wie Sie diese Literaturliste pflegen und alle Verweise im Text ganz einfach immer aktuell halten können, lesen Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen ...

von Monika Gause

InDesign News und News aus der Creative Cloud

Pantone Color Manager

Wenn Sie eine neuere Ausgabe der Pantone-Farbfächer oder Pantone-Monitor- oder Drucker-Profilierungshardware besitzen, können Sie diese bei Pantone registrieren und erhalten dann kostenlos die Software »Pantone Color Manager«. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eigene Farbpaletten anlegen und Farbpaletten extrahieren.

Weiterlesen ...

von Marius König

Freiburg von oben

Gigapixel-Images im Internet präsentieren – mit Zoomify

Was nutzen die schönsten und größten Gigapixel-Images, wenn sie auf Ihrem Rechner »verschimmeln«? Schicken Sie Ihre Dateien nach draußen, damit auch die anderen sich an ihnen freuen können! Das geht viel leichter, als Sie denken – allein mit den Bordmitteln von Photoshop, ohne jede zusätzliche Software.

Weiterlesen ...

von Marion Tramer

Adobe Reader Icon

Acrobat Pro vs. Adobe LiveCycle Designer

Windows-Anwendern stehen für die Formularerstellung zwei Alternativen zur Verfügung. Zum einen können Formulare im Formularbearbeitungsmodus in Adobe Acrobat Pro und zum anderen über das Programm Adobe LiveCycle Designer erstellt werden. Welche ist die richtige Wahl für meine Aufgabe?

Weiterlesen ...

von Monika Gause

InDesign News und News aus der Creative Cloud

Reduziertes Design

Wenn Botschaften direkt wirken sollen oder nicht viel Gestaltungsfläche zur Verfügung steht, ist beim Designer der Blick für das Wesentliche gefragt. Wir haben für Sie ein paar interessante Künstler und Projekte herausgefischt, welche sich durch eben diese Fähigkeit auszeichnen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

InDesign News und News aus der Creative Cloud

Neues und Interessantes rund um InDesign #1

Wie erstellen Sie in InDesign QR-Codes per Skript? Wie verwandeln Sie einen Namen komfortabel per Tastenbefehl in einen Index-Eintrag? Diese und andere Tipps enthät unsere diesmalige News-Ausgabe. Darüber hinaus informieren wir Sie auch über Neues rund um InDesign, der Creative Suite und der Creative Cloud.

Weiterlesen ...

von Marius König

Bildstatistik in Photoshop

Flächenberechnung mit Photoshop? Warum nicht!

Photoshop ist pure Mathematik. Für den PC ist das Bild einer Blüte nicht das Bild einer Blüte, sondern eine endlose Kette von Zahlen. Aus diesem Grund kann man mit Photoshop auch ziemlich gut rechnen, was manchmal richtig nützlich sein kann.

Weiterlesen ...

von Isolde Kommer

Adobe Reader Icon

Vektorisierte Texte in editierbaren Text umwandeln.

Sollen Drucksachen neu aufbereitet werden, benötigt man den Text und die Bilder, um das Produkt neu zu gestalten und zu setzen. Immer wieder kommt es jedoch vor, dass das Originaldokument nicht mehr vorhanden ist, beschädigt ist oder nicht mehr geöffnet werden kann. Was tun? Den gesamten vektorisierten Text neu eingeben? Wir haben da eine deutlich schnellere Technik.

Weiterlesen ...

von Marius König

Nicht genügend Speicher ...

Mehr oder weniger Arbeitsspeicher, was ist richtig?

Logik ist eigentlich die absolute Stärke von Computern. Ihr »Verhalten« ist vollkommen logisch und vorhersehbar – möchte man meinen. Dass zumindest Warnungen von Photoshop nicht immer so ganz logisch sein müssen, können Sie manchmal bei rechenintensiven Arbeitsgängen erfahren.

Weiterlesen ...

von Marion Tramer

Adobe Reader Icon

Kostenloser Reader vs. Adobe Reader

Die meisten kostenlosen PDF-Reader genügen den Anforderungen, ein PDF-Dokument problemlos zu lesen oder auf einem Drucker auszugeben. Mit einigen Programmen können sogar Kommentare angebracht, Hyperlinks erstellt, Lesezeichen und Dateianlagen hinzugefügt werden. Doch bei der Beurteilung von Druckvorstufen-PDF-Dokumenten hört es meist auf.

Weiterlesen ...