Tipps und Tricks für Photoshop, InDesign und Illustrator – jede Woche neu

Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Tipps und eine kreative Inspiration für Photoshop, InDesign und Illustrator. Die Artikel sind in der Woche ihres Erscheinens kostenlos lesbar und werden erst danach zugangsgeschützt. Möchten Sie keinen wertvollen Tipp verpassen? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren wöchentlichen Creative-Letter!

Aktuelle Tipps für die Creative Cloud Apps

von Rudi Warttmann

GREP-Stile geschickt zur automatischen Abstandssteuerung in kombinierten Abkürzungen nutzen

GREP-Stile geschickt zur automatischen Abstandssteuerung nutzen

Bei zusammengesetzten Abkürzungen wie beispielsweise »z. B.«, »u. a.«, »u. A. w. g.« stellt sich immer die Frage, wie mit dem Leerraum umgegangen werden soll. Auf jeden Fall sollten Abkürzungen nicht in der Mitte umbrechen. Wir verraten Ihnen, wie Sie diese Aufgabe in InDesign einfach und clever lösen.

Weiterlesen ...

Adobe Photoshop CC (2014): Was bringt die neue Version?

Adobe Photoshop CC (2014): Was bringt die neue Version?

Mitte Juni hat Adobe eine neue Version von Photoshop CC veröffentlicht. Das entspricht dem regulären Turnus für komplett neue Versionsnummern. Wir stellen Ihnen die nützlichsten Features und interessante Neuerungen vor. Eine oft gestellte Frage wurde zudem endlich beantwortet: Wie wird das neue Kind heißen?

Weiterlesen ...

von Marion Tramer

PDF in ein PDF einfügen

PDF nachträglich in ein PDF-Dokument einfügen

In der Regel werden PDF-Dokumente, die weiterverarbeitet werden sollen, mit allen Bestandteilen weitergegeben. Dennoch kann es vorkommen, dass einzelne Elemente wie z. B. Anzeigen nachträglich in ein PDF-Dokument eingefügt werden müssen. In unserem Beitrag erläutern wir Ihnen, wie Sie diese Aufgabe mit Enfocus PitStop erledigen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

ID2Office InDesign-Plugin

Von InDesign nach Word oder PowerPoint mit »ID2Office 2.0« von Recosoft

InDesign hat sowohl für .DOC- und .DOCX- als auch für .RTF-Dateien einen leistungsstarken Importfilter. Für den entgegengesetzten Weg, also von InDesign nach Word oder PowerPoint, ist jedoch kein Exportfilter vorhanden. Diese Lücke schließt das Plug-in »ID2Office«. Wir stellen es Ihnen vor.

Weiterlesen ...

Zeit sparen beim Umbenennen von Ebenen

Zeit sparen beim Umbenennen von Ebenen

Ebenen sind aus der Arbeit mit Photoshop überhaupt nicht mehr wegzudenken. Aber kennen Sie wirklich alle Features, mit denen Sie sich die Arbeit damit erleichtern können? Heute verraten wir Ihnen einige zeitsparende Tipps und Tricks für das Umbenennen von Ebenen, die Sie sicher noch nicht kennen …

Weiterlesen ...

Wie übertrage ich meine Einstellungen in die nächste Photoshop-Version?

Wie übertrage ich meine Einstellungen in die nächste Photoshop-Version?

Anlass für diesen Beitrag war die Frage eines »Photoshop aktuell«-Lesers an die Redaktion. Er stand vor dem Problem, dass er auf die neueste Version CC upgedatet hatte und nicht wusste, wie er seine Einstellungen aus der Vorversion übertragen sollte, ohne alle neu vornehmen zu müssen.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Plug-in für Kolumnentitel

Leserfrage: Probleme mit Textvariablen in Kolumnentiteln

Warum funktionieren keine Textvariablen in lebenden Kolumnentiteln? Die InDesign-Funktion zum Erstellen von Kolumnentiteln hat nur wenige einfache Einstellmöglichkeiten und ist insofern leider nicht besonders leistungsfähig. In unserem Einzelfall hilft aber auch kleiner Workaround.

Weiterlesen ...

Urhebervermerk per Aktion an Bilder binden

Urhebervermerk per Aktion an Bilder binden

Kennen Sie das »Pixelio-Urteil«? Nein? Es wurde zwar lediglich in erster Instanz gefällt – die Revision steht noch aus. Aber wenn es rechtskräftig werden sollte, dann könnten bald schon fast alle Fotos im Internet illegal sein. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie Urhebervermerke in Photoshop automatisch an Bilder binden.

Weiterlesen ...

von Marion Tramer

Kommentieren im Acrobat Reader

Kommentare mit Adobe Reader richtig verwenden

Ein sehr großer Vorteil von PDF-Dateien besteht u. a. darin, Korrekturen direkt anzubringen. Seit der Version X können Kommentare sogar mit Anwendern ausgetauscht und bearbeitet werden, die lediglich über den kostenlosen Adobe Reader X oder höher verfügen. Wir liefern Ihnen eine genaue Anleitung, die Sie auch gerne an Ihre Kunden weiterleiten können.

Weiterlesen ...

von Rudi Warttmann

Informationen in InDesign abrufen

Detaillierte Informationen über Dokument und Objekte in InDesign abrufen

InDesign hat nicht nur einen riesigen Funktionsumfang, sondern sorgt auch dafür, dass Sie über das Programm selbst, über seine Werkzeuge sowie über das aktuelle Dokument alle benötigten Zusatzinformationen herausfinden können. Wir erläutern Ihnen alle Möglichkeiten.

Weiterlesen ...