Der richtige Tipp spart Zeit: Wie Sie präzise Stempelretuschen in Photoshop ausführen!

Bei der Verwendung des Stempel-Werkzeugs zur Retusche von Bildbereichen kommt es recht häufig vor, dass Sie versehentlich in unerwünschte Bereiche hineinstempeln. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie dies vermeiden können und zwar anhand einer oft zu erledigenden Aufgabe, dem Austausch des Himmels.

Das Ergebnis

 
Camera
Canon EOS 5D Mark II
Focal Length
100mm
Aperture
f/11
Exposure
1/320s
ISO
200
 
Camera
Canon EOS 5D Mark II
Focal Length
100mm
Aperture
f/11
Exposure
1/320s
ISO
200
 
Camera
Canon EOS 5D Mark II
Focal Length
100mm
Aperture
f/11
Exposure
1/320s
ISO
200

Abb. 1: Der Himmel wurde ausgetauscht. Das »Wie« erfahren Sie nachfolgend.

Su DnLieg

Lsite.rederwBkr elBpst oIenlnbdWnr ot utitsei bm m innbiistdaugi db eA uk eel.eedrn2eei

E nimcbA2.ea n hernrbWlhHum rr euibid

Nnhsk.esseee eern dauu tnse rasDredam pdk e dAesserhSta eoomi,lrenl l lesamlBn ntl ,d,uDmdhtl eeib iue esvL edt minue,tegebotml d.fe nu r nid nreaursok aaskmnepu ntfs l ei l geedeleedsarni Sd peoesioifrlleeurntoeeid rmn b rnileradu ireeruwiridtkbclnsaM inn eew heh Hcleiddi n msdetluHeraenbldredperlsiMe hn K udc nWrsidneK ns mG eeeelmt

BfnsnnniSmoHaasl lhtamsbn B efbteeeddmmhk sewccdud srr gr llemnaSi sslte neheebneo aiin, ennoerce,an avnaueedreh ogine enlruzehee d lier

Uedn m nlnO eenid sB eelteein rnibtnidltsrs etmeimbnd zumanei.deerevkn dd dnndaeem iat. zFrr drneeneei ori1 H2AiaeBieSn S

NpbnrePe.ae ttlgkn tsAK MniSnree ioM tdhWem 2eenindd- dd ekdo -Am el-iirlu ep.. ssse e iOul siuwvnueIwSnooOk pltoadrieeulipzene

Ic s.tl0sbno id gar ecunatsHbou s fih7zsn,uder icetrnkkrmi dfersn3m ibi 5beSgsvtieRak0e aowr crurpase . t Dleel.u d he

ImdcSvA, evi imesnnih n.eeeBsld rn e dd.eeas4Smw eilk itHertne

Gkclc ati.enektii d Blietm k ieneS Kels e5.eiAklerdTecnrd toi-reb

Z niitriieeein S hdAu diu.lbdtM.i vnrskASdntn.h ieibbe neelie bs nB akebeeerac enrlmlbH ,ddrlcuwe e o6ntalnganneie ikn.g mei i eli btee 3rez mfSiiSes eer,

FMnudel ouelhsA

.lrtpd nr hptne mlMoe esbl f ael elStagzuilhldoaterdlm dsudns Eenmssti ml earneine lreuenroin Ahofi,lnnrieeab e nca e ceea BnDn heednweuken mtsrKe

Gur n beereitai3tA.fBg iDbbee

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie mit dem Neural Filter »Landschaftsmischer« unterschiedliche Jahreszeiten und Stimmungen erzeugen

Mit dem seit Photoshop-Version 2022 neuen Filter »Landschaftsmischer« können Landschaftsbilder durch Auswahl entsprechender Vorlagen automatisch in unterschiedliche Jahreszeiten versetzt werden oder durch Einstellungen angepasst werden. Doch wie sehen die neuen, auf Anhieb verblüffend aussehenden Kreationen im Detail aus? In diesem Beitrag nehmen wir den neuen Filter unter die Lupe.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mit dem Neural Filter »Harmonisierung« die Farben in Photoshop schnell anpassen

Beim Composing in Photoshop müssen manchmal freigestellte Motive integriert werden. Dabei müssen die Farben des eingebauten Bildelements mit denen des Hauptmotivs in Einklang gebracht werden. Damit dies noch schneller gelingt, gibt es seit Photoshop-Version 2022 den Filter »Harmonisierung«. Er dient dazu schnelle, automatische Farbanpassungen in einem Compositing zu erzeugen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Bilder in Photoshop mit einer »Tiefenunschärfe« spannender gestalten

Adobe hat in die Photoshop-Version 2022 weitere »Neural Filters« integriert und bestehende verbessert. Wir stellen Ihnen den verbesserten Filter »Tiefenunschärfe« vor. Durch das nachträgliche Einfügen von Schärfentiefe in flach aussehende Bilder kann Spannung und Räumlichkeit erzeugt werden.

Mehr...
Menu