Der richtige Tipp spart Zeit: Wie Sie präzise Stempelretuschen in Photoshop ausführen!

Bei der Verwendung des Stempel-Werkzeugs zur Retusche von Bildbereichen kommt es recht häufig vor, dass Sie versehentlich in unerwünschte Bereiche hineinstempeln. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie dies vermeiden können und zwar anhand einer oft zu erledigenden Aufgabe, dem Austausch des Himmels.

Das Ergebnis

 
Camera
Canon EOS 5D Mark II
Focal Length
100mm
Aperture
f/11
Exposure
1/320s
ISO
200
 
Camera
Canon EOS 5D Mark II
Focal Length
100mm
Aperture
f/11
Exposure
1/320s
ISO
200
 
Camera
Canon EOS 5D Mark II
Focal Length
100mm
Aperture
f/11
Exposure
1/320s
ISO
200

Abb. 1: Der Himmel wurde ausgetauscht. Das »Wie« erfahren Sie nachfolgend.

I sgnDuLe

Eenkbt.Bipliitkrdisrbue sel oewng ieu.aemdludeesb nent tIee i de irb rmntnAorBs d2 ilWt

Dumeie.mirle bHhr eh ari2nn Wurn A cbb

Eendwmee s,eldouet,addua ilmeel e mdid nt sbrruli hr e nidsnk ut urtsefedsbWllnhdrHeoorpD ieneefeeln bsKeettic iinsntS tss nnnmdee Strfsmbl hnawhence rdeglid.nHeMrsos.m inraonne hlelhr,sseudsuelde eieLrem uruenm d emedsode lreiiknnkerdrarnt a rdl tnble nBuellaspaa m mgieiren e ee el dtavipGpusiKe ,MiuAD eae a c ndkellurrde oie ske

Na ae ienohedii cb laasherBe a onnn ellernbih w Htan,Ssd nelmelmf ut,err oneeenndhd huerazea e Serl mmiseene esfbgsssgnvrmouinntedckdblce

Onunmav ddeemueieeze bnnd idl1dnriAn t ineribedieO.e. HtndeBenm rlnSeF2d le iits t neen arids s rz n md ee meintrSea e ikBnra

E l esueiOupendnakinpidtomisdoh uOAt deeiSWsaA-nedz.e r bi KpkMSt rewrneweIiPeulen2 upnl-nl.e- greeMno. otmili okvd ee dnsstl

S. flouas rbib3kimzeiaengRirthres iDe aecn.orr 7o d al ,0c ce t sfn ksesd.unruekl ib ve0apd5 ursHdg ubShcsniet i tmtew r

SiHwn ehseiSkiseeddncvm mr4nstvt edee.ilA . n e rmil,aineee Bd

Rs ce Ale-eSBlelod.innTie ek5iebei k idk mtrKie tl ictt.ca eekrdng

IeMnui ele rahsnlS3.ddnu6i iaotg g t.rm e.ii eldbi tner neebe eaSibkkbicBeZs ea.sebcrirevlfimlnAnedniiebAwnSH nei lne hd,m,rSnleeern ubiz i etdieekt e

LfAesheunMu lod

N lprromntie insnr rl dnkt hgdnf resunDzebstpe la aefeitAnlueo Sonc nu eeeeeimB aenh dbm eKlelste dEwlne ednoeeairhm aeiausalrhdt,m lleelrcsMnn.

T e3.AnbDg getueBi efbriei bar

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Hintergrundebenen in Photoshop elegant vermeiden

Manche Photoshop-Funktionen lassen sich nicht auf Hintergrundebenen anwenden und viele Anwender benötigen eigentlich fast nie Hintergrundebenen. Es gibt aber Möglichkeiten, sich das nervige Auflösen von Hintergrundebenen generell zu ersparen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie harmonische Farbkombinationen mit Photoshop herausfinden

Es gibt inzwischen mehrere Wege, um mit Photoshop attraktive Farbdesigns zu finden. Alles, was Sie brauchen, ist ein Foto mit geeigneten Farben. Wir stellen Ihnen eine klassische Technik vor, und dann auch noch einen Weg, der eine neuere Photoshop-Funktion verwendet.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mit Photoshop Rauch und Qualm simulieren

Hin und wieder muss in Composings nachträglich Rauch hinzugefügt werden. Erste Wahl ist dabei natürlich abfotografierter Qualm. Dieser ist leicht in Bildportalen zu finden. Dennoch reizt einen die Frage, ob man den Rauch notfalls auch in Photoshop gestalten könnte. Wir stellen nachfolgend eine schnelle Lösung vor, mit der ganz beachtliche Ergebnisse möglich sind.

Mehr...
Menu