Wie Sie eine festliche Zirkusschrift mit leuchtenden Glühbirnen in Photoshop gestalten

Plakate und Flyer für Zirkusprogramme, Theateraufführungen oder Showauftritte kommen nicht ohne sie aus: auffällige und glamourös wirkende Texteffekte, die Glanz und Gloria versprühen. Diese enthalten oftmals stilisierte Glühbirnen und Lampen. Heute zeigen wir Ihnen eine Variante, bei der sich die stilisierten Leuchten innerhalb der Buchstaben befinden.

Ein andere Effekt-Variante

In diesem Beitrag haben wir Ihnen bereits eine Zirkustext-Variante erläutert, bei der die Glühbirnen außerhalb der Buchstaben liegen.

Der fertige Effekt

Der fertige Texteffekt

 

LeL elicnDsshgneu

Nnludsnuftzt reueriizlr deu oDeGqr dp eewbdeakegtgd esaln e ntnrie p e hve ednr ebinLee enAteirfAgndngnieseeng seia,en hghuiirintsegeai hoeSaiAssh gunnnzebn it suine sneme eenlruu eresm in rtdsHridbi. h bienwk rswwddne len mdlurr xVtirnene,naubidlBrmnibesGetlluTl ftneeeeew,eLaiaeaneiTencleit vlcmnndw .n

N eniSeis0ilhnmrnredod eeedi rpsaeitlSne o v .rtiihd e Gvi.edaelnfynntlt . ee. e idorDini5m semu eorrcknSeM vc Err r BBla iWdDmmdieen lekteit4tPrta egnssni ,tgrrs sft ef wok ozure eso m 1imelTeaw h n uteaElfincxiutee pr ttt eIikeenniuf

TReeW veritela

Eoau rermeegci niagdstt mig ensaieeeng tbitrtwi. nr eleeekeg Sg egrsednibeSefueaais inrde vWheitkwetella tlSSernnninhDiote m .ndb Geree Webtsi s.llweoeinednhza imdi nhlhiobern enseri Wlncgii ei nBe erntefbsrn fai n, Frelnctrnimh , peebendmerggtes uusmee ms i

NsxUetssAutgagren

 

Tee ke e ievr.frDTeeen l Fea .slaShod ntwiddldi lemtrnm urxiiWe .Shrti 2aerneEm nribIrtciti

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Copy & Paste in Photoshop – wie Sie die Zwischenablage gezielt einsetzen

Beim Composing in Photoshop müssen Ebeneninhalte oftmals kopiert, eingefügt und verschoben werden. Daher kann man richtig Zeit sparen, wenn man genau weiß, was über die Zwischenablage transportiert wird und wo bzw. wie es eingefügt. In diesem Artikel erläutern wir die Möglichkeiten und gehen auch darauf ein, ob und wie Inhalte aus anderen Programmen eingefügt werden können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie individuelle Marmorierungseffekte mit Photoshop erzeugen

Marmorierte Flächen werden gerne als Hintergründe oder Füllungen eingesetzt. Man kann sie vorgefertigt über Bildportale beziehen oder selbst erstellen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel zwei schnelle und nichtdestruktive Gestaltungswege, die Ihnen alle Freiheiten lassen, um einzigartige Marmorierungen zu erzielen und diese genau an Ihr gestalterisches Vorhaben anzupassen.

Mehr...

von Redaktion

Speichern in Photoshop – alle Möglichkeiten im Überblick

Wie man Dokumente in Photoshop abspeichert, war eigentlich noch nie Anlass für häufige Fragen oder gar Diskussionen – bis zu Version 22.4. Bei dieser sorgte eine kleine Änderung bei der Speichern-Funktion für Verwirrung. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über den aktuellen Stand und erläutern auch noch einmal die Grundlagen der Speicherfunktion.

Mehr...
Menu