Wie Sie Zeitraffer-Videos (Timelapses) mit Photoshop erstellen

Ein Zeitraffer-Video macht es möglich, Veränderungen und Bewegungsabläufe, die sich über einen längeren Zeitraum hinziehen, in deutlich kürzerer Zeit darzustellen. Diese Möglichkeit wird inzwischen auch immer häufiger für das Erzeugen beeindruckender Natur-, Landschafts- und Stadtimpressionen eingesetzt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Serie von Fotos mit Photoshop in Zeitraffer-Videos, ja noch besser, in beeindruckende Hyperlapses verwandeln können.

Das Ergebnis

Diesen Zeitraffer mit simulierter Kamerabewegung, auch »Hyperlapse« genannt, haben wir mit Photoshop erstellt. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die dafür notwendigen Arbeitsschritte. Hinweis: Zum Abspielen bitte auf das Vorschaubild klicken. Wir weisen darauf hin, dass Endgeräteinformationen wie z.B. Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

 

Videos und Animationen mit Photoshop

Wir haben uns bereits in mehreren Beiträgen den Videomöglichkeiten von Photoshop gewidmet, u. a. diesen:
Wie Sie Videodateien mit Photoshop in GIF-Animationen konvertieren
Wie Sie spannende Parallax-Animationen mit Photoshop erzeugen
Wie Sie in Photoshop aus Digitalfotos attraktive Animationen und Videoclips zaubern
Wie Sie in Photoshop blitzschnell Einzelfotos aus digitalen Videos extrahieren

UgnLie sD

I resnZensdirue taewtni, vrgtfswgn.tla eine biirvnnfebet EZitdoi aireeeatFeenrn rfreeirae elidf eSan-rni ztaf ehgfnuSn se ere- obid e eloekvhhmeAelfrFn

NiannnOeedr eid.hdi re taD1fen tfnmrefSnfeuars eeedneh nZiem ritWleuuA .-fnt . aSn

IrielaBeknfe2de d .iadr Zsias Sr erf.sestter M e

KBeSz.c3khauqSisffes neem leii bgiud dsu Hfctkbinei eeet.n Steeintn nlzn ad

Heheclasndusadt tens ielecehenkniUtDnhk kcnm . inr

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie ein Koordinatensystem mit Photoshop gestalten

Für Infografiken und zur Veranschaulichung von Zusammenhängen werden häufig Koordinatensysteme als Grundlage verwendet. Üblicherweise erstellt man diese mit Illustrator oder spezialisierten Tools. Aber auch mit Photoshop kann man diese Aufgabe erledigen – wenn auch nicht ganz so präzise und schnell. Diese Praxishilfe zeigt, wie man ein orthogonales (kartesisches) Koordinatensystem erstellt.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein A4-Dokument mit kariertem Muster in Photoshop anlegen

Diese Praxishilfe zeigt, wie Sie in Photoshop ein DIN-A4-Dokument mit einem karierten Muster anlegen. Die Rasterlinien besitzen dabei genau einen Abstand von einem halben Zentimeter – wie kariertes Papier. Damit man diese Aufgabe exakt lösen kann, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mehrere Pfade in Photoshop zu einem einzigen Pfad zusammenfügen

Bei Photoshop-Anwendern kommt immer wieder die Frage auf, ob und wie es möglich ist, zwei separate Pfade miteinander zu kombinieren, sodass ein einzelner Gesamtpfad übrig bleibt. Mit den folgenden Schritten gelingt dies problemlos.

Mehr...
Menu