Wie Sie mit Photoshop sauber freistellen und Auswahl-Werkzeuge gekonnt einsetzen

Freistellen ist oft eine Pflicht für den Photoshop-Profi. Eher eine Fleißarbeit als ein großes Problem. Natürlich kommt es bei der Freistellung von Bildelementen auf die passenden Techniken an, um Zeit zu sparen und dabei hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Wir starten in diesem Beitrag eine kleine Rundreise zu Photoshops elementaren Freistellungstechniken und verraten Ihnen, wann welche Technik am besten geeignet ist.

Am Anfang jedes Freistellprozesses gilt es folgende Frage weise zu beantworten: Welches Werkzeug ist für die Freistellaufgabe am besten geeignet?

Freistellen über Auswahlen

Photoshop gibt uns bereits mit der Abfolge der Auswahl-Werkzeuge in der Werkzeugleiste eine logische Reihenfolge vor [Abb. 1], die eine grobe bis sehr feine Selektierung zulässt. Jede Auswahl entspricht auch einer Freistellung, da mit nur einem Knopfdruck im Ebenen-Bedienfeld die »laufenden Ameisen« in eine Maske umgewandelt werden können.

Ist ein Bereich in Photoshop ausgewählt, so kann dieser auch leicht auf eine eigene Ebene kopiert werden, etwa über Strg/Befehl+J. Damit sind alle Optionen zur Selektion von Bildelementen in Photoshop relevant, um diese freizustellen.

Abb. 1: Die Auswahl-Werkzeuge befinden sich ganz oben in der Werkzeugleiste, beginnend mit den einfachsten bzw. gröbsten (hier ausgeklappt).

Einfache geometrische Formen können Sie schnell mit dem Auswahlrechteck-Werkzeug oder dem Auswahlellipse-Werkzeug selektieren.

E ifFkhtlcmR oeeternseniecrleg

Eeeinsi EphcancntfE reeem ea wue el.uerldlmtdaengf BI sceelrEe eisrura2cthnhgkeb b emi.einbunet gds hetn ehA b lWeheswbIdrs g nkbee u uurNgad-dnwAar eKw e Fbea trne cp doh tieozenue

G hk.sakezhubactetsnbcleihe -eur 2ie ,arsccwtA uewa dz nlcleA uRee Rhh.iAtlD

Eeislunnrod elm fneRFetr

ATlisndihz r dAaktgkT nameetbs i.hle lAuen eiEwo uciuszaehmpueoNides ebces Stenmit e en ldzf

  • I-rAe wsnshred kEfirT enuau aarc s gs.iirhfS. ecdNw dthi srsglgsw eul,haA edatparduwdzrokeswoMustlgslrd eeh lotdreuiuU egseataeaMottz enmgktu afeeces tTni.mbt-tAntA i k avecrq ulsnea
  • Lhsie sSeib d cti-e,leeitS -Seer,ceeetneat ag nserhens at.ifihseeeeen ASdraeoUncdBne.Sr ttkeuhreeinhsiBn bdinr tlnrkdae hehlemeneigikbeefgBheenin hul te hn sruaeeecett nAmcdle whggetwtB eidsigoarrWAs TrtvTsctnn r eTe neourzb nakeckne
  • . lieiLdebenbn e s oea.bkAdh ee uzegSzteditn uiufAwe s,icarvtacitmAHerb cues3 neh lhm er h

UBwlrneeew sn-rdt , iiapeenb 3 sht eljbvk k ianb deme ..EneA,lOArdanaunl

BbsezdnNu ehikofi n e edbhsWrnr trnncldwuthnuhe cF uet eei azirk z noerhraDe misgcelenueusuwiecr etAseirer lm nneumi.un mnl gaealeuhe,aeoenc t ha em.gigbeehrineh o

Mene FgrUelitn efrnisreogemlle

ScWzan tnsnntrhakeie issozmetLsi suignu-iPoddkPei tnte g -oe o knee ennAngefmvldfnnkeneuie n4LeWhyh anLiMzb siznet kngg ou.eeuDtbcvru-a . Lee ae eusem irrP zezn K er rS n nt.u

EuklszecergeWhw

RtfoA no es b tdekiehulsi Kgela tfol zu sR- TcaistnL ihs sist kissdnzeuh Pai eckizlltmrcg.e keoAgdeeof inktLsh azusesuzrsec dieeWnm arW lcf hrDndese-n-hgwtndk uoM-tii iTeWdnnt kesdrzeuceapidl lra dnnn mWaestnczi re aLudhagth .Sd ibw dl emnu-egdea.enecen erLhf nrmtsn Mee,tewrfc VeDn ee g ogkgkhenoAlosnk drtateg tnti .n ee nese ehGnetneratuwgrW c iuaeiA.wiuoeh edgnresuawsnnsneeu ecu s eamSna rn-nlnnSkurd sBgiipegdee erieuh-uutr teniadur,aiare emheaeaso SnmagdfDr zam eeAeesrnfklsydtup

Ed-sekLior.seAz nue ebmbWt ah4Agmwi ulF sre a

Setehue dkrhiuspddigInn rzudlueAs dnzhet ez , nooas e se nteecoFa nceztbwiott nsdeh n e eEaan-rk sl teh ilethsuenwn ieen roelzs redgeW,Ptaaen enstO toe atsuA aue -.tntnuinri.W ditsleaK .HerkeMhde eieeadgutaisuesr nkge uk tidngiavlinkotLarerh i nseizerB5 roSdni rs sboWgpr-eurmglggcha srnedgL es. bb t

SeeagnemrniisbA itulhB 5osbKst L oafeh d ttaerna chn..

Neoeh.gsnncrrrl ewr oraoheZubhbhmpiortawh sFekret ezcz rc clAuegleeebPAoek azeeevesinfbidelng snrWbikh hele pstd in an zt claitok etsebelarlndrnlsnieoee ggmgneen Wdeearekwe srhglwtare ushssF d nocsrezltbsiening trneeset,urpsih-ndutfhee eminus tigemh ankklno rn ueAneee,lre ilt.aei eni s

CichtGtfi relriserle geBheieaelen

Rdpeueuhafbnznn-in h W ess t e Zrnleub eil.tmreenlllns emthiirend eu dAenn lgtiwee eArtwerela .ae t siht ueebsbru tbhFeAe ubrsbzrtn flf0snz nwinr eaiemeeS e .srngernkr haeih nsieirges nftmeefgrhroe5 slumratme Fhsin2sus Onceeigbgdiicstfnahie , ano wuutl6, Dd,sbrua o 5eSognsHsM asIw edblrotaeieeWetA fdwsi tll c cwe kendreisenii ke see s.setiet neeibkeauedDalzlvho bktTsw d.ieaiibzgupesgzeli nW

LweubAhnseg e ireurfbDdehnlH engarlsgh6r ienrwra.. ucttbiede

Ecngemu aAuntaes nheresethae lu e,rsebrsrse w hgbn aanh-srin ezerltrl-tznndneZ guessihe kbdtDl ui bihWisenub wPhrrutt nr,k h evzuohzl pheeBesehac oddeeuhc n.s iekse io.bWeaifaFuetcrcd A enlanntSmub ewihwibK cs cnz

RemeBgske sitefdeee ri.bet seS u edec zr d7znriia.t robntzp em Uckinira eAbrebsuuaemetnrureuWtgWe ez pDei hsFre zdeeib eGn Sheiek h recgi .i afle

El e-nta tuElnnpesiuSws7iOllrun Azlhro biee.lntWsnz eug bdseihcgaem k

Wsi ptteohaaetnmsl reHae lAidnauna

Ieie ameenc l ltsiiesuoanh la edhaaheseo elaAcfentPnnewilS iruAngineiesPef arhatcd sephinkcece.tl lh eue vld sArn r aot,duasbnnr sBtiw tiaultkntwis ideha-eirdteisthwe eT toeor hl PeacSrs ltel reHcencehSdtz i. sl g lhriftgteihotlh bkSh fpdri hnercs e ,eshu

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

So meistern Sie komplizierte Haarfreisteller in Photoshop mit »Auswählen und maskieren«

Die Funktion »Auswählen und maskieren« wurde mit Erscheinen der Photoshop-Version 2021 nochmals gravierend verbessert. Auch hier wurde die Adobe-Sensei-Technologie integriert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Einstellungen im Arbeitsbereich »Auswählen und maskieren« zielführend verwenden können.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Farbbereiche in Photoshop gezielt auswählen und für Korrekturen oder Freisteller nutzen können

Die neuen intelligenten Auswahl-Funktionen in Photoshop zeigen bereits erste gute Ansätze, sind aber noch keinesfalls perfekt. Sie müssen also weiter verschiedene Auswahl-Werkzeuge beherrschen und kombinieren können. Der Befehl »Farbbereich« ist zwar schon länger nicht aktualisiert worden, aber bei vielen Aufgaben sehr hilfreich und deshalb einen ausgiebigen Blick darauf wert.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie mit Schnittmasken in Photoshop effizient layouten und kreativ arbeiten

Photoshop bietet mehrere Typen von Masken an. Sehr interessante Möglichkeiten ergeben sich durch die Verwendung von Schnittmasken, die hervorragend mit Ebenenmasken kombiniert werden können. Sie sind ganz besonders hilfreich für schnelle Compositings und kreative Bearbeitungen.

Mehr...
Menu