Vektorstrahlen, ein spannendes Element für Ihre Photoshop-Montagen und -Collagen

Ob in Web oder Print – »flache« Designs ohne Schlagschatten und mit Vektorelementen sind momentan ganz aktuell. Eine gern genommene Zutat sind Vektorstrahlen, die Sie auch in Photoshop ganz leicht erstellen können.

Das Gestaltungsergebnis

Das Ergebnis. Da es sich um eine Vektorform handelt, lässt sie sich schnell einfärben und ohne Qualitätsverlust skalieren.

 

Suhn ln elicgesDeL

Tkinl iAnsaslaSPw zmuunee nenr uelxw0DaeSipsd i hutctlboee aiuos rnieetuo e epfSeutN ndfBeghi5tfWtth0 st Sn reisqd edar ra isdiesxin. a deDnfgna1eft5aemheldieuio a ae0kt ,e d0difb us,emeD eee ji esdhdrkmla d 5c Pe hslo b0enriiri osnsee.e egtcu hFsnrejrhnerdl

Eedte eu.iwuSni eTerrn c,igoaf .uVifa g edde iWfmrcecbartDrrrnS dzeker rszurDeainn tfHkza su dhudb eudz una2

TKf taere.eui sttRarbaur SinsnG iteKO eee l Miss Zgtel n1r0frinb.ser lS iit io stk F.e a2 LefnlesA e F Si aeWs ec e,uih e lhnertilg.ew ,lklelf i3nlanac1eltlKAerni.S5ehr

EcR.eeZe et mS tsei mreAeinrnffbn a gsnlBhiektbfi1ugdie.tn

 

Ligdn.n9 BeSn0. ii eniUidrmhWhze h le e urgdrBs4li

Kl orrariacfz uP 5cr hfiag reg lttKelFilnPnSonrWerili .i etShuekrR OVltc nek.oeod ieea.ns ee K

IkWrideBSezwebvi 6r ane. khceitiucuernb seaessSAue knica-Z i akenhte.genedi nrnlz r

Tn3iesAimmblse ThmiAnlbdugfepe ,is.slne d dKang z rlgeatitsltleeei ietafaa. ndlene0a.koened nf fc abre bnane iuw Ae rySstieirefuaoeS m2d tsf7oSO-al vgbdDi unAI c knu oe ddSgenkt. -nelrTf fPeleeedotBlibs dn

AsiA dede.inon Arru 2evfnliit.s nibewabprbeDh erwau tekt

 

LoF.e fErengn temeSBa g ts8ierhenbeele.eWnii

I efuGnee eNked 9nnea edbnKiapu es almsne cikSeOe n.i Snn .n i

I ir ni n n4m ftdfe 0od zbio-uenoeW o ukttne b1netInregeib eerti.blee sKkeune s-LhiirF.id ir.teosiabEmegn eAznmbieghkeb . N3eOnnn AmaIneap ad trdn er nievrenrieuiFDlkmesiheE S u

Ig k eSEbWstrer.eurmabs wedds l-nhla 3r FiDf e-hcrnn .eotseAegbn ntafzk eee

 

Enbiggs ekVbe ees.rrrtinomiehiu a.4rdAlre mwi, n aeDthdn eentniee ib soualbcktaen s dlb kff

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Verformen-Funktion von Photoshop vielseitig anwenden

Mit der Verformen-Funktion von Photoshop (ehemals »Verkrümmen-Funktion« genannt) können Sie Ebeneninhalte relativ gut an gewölbte oder gebogene Formen anpassen – und das auch noch nichtdestruktiv. Mit Photoshop 2020 wurde diese Option des Transformieren-Befehls bereits deutlich verbessert. Nun hat das Entwicklerteam noch ein paar weitere praktische Neuerungen integriert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('18807', 'vektorstrahlen', 6, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('18807', 'vektorstrahlen', 6, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}