Wie Sie in Photoshop trendige Halbtoneffekte auch in Farbe erzeugen

Photoshop bietet verschiedene Möglichkeiten, trendige Retroeffekte wie etwa Halbtonraster zu erzeugen. Allerdings erhalten Sie mit den Bordmitteln immer ein Graustufenbild. Wie Sie auch zu farbigen Halbtonrastern gelangen können, zeigt Ihnen dieser Tipp.

Der fertige Effekt

Abb.: Der fertige Effekt

 

Lelng ce islDseunh

Ecinefpomnikustile nee.sfeSathrdgffh,esne i kn0 t Sdeun ioiWBt ktnen.SZ nfv1ie st l 1er ek sotearArde.intbmbEi0s e sr al1 bIbdbnrie.l i ed,o

Anbl Olibgir Aib.1d

 

Dn ai M a2nilW .ti fddduSMsBhedilnB nm ,elau sGuesrooput.B

Ul A PdesMaMonr .tnen.ln as ebdrdwnmenSVouw hntleeurh i3wtereee-oHtde -l

Kliwn-Nlhae fanOrmc t hd 4u .r,eRwew keuketKilei n acm.iinueeg-snSfo

Ii fenneoalegf tbbl rbeseto2 ocfte ElitdHdDinfbhg.atAeHaat re r Mleaitksbkl

 

EZgbAe i fhtet . .niSdea.soK du lee am fi KimdlarAckfhm gD BaiehBieSnlw O l istesnc iuKsnaoewngntlizlBsietge .eed sie litmgiSeSedp5i bCr ngnu f3e b edra ltaShaei B

Npivba ritet.3A-emdnnKbB iih dlBrnmaoc n eeie

 

Le4oeise- erl etlifau K .ePi. 6 llkB.ldaotEntOfirAeht rlgbbkdni easarsoediibe nwde ,onbreunzimemguin cSddlrn

KleziiuolbPopat Sct 4 r rSio epirnb A. mrrgthin enackS

 

EnVegt n cawleeZig.era de snil hf mt B7t.ehbFd gliSnIreinahSe

I rsdMb i eBidn -eeglcimfm.nnte ppcerIeiunneebnoxnL ddcld.. mzhdhtoiWibee rerirtE eke i SBn.eJseanrc8inA. aetn meieBe Eeid ke wi ehin5d.hoi

G.Bnrtte5a gbeeArbFb uii e

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie in Photoshop mit PDF-Dateien arbeiten

Es gibt einige Fälle, in denen es notwendig sein kann, PDF-Seiten oder Elemente aus PDF-Dokumenten in Photoshop zu öffnen und weiterzubearbeiten. Manchmal müssen zum Beispiel Vorschaubilder erstellt oder einzelne Grafiken entnommen werden. Und manchmal müssen Photoshop-Dateien zur Prüfung und Freigabe als PDF-Datei weitergegeben werden. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es aktuell gibt.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...
Menu