Jetzt neu: Wie Sie SVG-Texte in Photoshop erzeugen und umfärben

Eine der Neuerungen von Photoshop CC 2017 besteht darin, dass Sie nun auch mehrfarbige Schriftzeichen und sogar die aus Chat- und Messenger-Programmen und sozialen Medien bekannten Emojis einsetzen können. Erfahren Sie, wie Sie diese neue Möglichkeit in der Praxis nutzen.

Die Technologie hinter diesem Feature ist die Möglichkeit, neben den bekannten Schriftformaten wie OpenType, TrueType und Type 1 und auch OpenType-SVG-Fonts zu verwenden. Der Unterschied zu den zuerst genannten Schriftformaten ist, dass SVG-Fonts sowohl Form- als auch Farbinformationen enthalten können. Adobe liefert dazu gleich zwei passende Fonts mit aus: Trajan Color und EmojiOne.

SVG-Fonts nutzen

1.Aktivieren Sie das Text-Werkzeug und wählen Sie über die Optionsleiste die Schriftart Trajan Color aus [Abb. 1]. Geben Sie Ihren Text ein.

Abb. 1: SVG-Font auswählen

 

2.Standardmäßig wird der Text zunächst in einem 3D-Stil und einem Goldton dargestellt, der unabhängig von der aktuellen Vordergrundfarbe ist.

3.Möchten Sie diese Farbe ändern, müssen Sie die Glyphen einzeln umfärben: Markieren Sie einen Buchstaben, um die möglichen Variationen in einem Kontextmenü anzuzeigen. Klicken Sie eine Variation an, um sie dem aktuellen Buchstaben zuzuweisen [Abb. 2].

Abb. 2: Das Auswählen der Fontvariationen ist etwas mühsam – Sie müssen Buchstabe für Buchstabe vorgehen.

 

Die letzten beiden Punkte in diesem Kontextmenü geben Ihnen die Möglichkeit, den Text ohne 3D-Effekt und in der aktuellen Vordergrundfarbe darzustellen. Nachdem Sie eine dieser Optionen für alle Buchstaben des aktuellen Schriftzugs einzeln ausgewählt haben, können Sie diesen wie gewohnt im Ganzen umfärben.

Sow -orimjeEGeitrne Ee iVoFtnn

Eftan-icoSpnaatrd teOnidhgmGhv nihsFs a roFehnofjliplet ra FninenEra r eeV oe yoilInb teerb e nSt,vPe k dritibaibe.eeerbnb ghiiie eo mreSenurngtitet

Ttsoreg er.Dasezilkt ieiDfinnndWe eaei bgGu r Ae riDiS nmne ye fg eneei kbZ e Tkptfreeecsep-t.ecrehdt a op dc ois-lrne reiniipdextiibe nvlsihmnm nehpibksebetkptk nrnnen3 hnleBr,dcsIeindSrhiuk

-eyiedg eldrnnb.apiA.d eeeblE io3 nn mseiffBhs ejb SG

 

Gnsn-ifetrnbVeo FS

Eseng b llheTi ncm i e-usneaVhdoilhccidiherb ffhcrnwStn .ersdefeSeosset-wafirp me-1xA-e tG,fihhee ba TwsgSretTtnesliOeouTe VbaF TvsemnetrGSinfelz mee-eeS bynStSstsunnidnrnen a n sh oni g cndar -th eim l, oro epftee eropreno,eemnoai pyrin

NieiennfeesgrtEBhuuixeew bTbaAketneeev il e1ibeIdlna linSmin-.eb .eet eee e Sn.dEhldb gernr enrnrbE F

DihP.aucenh ai to ASe entbRi n Meo seen amwhel egees hewd r.tcuedSdbsld -lae2s.welnmnweelnF-uFrh bFl

Bdz c, ieu bsneDKbfrraKi eo. tr i iWrwu ielT b eek3etitnmalu uwette eeakdferi eeiibe.Shi .lessnFpuzbemxe iO tA4.ad

Ieb te xbSAn A nGbrme sEbem brnl4eTefetebnen siu ..tSne-Vie

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie nahtlose Endlosmuster mit Photoshop sauber und komfortabel erzeugen

Für Hintergründe werden vor allem auf Webseiten gerne nahtlos aneinandersetzbare Kacheln verwendet. Der Vorteil bei diesen ist, dass auf diese Weise aufgebaute Hintergrundbilder schnell laden und sich optimal an verschiedene Displaygrößen anpassen. Mit der hier gezeigten Technik können Sie nahtlose Kacheln einfach und schnell erzeugen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Werkzeuge, Funktionen und Ressourcen in Photoshop schneller finden

Die ehemalige »In-App-Suche« wurde mit Photoshop 2021 weiter ausgebaut und in das neu gestaltete »Entdecken«-Bedienfeld überführt. Dieses kann Ihnen dabei helfen, Photoshop-Funktionen schneller zu finden und auszuführen. Zudem bietet es auch gleich kleine Hilfen für die gesuchten Programmelemente an. Wir erläutern die Möglichkeiten.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Zeitraffer-Videos (Timelapses) mit Photoshop erstellen

Ein Zeitraffer-Video macht es möglich, Veränderungen und Bewegungsabläufe, die sich über einen längeren Zeitraum hinziehen, in deutlich kürzerer Zeit darzustellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Serie von Fotos mit Photoshop in Zeitraffer-Videos, ja noch besser, in beeindruckende Hyperlapses verwandeln können.

Mehr...
Menu