Wie Sie streifige Farbverläufe und Füllungen mit Photoshop nichtdestruktiv erstellen

Glatte Farbverläufe sind mit einem Klick in Photoshop erstellt. Für Hintergründe und Infografiken werden aber hin und wieder plakative »Pseudo«-Farbverläufe benötigt, die aus Blockstreifen in soliden Farben bestehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese schnell und nichtdestruktiv mit Photoshop erstellen und beliebigen Objekten mit einem Klick zuweisen.

Das Gestaltungsergebnis

Mit und ohne streifigem Verlauf

 

SeDehngsLne ucill

Ei Do.i hmS eeuhnEnelts lpsrusonotent .Poeke1 ni

I l eelS saDO nlSfbfieE euflni ee dk ehieb neWnieDa2l.ib uoFneelaue oe.eVb .ln nnNeeErutnteNeeK g htimgee aK mgncc

EnlIfensarod gnnrneg beuselVnienuuelekVk d.ennlldgu fewhi. ci ee lbb dn.lVaeSrfeeoafr enreSn VheelifseVeokSraefu dfh nag dniSionesnlnge hrnii awseeag Rrei afWu ee ,drnIeane teVed tee lndlgeu w elmulue ulinr aanellteVaeniVlDei niie.gne b nnkleinr nacusa- r mehoer3 uln ernn e

LnsiviueEseltreenFreb alsnaf

 

TuejioSvhnrFiuirtaenelkenztV mfnednwees r .fe t ear enr,l Sunmmbeerlmua dg. lrflit outn4raliFkWi Sil

KnIttmlmuenjewSnboea tigeadr

 

,estfss eeeiFldc di iireeeeenat.Grit nteeeitlnkwfeteirMlev eosSnedfteir W deMrar rnStene shrie k.r ethrbhb s eee Vwo5ir .lfgniegknDu a

RiefeadferStezrernewbeotgr entieeS eai.hfggtsif ,t o Qrte nDdeeMudaiide ckerr. s Jr de Wiikwigtud rekurt

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie »Light leaks« (Lichtlecks) mit Photoshop nichtdestruktiv simulieren

Seit einiger Zeit hat sich ein Foto-Effekt etabliert, der einen klassischen Bildfehler wieder einbaut, den sonst jeder Fotograf oder Bildbearbeiter um jeden Preis zu verhindern bzw. zu beseitigen versucht: »Light leaks« bzw. Lichtlecks. Diese Praxishilfe zeigt drei verschiedene Wege für die Umsetzung.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Aktionen in Photoshop ineinander verschachteln

Wussten Sie, dass einmal erzeugte Aktionen – oder auch die mit Photoshop ausgelieferten Aktionen – Bestandteil von neuen Aktionen werden können? Auf diese Weise können Sie Ihre bereits aufgezeichneten Befehle in anderen Aktionen weiterverwenden und sich viele Klickwege ersparen. Wie Sie dabei richtig vorgehen, erläutert diese Praxishilfe.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie einen Velvia-Film mit Photoshop simulieren

Dieser Effekt simuliert den berühmten Fujifilm-Velvia-Film, einen professionellen Fotofilm, der Bilder mit hellen Farben und hohem Kontrast ergibt. Er eignet sich – wie der echte Velvia-Film – hervorragend für Landschaftsbilder. Dank des nichtdestruktiven Aufbaus können Sie ihn schnell auf weitere Fotos übertragen.

Mehr...
Menu