Wie Sie ein Schablonengraffiti im Stil des Künstlers Banksy mit Photoshop gestalten

Banksy ist ein weltweit bekannter Künstler, der mit seinen Werken oft Krieg und Faschismus, aber auch übertriebenes Konsumverhalten kritisiert. Er sprüht seine Kunstwerke gern im öffentlichen Raum, dabei hat er es bis heute geschafft, seine Identität geheimzuhalten. Banksys wohl bekanntestes Graffiti-Motiv ist »Girl with Balloon« aus dem Jahr 2002. Wir zeigen Ihnen Techniken, mit denen Sie aus einem Foto ein Schablonengraffiti in seinem Stil gestalten.

Auf seinem Instagram-Profil bekennt sich Banksy zu seinen Werken und gibt selten noch weitere Informationen preis [Abb. 1].

Abb. 1: »Girl with Balloon« wurde nach der Versteigerung in einem Auktionshaus durch eine von Banksy eingebaute Vorrichtung zur Hälfte geschreddert.

 

Seine Werke sind auch oft humorvoll [Abb. 2].

Abb. 2: Auf seiner Website https://www.banksy.co.uk/ ist momentan nur das Foto eines aktuellen Graffitis zu sehen, das Banskys humorvolle Seite zeigt.

Praxisübung Schablonengraffiti

Nicht jedes beliebige Foto eignet sich als Vorlage. Am besten sind Motive geeignet, die eine markante Körpersprache aufweisen. Die Bildqualität ist dabei nicht so ausschlaggebend. Sie können also auch spontan mit dem Handy fotografieren [Abb. 3].

Abb. 3: Dieses Foto hatte ich bei Adobe Stock als Übungsdatei ausgesucht.

 

Ein Graffiti kann aus so einem Foto schnell erzeugt werden, da man nicht sehr präzise arbeiten muss [Abb. 4].

Abb. 4: Die Graffiti-Ebene wurde mit dem Foto einer Ziegelsteinmauer verrechnet.

 

El rsavnitteoisD leMf

K 2 .rnFkvoo6 nre12 nem oihlo3eoge nir.tiec Lvodnntsit e.aererebdStttndske.aStdaossowFeum oeeo9oeedrdosm1 Ne4miS ue 8nce2c -

HosAeu,Gehtes cign m arbsleep ovSPs et.ieu n tcMgpe ixg in lete tdedp ahedliv aWs - 2mh ahs.lrHciha lks2ivutra ualf r ewbo SMawnzmmtnum0 eehehctuuek t o lst.a.st Ws iiaetehsDIetakwiinr

Uismehr eu etigSsW d nDic ecernsadenn uA neh ia.rkhie e wdfnenAln3iesuMnWgwuSfhsdsokw hnAaeW wAmnMebe cArua lblra tAinseemnet l eeaa uudt ouss.hsohlmheetereindl emi it ba .nbisw

7nl A ieuebnec.ac n.i rn0 untKr ebexSbdgrgWnSe SiaWenrrebni.bn rbeelgi K r boSi noheeenwuc s ccGesWn nh 0cdaD g eb reaenategWteb s B de i ziB.zG8ileneeu r i .eeeeeuc un5eacdrltti rdRoVzetemknrdhe 3ehPe0nidun e Kiudea ht en eni,e

Swmi rnueieerin.Ak tedi hbthni alemesanetMeetrleesnsKnb dnsie5n Erebn gwhncrgrAb .eAeanulsbelul nkcsd eveniwt i

 

E f. udnkeeAl Pui.meEednlgalenbWaKk KaMnn-m.siss-tlSE eh nn ia uiee4aebbeeg urnw i cSodO

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie eine surreale Unterwasser-Szene mit Photoshop gestalten

Surreale Bilder können den Betrachter in eine andere Welt versetzen und zu neuen Ideen und Gedanken inspirieren. Durch die Verbindung von Traumwelt und Realität soll ein tieferes und besseres Verständnis der Wirklichkeit erreicht werden. Ein beliebtes Thema ist die Gestaltung surrealer Unterwasser-Szenen, das wir hier technisch aufgreifen möchten. Die zentralen Techniken solcher Compositings sind das Arbeiten mit Füllmethoden, Ebenenmasken, Ebenenstilen und Farbkorrekturen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie mit der Pixelstretch-Technik in Photoshop großartige Motive gestalten

Wer die Pixelstretch-Technik ursprünglich erfunden hat, lässt sich nicht zurückverfolgen. Wie sie aber genau funktioniert und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Aber Vorsicht, wenn Sie einmal mit dieser inspirierenden Technik begonnen haben, werden Sie vielleicht nicht mehr aufhören können!

Mehr...

von Marianne Deiters

Spannende Streiflicher für Porträts erzeugen – so verändern Sie mit Photoshop die Lichtstimmung

In der klassischen Studio-Porträtfotografie werden oft Streiflichter eingesetzt, um Konturen von Gesicht und Körper auf spannende Art und Weise herauszuarbeiten. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie Streiflichter und andere Lichtmodulationen mithilfe von fortgeschrittenen Maskierungstechniken in Photoshop meistern.

Mehr...
Menu