Wie Sie die Bildsättigung mit Photoshop deutlich erhöhen können, ohne unschöne Nebeneffekte zu erzeugen

Meist versucht man, die Bildsättigung eines Fotos im RGB-Modus zu bearbeiten, häufig mit einer Farbton/Sättigung-Einstellungsebene. Bei geringen Anpassungen der Sättigung funktioniert dieses Verfahren ganz gut. Möchten Sie jedoch die Bildsättigung deutlich erhöhen, erhalten Sie in den meisten Fällen beschnittene Lichter und Tiefen und verlieren Details. Dies lässt sich im Lab-Modus problemlos vermeiden. Die Vorgehensweise zeigen wir Ihnen hier.

Das Ergebnis

Vor und nach der Bearbeitung

 

Ll iegensechunsL D

De.icre nre.e s zEelinhteleokol rrdtbenehdtelnegg eweengssuA vhhnkeedl es rsegt .ihkw cs hc ldllo ttainu nsllhhr gdaiLv nniet uruawi ErwigfncldfctrNaet rander

Iodami.. eeetireSh n n n1ggeF nffeu ScSei bonte m tihsh,edtd

Ui oslpeertoenBifs

 

KdbepBeicreen 2 igd r ze JSlue ie ,huin.ze eDrtESfmln.u

Sot.rE nrdaSnFeilfit nuu omWz e , es hke3i.nkFnitrumetbamrreeneeeiernvi mleaeSwdeijtbtnllr

E nnijmbrentrreop ketetnobueDS.en iEkwitkeeaiiordv

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Photoshop-Entwürfe in PDF-Dokumenten präsentieren

Im digitalen Zeitalter ist das Präsentieren von Entwürfen einfach und schnell möglich. Denn jeder Kunde verfügt heute über einen PC mit Internetanschluss und hat zudem einen PDF-Reader installiert. Jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie Sie Ihre Entwürfe für die Präsentation gesammelt in ein PDF packen – und das erfahren Sie in dieser Praxishilfe.

Mehr...

von Redaktion

Zoomen in Photoshop – kennen Sie alle Möglichkeiten?

Bevor man mit der Bildbearbeitung in Photoshop beginnt, richtet man sich in der Regel erst den Bildausschnitt optimal ein, zoomt also hinein oder heraus, um eine bestmögliche Vorschau oder Ansicht zu erhalten. Daher gehört das Zoomen zu den am häufigsten genutzten und unverzichtbaren Programmfunktionen. Wir stellen Ihnen die allgemein bekannten und auch ein paar neue und versteckte Möglichkeiten für das Zoomen vor.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Smartobjekte in Photoshop anlegen und auch wieder auflösen

Smartobjekte sind ein elementar wichtiges Element in Photoshop. Dieser Ebenentyp, den es seit Version CS3 in Photoshop gibt, macht es möglich, Bildbearbeitungsaufgaben sehr viel effizienter und ohne Qualitätsverluste durchführen zu können. Mit Photoshop CC 2020 hat es wieder eine kleine Neuerung gegeben, die das Arbeiten mit Smartobjekten betrifft.

Mehr...
Menu