Light Poems mit Photoshop: Wie Sie Botschaften im Stil von Robert Montgomery gestalten

Dieser Artikel ist inspiriert von den Light Poems des Künstlers Robert Montgomery. Der Look besteht aus einem Gerüst, auf dem dann die riesigen Neonbuchstaben bzw. Leuchtbuchstaben montiert sind. Emotionalisierend wirkt das Ganze, weil es in beeindruckender Größe im Kontext einer Landschaft oder Stadt mit einer abendlichen Lichtstimmung platziert wird. Publisher können in diesem Look ebenso ein Sonderangebot oder einen Werbeslogan inszenieren. Auch im Social-Media-Kontext ist so ein Design ein sicherer Eyecatcher. Da so eine Installation aber recht mühselig und kostspielig ist, lernen Sie, wie Sie diese auch alleine mit Photoshop umsetzen können.

Robert Montgomery ist Dichter, Künstler und Bildhauer und ein renommierter Vertreter der modernen Konzeptkunst. Er wurde bekannt durch seine Licht- und Feuerinstallationen, in denen er Lebensweisheiten als Leuchtschriften in der Landschaft oder im urbanen Raum aufgestellt hat. Montgomery thematisiert aber ebenso politische oder Umweltprobleme.

Gestaltungsergebnis

Das Gestaltungsergebnis. Diese Konstruktion entstand mit einem vierzeiligen Textrahmen, in dem Sie den Text einfach überschreiben können (Text: R. Tagore)

 

Das Gerüst kann mit einzelnen Streben, die man hinzufügt oder verbirgt, flexibel in unterschiedlich viele Zeilen eingeteilt werden. Über eine simple Transformation wird die benötigte Breite und Höhe eingestellt. Eine perspektivische Transformation steigert die Dramatik noch immens [Abb. 3].

Abb. 3: Wenn Sie die Konstruktion aus Gerüst und Text in ein Smartobjekt verpacken, können Sie den Text nach der Transformation immer noch bearbeiten.

 

UUtrrtai imilG zcts-Seetchvf rsSrtrnh

EiaBvutieoinee no mubtr id nnin ili sGbnnieett Fri sttd DPseatsaotedtot.elapv n orb krePRgnAi s soeeeoea ok.e n,ss rnecPir,e lw tnelloerl n z t ewte. ninad bxteFle eoireSisreaessetii eb,ophnlrIresiI ge r rsounfeniledgnunQeiF l,hnhGni ill eskht yt.sGld duea fuev mgiet cnsaSkehaueGh Pu rffv eoir drrsltertm nsdezse l rG1a nraif rdootcdnteS giSsxFzsunneotbeebtSegFtni a etn rd eeano

Etb eneG sektFtnnsl1ooeA u eirrnnet lnseQoi iokS etee nl.h cirMb i us.lmai

 

MnrelGasgoiteeoarenartfeei gef it

Gne eetvses eedgaR sSeu,htuerrtiaagltindogsS gH tb i au aceags usi ixD nWdc,henn vrntignSlAl osnwhesucmenremhtt Srccur aciut hnlrSsrydtouu htnneoumoernneGikt anei nn r diSeet hss esenann.bshlch tnnwsu.setoeesno ie nsMineSzFlt ifmeelnoaervaeenderennecd n e w one ini, Giea egm eTcknhomeaS tmGnSed detdrinngd

Tr.ni sillf3.r.nee xdtm d-rianBef dii odmetn6n0vaaksseheen iienveleaun1inlS esdff ndepmc1oPp b5. beh wasa9sic arEbt erda S,sSrtla th set s y

E ier 2eei.dsbennimdoe L S siteZe zim eLSi odihi iBLeaw teeu Hii .nnlree n d a lmilf .ninSrdrleagenleneC

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Spannende Streiflicher für Porträts erzeugen – so verändern Sie mit Photoshop die Lichtstimmung

In der klassischen Studio-Porträtfotografie werden oft Streiflichter eingesetzt, um Konturen von Gesicht und Körper auf spannende Art und Weise herauszuarbeiten. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie Streiflichter und andere Lichtmodulationen mithilfe von fortgeschrittenen Maskierungstechniken in Photoshop meistern.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie ein realistisch aussehendes Neonschild mit Photoshop gestalten

Eine Botschaft effektvoll als Neonschild gestaltet macht nicht nur im Nachtleben und für Restaurants und Bars, sondern in den unterschiedlichsten Bereichen viel her. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie einen Neoneffekt realistisch gestalten. Dabei ist der Effekt aufgrund der Umsetzung durch Ebenenstile nichtdestruktiv, mit einem Klick anzuwenden und jederzeit individuell anzupassen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Porträts nach Andy Warhols Siebdrucktechnik mit Photoshop umsetzen

Die Serialisierung ist eine Technik, die in den Sechzigerjahren von mehreren Künstlern aufgegriffen wurde. Sie ist auch heute noch ein beliebtes Mittel in der Werbung. So findet man die Umsetzung zum Beispiel in einer Außenwerbung, in der mehrere gleiche Plakate nebeneinandergeklebt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Technik in Photoshop übertragen können.

Mehr...
Menu