Wie Sie die Protokoll-Funktionen von Photoshop clever verwenden und richtig ausreizen

Photoshops Protokoll-Funktionen haben sich für die meisten Anwender bereits als rettender Helfer erwiesen. Aber haben Sie sich schon einmal im Detail mit allen Funktionen beschäftigt? Sie beschränken sich nicht nur auf das Rückgängigmachen von Arbeitsschritten im Protokoll-Bedienfeld. Mit diesem Artikel erhalten Sie eine umfassende Schulung für diese nützliche Funktionalität.

Abb.: Das Protokollieren und Rückgängigmachen von Arbeitsschritten ist nur ein kleiner, aber natürlich wichtiger Bestandteil der Protokoll-Funktion.

 

Protokollbasierte Funktionen und Werkzeuge machen auch schnelle Retuschen oder kreative Umsetzungen eines Bilds möglich.

Die möglichen Einstellungen für Protokollfunktionen sind besonders auf die Themen Speicher und Effizienz abgestimmt. So kann auch die allgemeine Arbeitsgeschwindigkeit, besonders mit großen Dateien, durch einen cleveren Umgang mit dem Protokoll beschleunigt werden.

Die Protokolleinträge sind allerdings nur solange verfügbar, bis die Datei geschlossen wird. Sie werden bei diesem Vorgang automatisch gelöscht.

Die Grundfunktion des Rückgängig-Protokolls

Standardmäßig gilt: Im Protokoll-Bedienfeld aus dem Menü Fenster werden einzelne Arbeitsschritte als Protokolleintrag (Status) aufgezeichnet.

  • Der erste Eintrag nach dem Öffnen eines Bilds ist ein automatisch generierter Schnappschuss dieses Dokumentstatus. Ein Schnappschuss besitzt eine kleine Vorschau des Dokuments und zeigt den Dokumentnamen an.
  • Die einzelnen Schritte werden automatisch mit einem kurzen Text zur Funktion benannt.
  • Durch einen Klick auf einen Eintrag oder Schnappschuss (nicht auf das Feld davor) kehrt man zu dem ausgewählten Bearbeitungsstatus zurück. Die folgenden Einträge werden gelöscht [Abb. 1].

Abb. 1: Das Protokoll-Bedienfeld mit dem ersten Schnappschuss und mehreren Einträgen. Ein Klick auf den Namen eines Eintrags stellt den Status wieder her.

 

Unten am Rand des Bedienfelds gibt es kleine Schaltflächen-Smbole mit folgender Bedeutung:

erstellt ein neues Dokument aus dem aktuellen Protokolleintrag, das nach dem letzten Vorgang benannt wird.

erstellt einen Schnappschuss aus dem aktuellen Status des Dokuments.

löscht einen ausgewählten und alle nachfolgenden Protokolleinträge aus der Liste.

FnsneoVid-ugiile glkg R reoglonctenarPtDklrso

TfcddD zie,avsi nt ieniArnti etrsRblPheSkreleAcsgd iieienbehtd eisnlevbrsieaaweoersnir hlt uiifnsms, a elne,PbtosgoGetef rg eee.es ksoln.e unutbdiseee egaeenwbtsde nhnip rlinliA nDe cwdt n nS etnttgtbFe dho ltrinu rlABrnksenuecteniorhs redejnvi- r ee nrina rhtenltcwnrniouigiuioae lenrFnP i stleneAseirdn kdii re, nwkrroconledp ksinhe i, vnlsr odtiiennre dbnlkeoinesnnei le edVoFs o gvmeenleiruecr etosno.r ngtDnd ewieoefotcblahthe

Eorreuhiiboa en lsfanse n lfi rtb.onsa awdPn .seet Ssur umenFVebieiWodoienSare ee de i BksgLhflnCo dt eMh A t eBMpieddgn ucescCt k 2nc nuenn

Rn L i.nBbh2neiclPdedriu ofiejtleinko o efl.hmriea sghDorc desEtvbeeke os blAeteelesnnlntlr uiwigzi t i Asb

 

Ug eeeihaaeeikzamgnn aeirerneGthlne.raigtoeiSerstntnmeA inl no ilauh nul0arhneDi rlsentiGsteme e ietdc ts e,fsnAbwt gsionrZname rnielmDeindendvhsl olei nl5.ntbecdunserm eAcvieeti Asrenlts S,enDgeeoeui S ar teitub ileu wt seiem genrrbfs t nnong wel .n intiheizild Aptd

Tf lil tdenae0ounAu i k0eeid hbRersens chhinw ra f i srm itbBe oe hddtnchiuit1nr.cr rFIeel ut ggdSebetu Mhhn 0trinteenlhR creosce inena. ddlz uAceusrmreebrfet a v cumnsoa5avectckreee sel nkh e hame hnnr li eniitheS ner kdesen,sShneturicrhaii

Iels.ePt ecd tWtrakndedtee Mic.murktrs u iveioaruMtt ie dRi-eeii oFs oohlDhaoen ekdltiidb heihitanebfeaoeizi ern sucgee urenao,sor dre nsotlim niDr0 re mlnnn hmenerknch 1zteSk er aegitee tegnnatpmm u Ptnxeltrb0egembanenbssn.md mlt0 re b

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie Farben und Farbthemen in Photoshop effizient über die Cloud pflegen und verwalten

Spezielle Funktionen in Photoshop stehen als »Creative-Cloud Services« zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie die »Creative-Cloud-Bibliotheken« und die Erweiterung »Adobe-Color-Themen« für eine clevere und effiziente Verwaltung Ihrer Farben und Farbharmonien nutzen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Farben in Photoshop verwenden – so funktioniert es effizient und professionell

Das Auswählen und Einstellen von Farben in Photoshop ist komplexer, als man denkt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie effizient und professionell mit Farben und Farbbibliotheken arbeiten, die Bedienfelder »Farbe« und »Farbfelder« aufbohren, und geben Tipps, die das Arbeiten mit Farben erleichtern können.

Mehr...

von Martin Vogler

Wie Sie mit dem neuen Rahmen-Werkzeug in Photoshop Bilder elegant in Layouts integrieren

Das Update auf Photoshop CC 2019 hat eine komplett neue Funktion gebracht – das Rahmen-Werkzeug. Mit ihm soll es einfacher werden, Bilder in UX-Designs und Weblayouts zu integrieren und zu pflegen. Die Handhabung ist relativ schnell verstanden und erlernt. Dazu bietet es ein paar besondere Möglichkeiten, die wir nachfolgend erläutern.

Mehr...
Menu