Wie Sie Photoshop-Entwürfe in PDF-Dokumenten präsentieren

Im digitalen Zeitalter ist das Präsentieren von Entwürfen einfach und schnell möglich. Denn jeder Kunde verfügt heute über einen PC mit Internetanschluss und hat zudem einen PDF-Reader installiert. Jetzt müssen Sie nur noch wissen, wie Sie Ihre Entwürfe für die Präsentation gesammelt in ein PDF packen – und das erfahren Sie in dieser Praxishilfe.

Warum als PDF-Präsentation?

Zwar gibt es in der Creative Cloud die Möglichkeit, ausgewählten Personen die Entwürfe online zu zeigen, auch wenn diese über kein CC-Abonnement verfügen. In der Praxis ist es vielen Kunden aber oft lieber, wenn Sie die Entwürfe als eine Datei erhalten, die sie speichern und weiterleiten können.

Unser Übungsbeispiel: Diese Entwürfe sollen als einzelne Seiten in einer PDF-Datei präsentiert werden.

 

Das PDF-Format ist deswegen so gut geeignet, weil es alle Entwürfe/Grafiken aufnehmen und als Einzelseiten darstellen kann. Der Kunde muss sich nicht mit mehreren Dateien »herumschlagen« und weiß in der Regel mit PDF-Dokumenten umzugehen. Außerdem kann man davon ausgehen, dass heutzutage auf jedem Rechner und Mobilgerät ein PDF-Reader installiert ist.

RrneteEnerdbtrvio oenEwfpxtfer

Eoeczead nbekasraene leoee ziHen ftr txseal sgekihn feiazeonir aep.sgeuchtlestfu ldyswrspt, rnme ns deoEeViinnt ninS iFagnseri epingeb on Elsbteah inw

  • -nnnr dtntlnineEoebS E gde elli hube-epuDrziet nu wereilee,i g aeenaVhs elabddeeneuet oPinihae nnainnnrs onzS.gees nfndoieenieem

I sndteelbe iroerr lm ainsrepei Ifsnidinltewen EteDsenelrnir niOnd B.gehr aniaia

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marius König

Wie Sie Farben in Photoshop richtig messen und beurteilen

Wozu überhaupt Farbe messen? Auch in Zeiten prooffähiger Monitore sind die Farbwerte wichtiger Bestandteil der Bildkorrektur. Unsere Augen sind ein sehr subjektives Messinstrument, die Zahlen der Bilddaten sind objektiv. Wenn es darum geht, Farben oder Helligkeiten in bestimmten Graden zu verändern, kommen Sie um die Farbwerte nicht herum.

Mehr...

von Marius König

Wie Sie das Histogramm in Photoshop richtig nutzen

Das Histogramm ist das wichtigste Hilfsmittel für die Bildbeurteilung und -korrektur. Sie sollten damit vertraut sein und es interpretieren können. Wir helfen Ihnen dabei.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Holzstrukturen mit Photoshop einfach und schnell simulieren

Eine realistische Nachbildung von Holzstrukturen ist mit Photoshop gar nicht so schwierig. Durch eine raffinierte Kombination von Filtern können Sie verschiedensten Holzarten simulieren – und dank der nichtdestruktiven Arbeitstechnik auch noch schnell variieren. Wir stellen in diesem Artikel zwei Möglichkeiten vor.

Mehr...
Menu