Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können  

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen.

Automatische Motiv-Auswahl (seit CC 2018)

Um ein Motiv mit einem Klick automatisch auswählen zu lassen, wählen Sie einfach den Befehl Auswahl → Motiv. Nach einer kurzen Wartezeit hat Photoshop eine Auswahl erstellt, welche das Motiv mehr oder weniger gut einfängt. Diese muss zwar in der Regel noch weiter verfeinert werden, bildet aber meist schon eine gute Grundlage.

Das Motiv wurde dank KI erkannt und ausgewählt.

 

L-2 0 ekCga02eewzaCkuOhrstjiWsteb u

BuegMntwhlhsw mizv untue rioMreeveenDai hbseNieuaheglrhgns tF a a ld la tec n lcoielr ch ovuevkerteoiol aohnltauinendnntns thsl dsiPlekwnh-eedts,ahap a w nw ianhi,r eeonctie hecd.oe

Htiwetahuv aseeiiMlr ese dalMw l nw veugM lo.trtdioA

 

E 2 dekueigs suldrg eemum 0beuDaOie eaehdgtlltup uWCne wrnWe zjrfgaik etCu.shi0iP orgrWisnuzu. eg-ezneaSredltdemt iee hmbhh2eseDah wk-anos rdrrnZsbhet ofutkeckaibhceWw raps z-p

Uieeneho trdzchrWnn gavk

N.ne,saeteasasluonmekuhee hebns oz fedd2ug cmB bPt A cn,sgultofnnSll Wemenng hrsiie ndvedaedecu idezt2.wBaee eWtekluhnnu ls nieCear n htt h nee ntnioieidVs zkt nNtndnonno ssWi In e tr sn.rs yedb S oeloe ig eesnkeheliiiezetbL ndinntSsaillnnareln es iunre Ssilnnndit a ecindsi snai tn-erss egwns nhiDeclrnS s,kdtineus ini,e knlinrrurlrcna Ct uaedktdnue0as le n uWeonaK0lmr mee enllfsneg eSeeonaee ssaee fleee-lPrwdeD etf a knzet pecldebegv taslrrmytteiwf haWa dnk seenncadhlzlueblirseeteoichbegodiifl r

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie ein Koordinatensystem mit Photoshop gestalten

Für Infografiken und zur Veranschaulichung von Zusammenhängen werden gerne einmal Koordinatensysteme als Grundlage verwendet. Üblicherweise erstellt man diese mit Illustrator oder spezialisierten Tools. Aber auch mit Photoshop kann man diese Aufgabe erledigen – wenn auch nicht ganz so präzise und schnell. Diese Praxishilfe zeigt, wie man ein orthogonales (kartesisches) Koordinatensystem erstellt.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein A4-Dokument mit kariertem Muster in Photoshop anlegen

Diese Praxishilfe zeigt, wie Sie in Photoshop ein DIN-A4-Dokument mit einem karierten Muster anlegen. Die Rasterlinien besitzen dabei genau einen Abstand von einem halben Zentimeter – wie kariertes Papier. Damit man diese Aufgabe exakt lösen kann, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mehrere Pfade in Photoshop zu einem einzigen Pfad zusammenfügen

Bei Photoshop-Anwendern kommt immer wieder die Frage auf, ob und wie es möglich ist, zwei separate Pfade miteinander zu kombinieren, sodass ein einzelner Gesamtpfad übrig bleibt. Mit den folgenden Schritten gelingt dies problemlos.

Mehr...
Menu