Wie Sie einen Polygon-Effekt mit Photoshop gestalten

Das Erstellen eines Low-Poly-Effekts ist normalerweise mit sehr viel Handarbeit verbunden, weil die Polygone/Dreiecke allesamt per Hand angelegt werden müssen. In diesem Artikel zeigen wir einen Weg in Photoshop, mit dem Sie eine ähnliche Wirkung erzielen können, der jedoch allein auf einer Kombination von Funktionen beruht. Entsprechend schnell und flexibel können Sie den Effekt variieren.

Einen klassischen Low-Poly-Effekt gestalten

In diesem Artkel zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Low-Poly-Design mit Illustrator umsetzen.

Der fertige Effekt

Vor und nach der Bearbeitung. Da der Polygon-Effekt einheitlich auf das komplette Bild angewendet wird, unterscheidet sich die Wirkung narürlich von Low-Poly-Gestaltungen, die sich gezielt am Subjekt/Objekt des Bilds orientieren. Dafür kann dieser Effekt schnell auf vielfältige Weise modifiziert werden. So könnte der Hintergrund zum Beispiel auch in größere Polygone zerlegt werden. (Bildquelle: Adobe Stock Free).

 

USehdnadriTint0 ,n zEVrbeeecs rd e 0et eiuu nD3n-r1l.nDdle eleeeg sn eeWteli uc S unrx D earihferdezefuo minevHe.io0t uehinrr km Gn3Pts oSo Pr.it-oditawlp n nseaai0

Ue a elei am aOegeacioe Syiec ee oeenaSdDisPtk us Zn dxsa3o y e.e WnHeeA leneuti0seorISnkegS b i.tt zsmfBkBelfl-ie dukdf niszeh uAlinei nbewSdgztePinl udrieSl egn fdl2 c ls.ne iit.mi0 Ple3eoeri.r rtnh iiW ellKhKg ejWrdnneth eut t l

Lncgrrdi i ncsosElieeemol keletei g e ekysP tnasoEuinnrD

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie einen Text mit 3D-Look in Photoshop erstellen – voll editierbar

Adobe hat die 3D-Funktionalität in Photoshop wie angekündigt inzwischen fast vollständig entfernt. Dadurch entfällt leider auch die Möglichkeit, »richtige« dreidimensionale Texte und Objekte direkt in Photoshop erzeugen zu können. Wir stellen daher einmal einen Texteffekt vor, der eine räumliche Wirkung suggeriert – ganz ohne den Einsatz von 3D-Funktionen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Fotos für die HDR-Ausgabe entwickeln in Camera-Raw und Photoshop

Mit Camera Raw 15 wurde ein neues Feature vorgestellt, welches einen Ausblick auf eine hellere Zukunft der Fotografie gibt. Ab sofort können Fotos unter Ausnutzung des Dynamikumfangs eines HDR-Displays entwickelt und auch für die Wiedergabe auf HDR-Displays ausgegeben werden. Zwar steckt diese Technologie noch in den Kinderschuhen, die ersten Schritte sind aber bereits möglich.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie in Photoshop mit PDF-Dateien arbeiten

Es gibt einige Fälle, in denen es notwendig sein kann, PDF-Seiten oder Elemente aus PDF-Dokumenten in Photoshop zu öffnen und weiterzubearbeiten. Manchmal müssen zum Beispiel Vorschaubilder erstellt oder einzelne Grafiken entnommen werden. Und manchmal müssen Photoshop-Dateien zur Prüfung und Freigabe als PDF-Datei weitergegeben werden. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es aktuell gibt.

Mehr...
Menu