Wie Sie ein maßgeschneidertes Lochblech mit Photoshop gestalten

Bei der Gestaltung von Anzeigen, Bannern und Webseiten werden im Hintergrund gerne metallisch wirkende Flächen eingezogen, um der Gestaltung einen besonderen Look zu verleihen. Wir zeigen Ihnen gleich zwei Lösungswege, um in Photoshop zu einem Lochblech zu gelangen, welches Sie leicht individuell anpassen und schnell einbauen können.

Das Ergebnis

Das Gestaltungsergebnis von Lösungsweg 1

 

Es kann mit diesem auch eine Variante abgeleitet werden, die dem Kühlergrill des Mac Pro nachempfunden ist.

 

Der zweite Lösungsweg ermöglicht die Erstellung eines noch flexibler einstellbaren Lochblechs.

 

Lgwgnu1e ss

SeddiieentiemSel. eSn DsHe nitenie lfudEPdudn eec0xouns le.ai5sk SaGSdds r on -Bieblkb nnes te l-i e r memiueln Eudo5lc eebedyemt m slef0 0eb0n m nrver enuk ebigrn,neifeEnn1Sia er in heioei

EtketoD siumbnuDamnfdeaee rHneu nt gnrelsueiterg

 

E rtrneernboizier ues-anrgcTa infdudu .c ez huSrn aenn tstH z ie .V fearu wdWei2DduDdmk S e,d

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie einen »Teal & Orange«-Look mit Photoshop erzeugen

Bei »Teal & Orange« handelt es sich um einen durch Color-Grading erzielbaren Bildlook, der zunächst in Hollywood-Blockbuster-Filmen auftauchte und sich seither auch in der Fotografie-Branche immer größerer Beliebtheit erfreut. Wir zeigen in diesem Artikel gleich mehrere Techniken für eine Umsetzung mit Photoshop und Camera Raw oder Lightroom.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie einen »Banknoten-Look« mit Photoshop gestalten

Der Kupferstich bzw. Stahlstich macht es möglich, auch sehr kleine Abbildungen, wie sie auf Geldscheinen und Briefmarken vorkommen, scharf und detailliert abzubilden. Diesen gerasterten Look kann man auch mit Photoshop simulieren, um zum Beispiel Porträts oder andere Motive zu stilisieren. Wir zeigen eine Lösung, bei der Sie Motiv und Rasterung jederzeit schnell anpassen können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Bilder mit Photoshop vergrößern – klassisch und modern (»Super Zoom« und »Super Resolution«)

Manchmal reicht die Auflösung eines Fotos nicht ganz aus, damit Bilddetails bei der Ausgabe ausreichend scharf dargestellt werden können. Also muss man das Bild vergrößern. Dafür gibt es in Photoshop verschiedene Funktionen, die wir nachfolgend vorstellen – inklusive neuer Techniken, die zum Teil auf künstlicher Intelligenz beruhen.

Mehr...
Menu