Wie Sie ein maßgeschneidertes Lochblech mit Photoshop gestalten

Bei der Gestaltung von Anzeigen, Bannern und Webseiten werden im Hintergrund gerne metallisch wirkende Flächen eingezogen, um der Gestaltung einen besonderen Look zu verleihen. Wir zeigen Ihnen gleich zwei Lösungswege, um in Photoshop zu einem Lochblech zu gelangen, welches Sie leicht individuell anpassen und schnell einbauen können.

Das Ergebnis

Das Gestaltungsergebnis von Lösungsweg 1

 

Es kann mit diesem auch eine Variante abgeleitet werden, die dem Kühlergrill des Mac Pro nachempfunden ist.

 

Der zweite Lösungsweg ermöglicht die Erstellung eines noch flexibler einstellbaren Lochblechs.

 

Esgsw gnLu1

Dvtukn deen l1drleek aBmfe eeGHb ilmgnenelom ye0stbekeu-none .cSaidbu nr5dSir.le5n-ess 00 es dnuninlxi emt iSdifiemsobii e ddnEie er D,ebeiaer ne ineEe he Sm iu nfen uee rs0Eioc Sne Plts ln

SgDbeirnneuueg ue etiorueentfn teraam HDelnd tkms

 

E n. u kbnde SdHerra2icdee , r eiTuodsdrnDae uuSdat- feiunDfz wznirescariVnz.e htm Wenrgut

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie den »eigenen« Filter von Photoshop richtig verwenden

Vermutlich jeder Photoshop-Anwender ist schon einmal über den Filter mit der Bezeichnung »Eigener Filter« gestolpert – und hat dessen Dialog dann angesichts der kryptischen Eingabemöglichkeiten auch schnell wieder verlassen und nie wieder betreten. Wir erläutern Ihnen, was es mit diesem Filter auf sich hat und welche kreativen Möglichkeiten er bietet.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie eine spiegelnde Wasseroberfläche mit Photoshop realistisch umsetzen

Sie möchten bei einem Foto ein künstliches Gewässer anlegen, welches trotz einer rauen Wasseroberfläche natürlich wirkende Reflexionen besitzt? Wir zeigen Ihnen eine Lösung, bei der Sie das Aussehen des Endergebnisses sogar flexibel beeinflussen können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Vorgaben in Photoshop erstellen, synchronisieren und auf andere Rechner übertragen

In Photoshop kann man eigene Pinselspitzen, Farbfelder, Verläufe, Stile, Muster, Konturen, Formen und Werkzeugeinstellungen dauerhaft als Vorgaben integrieren und damit immer schnell zur Verfügung haben. Diese Praxishilfe erläutert, wie Sie Vorgaben einfach verwalten und schnell auf andere Rechner bzw. neue Installationen übertragen. Dabei geht sie auch auf die seit Februar 2021 neue Synchronisationsmöglichkeit ein.

Mehr...
Menu