Wie Sie Linien und Pfeile in Photoshop mit dem Linien-Werkzeug erstellen

Vektorbasierte Formen bzw. Formebenen können in Photoshop schon seit Langem erzeugt werden. Allerdings wurde diese Funktionalität nach der Einführung nicht sonderlich weiterentwickelt. Mit Version 2021 haben sich die Entwickler die Form-Werkzeuge aber noch einmal vorgeknöpft und verbessert. Auch das Linien-Werkzeug hat Änderungen erfahren, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen.

Linien in älteren Versionen erstellen

Um in Photoshop eine Linie zu zeichnen, wählen Sie das Linien-Werkzeug . Wenn Sie beim Zeichnen die Umschalt-Taste gedrückt halten, wird der Winkel der Linie auf 45°-Schritte begrenzt. Auf diese Weise können Sie genaue senkrechte und waagerechte Linien zeichnen.

Die Linienstärke stellen Sie vor dem Zeichnen über die Optionen-Leiste im Feld Stärke ein. Die Farbe definieren Sie, indem Sie auf das Farbfeld bei Fläche klicken und eine Farbe wählen.

Es ist leider nicht möglich, die Linienstärke nachträglich zu ändern, da Sie keinen einzelnen Pfad erstellen, sondern in Wahrheit ein Rechteck. So handelt es sich beim Höhen-Wert, den Sie dem Feld H entnehmen können, um die Höhe des Rechtecks. Diese entspricht nur dann der Linienstärke, wenn Sie eine waagerechte Linie gezeichnet hatten.

Würden Sie einen einzelnen Pfad erstellen, dann könnten Sie die Stärke der Linie einfach anpassen, indem Sie die Stärke der Kontur ändern. Weil Sie aber ein Rechteck zeichnen, wird damit nur die Kontur des Rechtecks beeinflusst.

Eine Linie ist in Photoshop nur ein Rechteck. Dadurch ist es nicht möglich, die Linienstärke nachträglich zu ändern. Sie können zwar die Maße des Rechtecks ändern. Sobald dieses aber nicht mehr streng waagerecht verläuft, entspricht die Höhenangabe nicht mehr der Linienstärke. Dass es sich um ein Rechteck handelt, erkennen Sie auch nach Zuweisen einer Kontur.

 

Um einen Pfeil in Photoshop zu zeichnen, verwenden Sie ebenfalls das Linien-Werkzeug . Auch hier müssen Sie bereits vor dem Zeichnen alle Einstellungen getroffen haben. Eine nachträgliche Änderung der Linienstärke oder der Pfeilform ist nicht möglich. Die Einstellungen für den Pfeil erreichen Sie über das Werkzeugoptionen-Symbol . Sie können dort einstellen, ob die Pfeilspitzen am Anfang und/oder am Ende der Linie platziert werden sollen.

Die Einstellungen erreichen Sie bei gewähltem Linien-Werkzeug über das Zahnrad-Symbol .

 

Sie können auch Einfluss auf das Aussehen der Pfeilspitze nehmen und deren Breite, Länge und Rundung einstellen. Pfeilenden stehen aber nicht zur Verfügung.

Sie können das Aussehen der Pfeilspitze vor dem Zeichnen individuell einstellen.

 

Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten, Linien und Pfeile zu erstellen, in älteren Photoshop-Versionen ein bisschen umständlich integriert und zudem auch stark limitiert. Vor allem dass es keine Möglichkeit gibt, Linien und Pfeile nachträglich anzupassen, ist Photoshop-Anwendern jahrelang sauer aufgestoßen. In Photoshop Version 2021 hat es nun aber Änderungen geben, die wir Ihnen nachfolgend erläutern.

Alternativer Gestaltungswege für Pfeile

In diesem Artikel gehen wir noch einmal ausführlicher auf die Gestaltungsmöglichkeiten von Pfeilen in Photoshop ein.

1irnVbeeesae on nesl2i 2trni0 lL

Heo iomeze iltse nnlnrne,eeenl Rnidsg gcZkhre seeL Eaeit dl eimhheh ehcnk bae cfmhnee nn iieaUsreitine g ikt-A eim snsdnLnen iwnen rridadeebzieewh ree.rbaikeanfWw lh emn,e zenrPe niennun c feSs t.uroscazoiSt etlnins ucie.eseDdn cie

Hlec ftaluecoi en ct aehzEles W. assamfnctinZz.PhncsuenmntdenaguneN cAg tiiesrh idghnbe re nar hesn Pn dime etnicThnehziednietc-e miuie szLhe -zfheeuitnkekda sce

 

CsP n uhnetHngae t s unfzp tsohku hetsAehci datisiirumda i e .d rhro lnneLemecrerinneihaneen it ibntnF-dpsn.Es,ibe . k n Fetfddtunt hu 0nDzixszr nesiseelaeoi esLRaeLdSl tiOearbe teidl ssempene nereteaSbm-iidiee eDt Kn neeiFget e SlhcnnP.i ieralerpeftisog deuhekl eirncioFAzr

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Photoshop-Entwürfe effizient an Kunden schicken und deren Kommentare einsammeln

Dank E-Mail ist es eigentlich sehr einfach, Kunden die neuesten Entwürfe zu präsentieren. Was aber tun, wenn das Feedback mehrerer Ansprechpartner koordiniert werden muss oder ein Kunde Bilder nicht öffnen kann? Wir zeigen Ihnen in dieser Praxishilfe einmal alternative Wege zum Kundenfeedback auf.

Mehr...

von Redaktion

Speichern in Photoshop – alle Speicherbefehle erläutert

Wie man Dokumente in Photoshop abspeichert, war eigentlich noch nie Anlass für häufige Fragen oder gar Diskussionen – bis zum Update vom Mai 2021. Bei diesem sorgte eine kleine Änderung bei der Speichern-Funktion für Verwirrung. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über den aktuellen Stand und erläutern auch noch einmal die Grundlagen der Speicherfunktion.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein Instagram-Grid in Photoshop effizient anlegen

Sie suchen nach einer Möglichkeit, einen Instagram-Kanal aus der Masse herausstechen zu lassen und das Interesse von Besuchern zu wecken? Auf Instagram zugeschnittene und clever geplante Grid-Layouts könnten eine Lösung sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine praktische Vorlage in Photoshop anlegen, mit der Sie individuelle Instagram-Grids jederzeit einfach erstellen und deren Bilder schnell exportieren können.

Mehr...
Menu