Wie Sie mit Photoshop nachträglich Licht und Schatten in ein Bild setzen

Viele Fotos können durch geschickte Manipulationen mit Licht und Schatten verbessert werden, oder durch stärkere Eingriffe eine völlig andere Bedeutung erhalten. Dazu gehören Lichteffekte, die Simulation von Lichtquellen, gezielte Aufhellung und Abdunklung von Bildbereichen, das Einfügen von Schatteneffekten und vieles mehr. Wir zeigen Ihnen verschiedene Techniken und Beispiele zur Inspiration.

Die Übungsbeispiele

Bei unserem ersten Anwendungsfall werden wir die Stimmung eines Bilds durch Lichtmalerei verändern.

Das Bild soll insgesamt wärmer gestaltet und die Haut der jungen Frau zum Leuchten gebracht werden.

 

Spotlights werden verwendet, um die Blicke auf die wichtigen Bildelemente zu lenken. Wir zeigen, wie man sie einfach und nichtdestruktiv simuliert.

Bei diesem Übungsbild werden Spotlights erzeugt, um Bildelemente hervorzuheben und die Stimmung zu intensivieren. Adobe Stock (© Cavan for Adobe - stock.adobe.com) Nachher: Das Ergebnis nach der Bearbeitung.

 

Hintergrundsspots werden gerne in der Porträt- und Produktfotografie eingesetzt. Es ist auch möglich, diese nachträglich zu simulieren – ebenfalls nichtdestruktiv.

Bei diesem Foto wird nachträglich ein Hintergrundspot simuliert (Foto: © Lightfield studios- stock.adobe.com.)

 

OheidmLnimennll d htnPelut iFcmelast

Incnii dWddnldr cdngspselrwetv nizareSekl nn sltefaee krwzfe n. ktteerMn nebsg rdle t at cuc nd newourhu i.eb nsEieead MaDsrefD i ePeTnhehruueeeeieiii nLcltteksiene dezireetvzmgrsehdn ckhr- vs lneenctts ldeii ji Etoitcneenehit nnkddeueeiml ee nhfse a vnhd

Lli fSients1tdr Wseteuekhocehv.enf e .d aine i c nan l hre.seDg bun eritbaFrkfier edenF nlatv iiSenldenn, gte lFSmlcMiaDlrrterot.unreetntem mrSesniri bdeie rdnknehanen l aSj rmwl

Ffnvmrdevretbaror nStrilgtaieelbthNrceml o adtEesn.e K ajtierSiemo ek

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie den Himmel mit Photoshop jetzt noch schneller austauschen

In früheren Photoshop-Versionen war das Austauschen eines Himmels immer ein bisschen mühsam. Die in dieser Lerneinheit vorgestellte Funktion »Himmel austauschen« ändert dies. Sie basiert auf der automatischen Auswahl von Bildbereichen und zeigte sich von Beginn an erstaunlich ausgereift. Dieser Artikel berücksichtigt nun auch die Neuerungen des Updates vom April 2022.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie die Farbwirkung mit Photoshop durch gekonnte Farbmanipulationen gezielt beeinflussen

Die psychologische Wirkung ausgesuchter Farben und in welchen Bereichen sie eingesetzt werden, haben wir Ihnen bereits erläutert. Nun geht es um die praktische Umsetzung mit Photoshop. Farben müssen oft nachträglich eingebracht werden, da für Layouts und Designs aus Kostengründen oft Stock-Fotos oder Fotos aus bereits bestehenden kundeneigenen Shootings verwendet werden.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Langzeitbelichtungen mit Photoshop simulieren

Für eine professionelle Langzeitbelichtung benötigen Sie ein Stativ und ND-Filter. Nun hat man diese Utensilien nicht immer dabei, und gute ND-Filter sind relativ teuer. Mit Photoshop können Sie eine Langzeitbelichtung mit verschiedenen Filtern annähernd simulieren. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Mehr...
Menu