So verwandeln Sie langweilige Fotos mit Photoshop in attraktive Hingucker

Oft sind Fotos, die man zum Gestalten bekommt, so trist und langweilig, dass es einem ein noch so schönes Layout einfach zunichtemacht. Es muss nicht unbedingt die Schuld des Fotografen sein, wenn ein Bild einfach nur langweilig aussieht. Vielleicht liegt es an der Umgebung oder es ist ein Schnappschuss, den man nicht wiederholen kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit farbigem Licht, Unschärfe und weiteren Techniken ein langweiliges Bild lebendig machen.

Gestalten mit Licht und Unschärfe

Dieses Foto ist ein typischer Kandidat zum Aufpeppen mit Lichtern. Das Motiv ist eigentlich gut getroffen, der Moment unwiederbringlich, aber es wirkt trist [Abb. 1].

Abb. 1: Ein handwerklich gutes Bild, aber es wirkt trist.

 

Einkopierte Lichtspuren können Wunder wirken [Abb. 2].

Abb. 2: Diese Lichter wurden aus einem anderen Foto einkopiert und bearbeitet.

 

Ifnlsgnieeel iteaardenB edGitm

N detddilrihie t nnrinnsrcg,S ltupmmmntnrtzB abus rAaf -k wit rm i.ceon fhoeis iucf e eeeld mSereite tuie leBenkmeman dbobeB SrceddedtgAsrreScbei eseieiaSiaclnhmcodutrbrhagnieeno edtesv cdnkaeaohesfsuektGneh nihdann mlueigmalniheiee gm lwnn eii n

Stnn tlicnaeri ig.i e iMsuen ggtishbrn,llzdtse.feeicerdwehlinot rio Aeocruontreswenhhltos egdeiiab fei ni Snrrer cloVdei k see, tuthluna n A i SingikaesnShihenuoegi i iendtS fbo i hwcRiklntkhoucfbguewniBemA cn.htr,enc n ddedhdeeeMp ScerLDiBh dcSeh ced

Lgaorega d-e-PicctroAOeuuryp l iU daxmhesoGsscn uawenn aBziaeabDse rafihanbrr intedtnnD hfiolo ne roaSiad ca ubo,semletw rih -ebev.hol ztnPnsr e phs

S3iau fzteA.egbhll Ulirr g si, uonsMlesecepUBo agh o nbnhe obDgl ftniensuel tei SSehdbcese sge ef.nctiluwdusit.eb rrgmihae gshAtendBShddhem stfarl twe npeaem ienrvhrmc i iwwgidtfdnrseinbtha etisisi sll c

Nam o ssuef ilfttzooSehnkbeuter s beFfnLnneeaiin hna3A ecgk .f eatt egl.re

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Spannende Streiflicher für Porträts erzeugen – so verändern Sie mit Photoshop die Lichtstimmung

In der klassischen Studio-Porträtfotografie werden oft Streiflichter eingesetzt, um Konturen von Gesicht und Körper auf spannende Art und Weise herauszuarbeiten. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie Streiflichter und andere Lichtmodulationen mithilfe von fortgeschrittenen Maskierungstechniken in Photoshop meistern.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie ein realistisch aussehendes Neonschild mit Photoshop gestalten

Eine Botschaft effektvoll als Neonschild gestaltet macht nicht nur im Nachtleben und für Restaurants und Bars, sondern in den unterschiedlichsten Bereichen viel her. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie einen Neoneffekt realistisch gestalten. Dabei ist der Effekt aufgrund der Umsetzung durch Ebenenstile nichtdestruktiv, mit einem Klick anzuwenden und jederzeit individuell anzupassen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Porträts nach Andy Warhols Siebdrucktechnik mit Photoshop umsetzen

Die Serialisierung ist eine Technik, die in den Sechzigerjahren von mehreren Künstlern aufgegriffen wurde. Sie ist auch heute noch ein beliebtes Mittel in der Werbung. So findet man die Umsetzung zum Beispiel in einer Außenwerbung, in der mehrere gleiche Plakate nebeneinandergeklebt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Technik in Photoshop übertragen können.

Mehr...
Menu