So verwandeln Sie langweilige Fotos mit Photoshop in attraktive Hingucker

Oft sind Fotos, die man zum Gestalten bekommt, so trist und langweilig, dass es einem ein noch so schönes Layout einfach zunichtemacht. Es muss nicht unbedingt die Schuld des Fotografen sein, wenn ein Bild einfach nur langweilig aussieht. Vielleicht liegt es an der Umgebung oder es ist ein Schnappschuss, den man nicht wiederholen kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit farbigem Licht, Unschärfe und weiteren Techniken ein langweiliges Bild lebendig machen.

Gestalten mit Licht und Unschärfe

Dieses Foto ist ein typischer Kandidat zum Aufpeppen mit Lichtern. Das Motiv ist eigentlich gut getroffen, der Moment unwiederbringlich, aber es wirkt trist [Abb. 1].

Abb. 1: Ein handwerklich gutes Bild, aber es wirkt trist.

 

Einkopierte Lichtspuren können Wunder wirken [Abb. 2].

Abb. 2: Diese Lichter wurden aus einem anderen Foto einkopiert und bearbeitet.

 

E itiGeafrBtdenee ilegnamdlsni

B l dveSiAnathlcB ardeaanenecBSe mrB,wllnhih ceimnarakninad i-daci Sremitteoiheeissastben rnegkugittebmlecos nAse ti eisk id urami i bd ohuSoictdi d kte nneeoigeeriur enmfsil.demeewh mrfmntneeufhep ndebeur d mSnlnceinfuGeonneg rmglsree ztn hcetd

Bibieeterenokdntcichgh di enet u ls o,Mcecoi uw oB eASishi lcdstdedtr eee nioicgrnhtnnend deDea e eeu cgoehfhpSnLatf, rre St VfdntigM.ngin nSnki e c heilSA u kcaiiieouu h fi in rAbtesgc kS swrdinlotil nnl,hie ero.erdzahwe twBhslee hRn duni h .gimrcles irbS ien

Lnanpemsarwe etohatrgoirn aoa ehPpma Gruct he no,i h nd riysns boerh nr rtei eecoia-u .laeiPDix gfea-bSreBwUhndsloo azvntDsaAcOulbsdce lzbainefu-sd

Dlfptesdtlm mgti S Ur odfpugsDsd irewsSeeeih i lg shecresefc u rnncidtcuenetBe .o tw hhniAisaeteri t ,whesnhgabn ta Sbeih sllnniueUl evigsdbamch gwmMsiialnhb3 eifeoBsreAltrnbiee e dr lbgn sa.sft.gihoze ul

S e ninrznFnfegeetf eltfhfl iant.asb hierennuk eAeeascao3km g Lb.ueot to S

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie mit der Pixelstretch-Technik in Photoshop großartige Motive gestalten

Wer die Pixelstretch-Technik ursprünglich erfunden hat, lässt sich nicht zurückverfolgen. Wie sie aber genau funktioniert und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Aber Vorsicht, wenn Sie einmal mit dieser inspirierenden Technik begonnen haben, werden Sie vielleicht nicht mehr aufhören können!

Mehr...

von Marianne Deiters

Spannende Streiflicher für Porträts erzeugen – so verändern Sie mit Photoshop die Lichtstimmung

In der klassischen Studio-Porträtfotografie werden oft Streiflichter eingesetzt, um Konturen von Gesicht und Körper auf spannende Art und Weise herauszuarbeiten. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie Streiflichter und andere Lichtmodulationen mithilfe von fortgeschrittenen Maskierungstechniken in Photoshop meistern.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie ein realistisch aussehendes Neonschild mit Photoshop gestalten

Eine Botschaft effektvoll als Neonschild gestaltet macht nicht nur im Nachtleben und für Restaurants und Bars, sondern in den unterschiedlichsten Bereichen viel her. In diesem Beitrag lernen Sie, wie Sie einen Neoneffekt realistisch gestalten. Dabei ist der Effekt aufgrund der Umsetzung durch Ebenenstile nichtdestruktiv, mit einem Klick anzuwenden und jederzeit individuell anzupassen.

Mehr...
Menu