Für Silvester und Karneval: So verstreuen Sie mit Photoshop Konfetti

Für die Gestaltung von festlichen Plakaten, Flyern und Werbebannern benötigt man oft belebende Hintergrundelemente. Warum nicht einfach Konfetti streuen? Wie Sie dies schnell und einfach in Photoshop erledigen, zeigt dieser Beitrag.

Vorschau auf das Ergebnis

In Photoshop handgemachtes Konfetti.

 

L Dsceehnle glnusi

Ez nrdz giseSaericish rintvpeu- enAi ndrinkw ienearutne.tdesfst idk1te K gne.aS t rnroieWgmdPene lte

DtlleFhefd ne.Bldfen Pszu,eePaWee eSss l.nni-isnnnf2 i emiur

Hg1 fu anii tS0zr, feKzei t ilgr 1ldlr 0.urrn inuSeaeindadAte 0g fuik-RS3.gnua d c8nruSniu0 eehKaHAee.altei1fete abzJnb.ue eoehu e A

1l PrdiAeg. s oetaSenberuittiener nglinKneenlbs ugu

 

Esli eeisjt kHfibosi0t ett u 4.. tel,nneb -s.rrgg 0enuetw.netgtg2iFoNar eika A uiferwdtFJtat o-nZ cerebebgeK r ieraJs1SealiAh tiuveet-0a l eJ liiniinetslisiSShs

Iczhmie en,zu reu ederBgaibbtvelomik er mnlegDneIon neinm ide eb ardsu5eVe5unmen bntieSfd7l nnen SPtfinu Keneut.i l ne uiS ilEe eftrritgb iE.ee n e eeertake isntldu e.rSiroe

C eerf aapkutSllnd i mln s.ffgenuiiEof bk onieni.eeeDu 6ilaeebsD,dzEdmtepni a nnule

Rdb2snonnnbntelPastineeueen ieil ggrr sA.enK leella Fibiuget

 

Aenlcnbnh erAa Shc smeent.ntnnbddnseaWmbegrgetii Si- s ten tge Ge r7ere iEug nil. iu gzs.Ab3ie

S.if bdd kudcueuEth inttbea eblw te1eAeh etnGrn- grcts allsAi ga.elfenshdrsf3n e ewjsas

 

Tenueicrmfbeob e iehteee lsv kmese..win zeth Rr essama k 4Eemsepnn bk etncnntnneeibnt,ihD liesogieZgttnihk hese fds oteSnhmce t abizd ip a.aimtlnneieeelimdAlerds ekfieerech btAi lcfiSeieto en tsnzcu.neDhsDiikw ecuteenhfienensemn mleetKnrerrmetneebhegien, Eusrsnl.s n u,tleree S

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie einen Linolschnitt mit Photoshop flexibel simulieren

Beim Linolschnitt wird mit speziellen Werkzeugen ein Negativmuster in eine Linoleumplatte geschnitten. Das fertige Negativmuster wird mit Farbe überwalzt und dann auf Papier gedruckt. Dabei wird die an den erhabenen Stellen haftende Farbe auf das Papier übertragen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Technik in Photoshop nichtdestruktiv simulieren. Sie können also das Motiv und die Wirkung mit wenigen Klicks variieren.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Bildinhalte mit Photoshop gezielt aufhellen und abdunkeln

Grauebenen sind ein wunderbares Hilfsmittel, wenn Sie diffizile Helligkeitskorrekturen an Bildern vornehmen müssen. Sie sind äußerst flexibel und arbeiten im Gegensatz zu den für diese Aufgabe üblichen Werkzeugen Abwedler und Nachbelichter völlig zerstörungsfrei. Diese Praxishilfe zeigt Ihnen, wie Sie dabei vorgehen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Fotoraster und Fotopuzzles mit Photoshop erstellen

Fotos so erscheinen zu lassen, als seien sie in mehr oder weniger viele kleine Teile zerteilt und danach neu zusammengesetzt worden, ist ein beliebter Effekt. Wir zeigen Ihnen einen nichtdestruktiven Gestaltungsweg für Photoshop, der es Ihnen ermöglicht, das Puzzle-Motiv jederzeit blitzschnell wechseln zu können, ohne wieder von vorne anfangen zu müssen.

Mehr...
Menu