So übertragen Sie Illustrator-Muster nach Photoshop

Eine überwältigende Fülle von vordefinierten Mustern finden Sie in Adobe Illustrator. Falls Sie sich fragen, ob Sie diese auch in Photoshop nutzen können – ja, das geht. Da die Illustrator- und Photoshop-Muster jedoch nicht direkt kompatibel sind, benötigen Sie den in diesem Tipp gezeigten Workaround.

Muster erstellen

1.Öffnen Sie in Illustrator ein neues, leeres Dokument. Wählen Sie Fenster → Farbfelder.

2.Klicken Sie am unteren Rand des Farbfelder-Bedienfelds auf das Symbol Menü »Farbfeldbibliotheken«. Wählen Sie Muster und dann die gewünschte Musterbibliothek [Abb. 1].

Abb. 1: Illustrator hält zahlreiche schöne Muster bereit – hier die vom Grafikdesigner Von Glitschka gestalteten Vonster-Muster.

 

M blree eQ .rhheflknehocde nkrke et scntnua u tdea ns , idEtnnedhieswdae tMnuameDasenslbtrMieaiis Sa. er tdu te sh.g.S man egMebiearsedrteeAesine3eueneS nirKeutm tzigesrtugrbenm2nzrcksin rn n a

E ds2 zgrrlrbe. ams rbhele teeeaosnan AtgM tseunD.t turprrsdsupnRMbde

 

Btueidd ieb . Biegeehdtngdixnninenae deeenf ertE 1ft s.sPe4 ertns iiel EnaeeptrfnegGirSerdteniSanlee.uf-pkd eapn dnltZEd nr etu n u

SjzbitenDn het.dhi luaeguert.snMeegs.m5nred3ebtnMbeut wu WhaiS sSnztrhuntE cee an.leres sefOml Aakgbk tnr si rc

Esadd tEn anneee pnSsbe Ser.lhr iebt hr3tuei bl nre eZsmnbsoleatseA.ee Mdie

 

Baifi6 d n incn iStl ku,eeeiseniwelLepSreuber ieea seo esr .sd cl ligeafguinehghat zht eu. rShg swkamdMu eCetnscrZekd

Eutrm nMbehsnree

Rts e ir sltlhk t soaVimr eeglzi. InundcroA eShmeesne stnorh.sDemPumn nlb tuseitahuDeueee,gr anesB neutkq oe7d.M SnuSiege fi eee,snnpcf

Agdgma tOsi iSetKerikSe8fvrineiemeeltoimd n neeia luI isKdsutej bdgmnOfkldiecoaet nfb okf tO.nnlpa l .Dt

N gici eeaarreukfe sdg.neeri e.knlk9nafrnsSt ecMS-gSteek t ne aennerElee ira gs.dh urEetdnadc Tefi sgid

Eas taeh sclBwehlSuuca.kbdS, nSn ecreieKire nbridhdTei-lLeie.i l aise de iHwigi0 dFceeimrn edSmnesetiuldr etlnisirnk ndtSk.neEgrldbtajuaeehtEef o wnscene e etrene1dABgrnrelil dreunsimh erstenthn l sab ,ttede

De ge uhs lfdhfnetn u.aSHnD ieetnerrButt itiubeerf1hM Sl . e e s bmieiSesagBeewnallew1 A

1an ns. r iM4Ni enub dnmeet n eeG. SbAOs 2ie peeismini raiahsuce.Kziblikeesndfu rItebed aenta.nktSent

B M4sabenbrsMu uiPnz eeAe alu.t ers oe.hu inthsorte dsDwpwsg oee

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Verformen-Funktion von Photoshop vielseitig anwenden

Mit der Verformen-Funktion von Photoshop (ehemals »Verkrümmen-Funktion« genannt) können Sie Ebeneninhalte relativ gut an gewölbte oder gebogene Formen anpassen – und das auch noch nichtdestruktiv. Mit Photoshop 2020 wurde diese Option des Transformieren-Befehls bereits deutlich verbessert. Nun hat das Entwicklerteam noch ein paar weitere praktische Neuerungen integriert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('18544', 'so', 3, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('18544', 'so', 3, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}