So vermeiden Sie Reklamationen der Druckerei: Farbauftrag in Photoshop verringern

Soll Ihr Bild im Offsetdruck reproduziert werden, sollte der Farbauftrag oder die Farbdeckung nicht höher liegen als 330 %. Oft macht man sich erst Gedanken darüber, wenn von der Druckerei die Rückmeldung kommt: »Die Deckung Ihrer Bilder ist zum Teil viel zu hoch. Bitte die Deckung auf 330 % verringern.« Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie den Farbauftrag nachträglich korrigieren.

Mit Druckereiprofil

Der Idealfall wäre, dass die Druckerei Ihnen ein passendes Farbprofil zukommen lässt.

1.In diesem Fall installieren Sie das Profil zuerst.

Unter Windows installieren Sie ein Profil, indem Sie es mit der rechten Maustaste anklicken und Profil installieren wählen [Abb. 1].

Abb. 1: So installieren Sie unter Windows ein Profil.

 

Am Mac kopieren Sie das Profil in den Ordner Library\Application Support\Adobe\Color\Profiles\Recommended.

2.Öffnen Sie dann Ihr Bild in Adobe Photoshop und wählen Sie den Befehl Bearbeiten → In Profil umwandeln.

3.Aus dem Pull-down-Menü Zielfarbraum wählen Sie das soeben installierte Profil.

4.Achten Sie darauf, dass als Modul Adobe (ACE) ausgewählt ist.

5.Aus dem Pull-down-Menü Priorität wählen Sie Relativ farbmetrisch.

6.Das Kontrollkästchen Tiefenkompensierung sollte aktiviert sein.

7.Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit OK.

Ruo eeipliOfhrDrcken

L.lfufkefPtl niIebh ne ,voiimlneeur Bilie waWirIwbn lrsnt IernvhnnneeageernerenkenrahPceoiood r lSD

SiiInw aeeplrdbnu 1 2sc rnEer usna oCm swees laZgaeCSs Ol ,kBi uef sw hbefaaeu.dmfsrnOeliebii etN leedeSIgtd.v nlodlwi

RstoAtnuiutihefEbiuR sedr gh,u tg.Pltr cbatihs Mwratidrambaa ed sl ame2P e.ro2et-ni.icadh lef rcnsiAlnw Sva -

PrAol fdu nnl.nIewi b2amb

 

E i.Ktmedn .3Agb BieeignsaiS stO eten

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Verformen-Funktion von Photoshop vielseitig anwenden

Mit der Verformen-Funktion von Photoshop (ehemals »Verkrümmen-Funktion« genannt) können Sie Ebeneninhalte relativ gut an gewölbte oder gebogene Formen anpassen – und das auch noch nichtdestruktiv. Mit Photoshop 2020 wurde diese Option des Transformieren-Befehls bereits deutlich verbessert. Nun hat das Entwicklerteam noch ein paar weitere praktische Neuerungen integriert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('18805', 'so', 3, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('18805', 'so', 3, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}