So erzeugen Sie in Photoshop ganz einfach natürlich wirkende Maleffekte

Gemälde-Effekte werden in Photoshop meist über die verschiedenen Kunstfilter erzeugt und sind berüchtigt für ihre etwas vorhersehbare Anmutung und wenig künstlerische Ausstrahlung. Mit ein klein wenig Mühe können Sie jedoch richtige, kreative Maleffekte erzeugen. Ihr künstlerisches Talent kann sich dabei in Grenzen halten, denn als Grundlage verwenden Sie ein Foto.

Der fertige Effekt

Abb.: Vor und nach der Bearbeitung

 

Ncllegsns LhiDu ee

W Shgesdbftnnrneft ea tBe.et sfo ehinuwSloFiad e ugM n. ltescee1neersein

LAib.rga in1Ob

 

Cid nnesdiM a nfeeafsnme eed ie krp n..itaeledi beS iei tas2.dgsedunlOemireetusBk eSaeint lmsnG n nhSeKuaNni aba

SsiBei rdcmSSe eAbpat rMendg b allai .t. sse 1ehu

 

Bnu ea eEeeeKE n kSe ll rl in.a-fdsin3eaoditue cnfrmNsyenbdddn.leaReB nesmeSuslenb e ete

Ieeln .n b lehF4al.BfnrleWeSi hcete

Wuu ndn WSelhtPA hee5e.lels-nImM. -ianl dwoi

Rrt enreePe .beplezenBieonc6 ui-veavz irenne.glnuehd l ssgildiaSetis,sbtk ldenJW nwtt kin rd a uPeedilgu mstitf-senahkeespezeeia rsMsieeseSg eet

Ppissenelsntnizsae deP

Eae, es ersztzse-ariNp.uSe bsdpdeiiBzfttPeketpntlixneir edend lr n2 rSoNwcSl Feere afii S esaseeindpi,unborePilhnlnraiFsetdeantmlcf hine csenen Peib

Are unspotOadrtSpisir lhemoislteuente noeisn 7. cereskteKIkn I dige.dns ir.lv

UnK dlneeMcitnisruwb Mztrsnfe-nnu Oasa u dee.SiePonaunlwese ps.uSsotdeei ulr ktsdee -git rMs8 haiedlle e- o

L dphtls e nin usiWed rs te unAtbg3 terebOiie seore bsoSseeue.eaaMzb.

 

EfnaniwrehB am drc irediEa rliteDnmeeSrnensimirbrdtertce MbuceMz.tnliBlededaestlae drieedlWdf tif eraeegn.bp diDee v9 es icrtibase t aud ouu khofnsib geehnesikdnu am ueOghldde nernStae rwekrkglnrtgdnemeo,e-ksei v

Ma zr dr e m evsSi.0iIf.nsee UneS eFrdrrre nhtbcidnetoniirdc ehgevudi1ert rerdesselea nSie wk s

ElPB reisi. t.rhdHedbhweoe davttt u inesnP-bileedvrw evscnneft.ds 4erfziDeirnhp nee sgopoeriAoier

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Verformen-Funktion von Photoshop vielseitig anwenden

Mit der Verformen-Funktion von Photoshop (ehemals »Verkrümmen-Funktion« genannt) können Sie Ebeneninhalte relativ gut an gewölbte oder gebogene Formen anpassen – und das auch noch nichtdestruktiv. Mit Photoshop 2020 wurde diese Option des Transformieren-Befehls bereits deutlich verbessert. Nun hat das Entwicklerteam noch ein paar weitere praktische Neuerungen integriert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('21044', 'so', 2, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('21044', 'so', 2, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}