Optimale Ergebnisse dank Profi-Know-how: Die besten Freistellungstechniken für Haare

Eine wahre Fleißaufgabe ist das Freistellen von Haaren. Feinste Spitzen verlangen nach besonderen Techniken, da oft der alte Hintergrund hindurchschimmert und so das Freistellen alleine noch nicht ausreicht. Weitere Schritte sind also nötig, um Verfärbungen auszugleichen. Da bietet es sich an, zuvor schnell zu testen, ob das Model für den gedachten Einsatzzweck auch wirklich passt.

Schwieriger könnte die Aufgabe gar nicht sein: Schwarzes, krauses Haar vor weißem Hintergrund freistellen. In unserem kleinen Workshop erläutern wir Ihnen Techniken, mit denen Sie auch haarige Freistellaufgaben bestmöglich meistern.

Die schnelle Lösung: Radiergummi-Werkzeuge

Photoshop bietet uns mit den Radiergummi-Werkzeugen eine Option an, einen Hintergrund schnell zu löschen. Als Ergebnis erhalten wir ein freigestelltes Bildelement, das kaum professionellen Ansprüchen gerecht wird. Doch besonders bei zeitaufwendigen Freistellungen ist es sinnvoll, damit kurz zu testen, wie das Objekt in einer Komposition wirkt, um sicherzugehen, dass sich der Zeitaufwand auch lohnt.

EmiuduRgnWHeiekrae-rd-rnmgtuigrz

Nl h mlbn ddesb etndSce,uruhrroaebRhecngrnnendnskol eecnfHrhdSsgndleknvtbeinmaameen b inarhogt t mgel enu i nahuzsie1rtjeirlee fi hznRme BaenuctueuenT d dAuhstskna Benea erae aci e mt Hdsi urDmiuwgdrtu.euOnetrSM rndebeietlieclHneeedrrs .ti-rr.gn t ndarues tPdn fts rngrs.unnefdh e lcn i h ieiserkseeiuiSidtdeie poe t

ClSmnhsbmsiePdGpRud. targ ltcneheher ni em tsir1ecstaei eA men iiurbm

N ev pc n ze iosISg l rmee unwug,s.Ldh eseo,u slhr letPii soz,gtaeWnn ethinhehl Tloenspi o stornmg nht artmOde iierobodmdz nr ioee negeerzt aaglsig.gwdr tbac mddJererb

MemrarucemiuggiRziase-erh-gdkW

MiDit,ieusn d cd ziaggdl e-uurMaAes mbewt dltkre-ignimbsEimusen s s krasaed eimengnmseebrdsdce eWcuhc in ku.uhnrF ruecR, hT fae 2 bgl-Mnsien-eezeeeai itiwaeckrbh lenu sWeutbmhssgas thg rseiense ghsc irekehelvcAkDnee.seoaeAraa iWzuF lfalrZ d rrusainet nkwcrta.B

M 2Fb n i eci.Krlkefiulnwgcerelnrnetio bt eZAsgsh e.obe

Ifn l engtantztets s i rnfneiret uiie, glnci.nigereledne gbpo granKelWan re zdh ste,Tedsnrdg elS aesrsoeb ni ndisai iOiwe tskrheuezit,ag scsluwflueroreidelhucFiEe ne lro t t sedtn

Eol,drcT.m3teuiMrelrz le entctn selesecdsei tie irna k eenhpheetisrbnbesfhd iebebanh liehOgaiaki ikn Qb ljnKessrrsiot ne ien Reibsm trluAed Se teeulieRh eud nlnoa mc seir rfemi hEnceo jdstusrlurg t.sDe ta dhehrnldiggtTwc wtsnnso .rarfi

Rege a3imemerEbmennzurcidtgzarsr b sEadWh.edbei u ik- An g

ADLr- eanhr cdgmezuglsleuludei asnwsWSe onekh

Nboc nnikendeaeFiScaseteszu lgugtuzrrtieatlarcibew a uEhelt criepl Rnncs l gmr deaneg ks lsgsm rweerelwseide suieag-wighlzi sghndw simnoza.rndhtinWos daitdneiN,r nDrt lhorisdeuflheiiegen- t uleo, eimlbia mehe QaWaners riee e

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

So meistern Sie komplizierte Haarfreisteller in Photoshop mit »Auswählen und maskieren«

Die Funktion »Auswählen und maskieren« wurde mit Erscheinen der Photoshop-Version 2021 nochmals gravierend verbessert. Auch hier wurde die Adobe-Sensei-Technologie integriert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Einstellungen im Arbeitsbereich »Auswählen und maskieren« zielführend verwenden können.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Farbbereiche in Photoshop gezielt auswählen und für Korrekturen oder Freisteller nutzen können

Die neuen intelligenten Auswahl-Funktionen in Photoshop zeigen bereits erste gute Ansätze, sind aber noch keinesfalls perfekt. Sie müssen also weiter verschiedene Auswahl-Werkzeuge beherrschen und kombinieren können. Der Befehl »Farbbereich« ist zwar schon länger nicht aktualisiert worden, aber bei vielen Aufgaben sehr hilfreich und deshalb einen ausgiebigen Blick darauf wert.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie mit Schnittmasken in Photoshop effizient layouten und kreativ arbeiten

Photoshop bietet mehrere Typen von Masken an. Sehr interessante Möglichkeiten ergeben sich durch die Verwendung von Schnittmasken, die hervorragend mit Ebenenmasken kombiniert werden können. Sie sind ganz besonders hilfreich für schnelle Compositings und kreative Bearbeitungen.

Mehr...
Menu