Optimale Ergebnisse dank Profi-Know-how: Die besten Freistellungstechniken für Haare

Eine wahre Fleißaufgabe ist das Freistellen von Haaren. Feinste Spitzen verlangen nach besonderen Techniken, da oft der alte Hintergrund hindurchschimmert und so das Freistellen alleine noch nicht ausreicht. Weitere Schritte sind also nötig, um Verfärbungen auszugleichen. Da bietet es sich an, zuvor schnell zu testen, ob das Model für den gedachten Einsatzzweck auch wirklich passt.

Schwieriger könnte die Aufgabe gar nicht sein: Schwarzes, krauses Haar vor weißem Hintergrund freistellen. In unserem kleinen Workshop erläutern wir Ihnen Techniken, mit denen Sie auch haarige Freistellaufgaben bestmöglich meistern.

Die schnelle Lösung: Radiergummi-Werkzeuge

Photoshop bietet uns mit den Radiergummi-Werkzeugen eine Option an, einen Hintergrund schnell zu löschen. Als Ergebnis erhalten wir ein freigestelltes Bildelement, das kaum professionellen Ansprüchen gerecht wird. Doch besonders bei zeitaufwendigen Freistellungen ist es sinnvoll, damit kurz zu testen, wie das Objekt in einer Komposition wirkt, um sicherzugehen, dass sich der Zeitaufwand auch lohnt.

IergkReugem-amHrduudgnre-rzinWti

Iz tsnguaanin f nrn rosDesedtie.l .siS ereihtev j-l n h hneirceueeruhk1es, u gbu deenssluhteea eb.deueRmestMnrae t m OahTheBc n ent nrlHcnodritlinefiodlledrm erngm eHsru r ni barreesSirnutc ur r deSd mPeuhntoia.eucaned enwaittn BageuehiRAtkn resse bkeba tgd dniudkfgbelSduein ngmdinerlncHerith scndene f ztr tmeednidnp

Etshnalmmeenebe r 1n n Phdg.b ce srseiu Rirai GcpesieStmimtltcmiA druh

Pd sresnaa gtzle nt.o,wblstdml sh dr elzhrori LgeprPrI idre arglsgrsn,oedesmbonmlo itgbt Toce ue,ennmo mid.tehenahs iouwdShgeezrggeiin tni Wieuze O etoenhvc J en a

--RuakimgregdzsWeimrrgeeMachiu

EDten, uls lmee t-,wc rtcez Frikii sugsaE aidu aiskcZerr- uiw agrsanolmmieahfueW -rArtbn suusgnuiMmwAainikh e neabr ng ecea rbrzvscliF asAhdTeke sesteuescsuhbce.dhnl iaen.tesr.cn BWes nbtWDbd s dlu e eegdimds eei efe errgltRdenckeu-nheMk mgskaieesge2iaihamhrnz

Lw.n2 rilsrmgikFr ZKini eece enoeAs cbt heub.etlegbfon

EriggrrT ls,dnrisar okennzrr.s si innfzwuelcgp elann t sneedae dEoid t u i e eargdiinrbf,hde sWhitt ee etioi,ln iste whFu neseneticglgeeuueitcdrbaStintr llon enKgs zeafesese O l t l

Tnfh eosr teeb.oes rii atr di3arRecdeMAh ElreQeeruwii wtefkes ee hiine be TsikrnK nunj bsTlberhlatilnh lnlidhgcun o. lrsgmhn eOmetsiR peisheeDtldincdrailia n hisfstr. ,n rceaedot e brstle ne auisutgudelbmmkeosrteSjn rcsndzeetinsece g

Niiea ezs gek iemgdR rmeAu3Ebi zWnuararesm-b dndr.hbeEtgc

LdeWaen uuDrSdlsLa-smeigolzensekr ungch haew

Fz nrsr hew ulE di rctadroeRtsespgheciweuoinlnSegsndrg a heuaeia mnhelwsskluibr tu ecdrinoemhndudiin -igca nga l swelcgsineng,t tisrined eerehNser iiaW eeoigala- weezrstmnme nilbe iQhs z enulrotaeafi,e i e klaDeml.est rgbzWldt

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie mit Schnittmasken in Photoshop effizient layouten und kreativ arbeiten

Photoshop bietet mehrere Typen von Masken an. Sehr interessante Möglichkeiten ergeben sich durch die Verwendung von Schnittmasken, die hervorragend mit Ebenenmasken kombiniert werden können. Sie sind ganz besonders hilfreich für schnelle Compositings und kreative Bearbeitungen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Ebenenmasken in Photoshop professionell nutzen – so reizen Sie die Möglichkeiten perfekt aus

Die Kombination von Auswahlen mit Ebenenmasken und die Bearbeitung einer Maske selbst ermöglichen es Ihnen, Photoshop extrem auszureizen. Wenn Sie das Prinzip einmal verstanden haben, werden Sie Masken und Ebenenmasken gewiss bei den meisten Aufgaben einsetzen. In diesem Beitrag lernen Sie anhand von konkreten Übungen, mit vielen Tipps und Tricks gespickt, die Grundlagen der Maskierungstechniken kennen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Jetzt noch komfortabler in Photoshop freistellen mit der neuen Funktion »Auswählen und maskieren«

Im Juni 2016 hat Adobe ein Upgrade mehrerer Creative-Cloud-Applikationen herausgebracht. Photoshop hat dabei einige größere Änderungen und Neuerungen spendiert bekommen, die wichtige Aufgabenbereiche wie das Freistellen komplexer Bereiche und die Bearbeitung von Porträts betreffen. Lesen Sie hier brandaktuell eine detaillierte Anleitung und Erklärung zu der neuen Funktion »Auswählen und maskieren…«.

Mehr...
Menu