Wie Sie gezielt eigene Bokeh-Effekte mit Photoshop erzeugen

Das Wort Bokeh stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie verschwommen. Dies bezieht sich auf die unscharfen Bereiche in Fotos. Durch die Projektion der Blendenform von Lichtern im Dunkeln entstehen Zerstreuungskreise. Solche Kreise werden wir simulieren, um einen Hintergrund in romantisch festlicher Stimmung zu erzeugen. Durch die hier verwendete Technik mit einem speziellen Pinsel ist eine gezielte Farbgebung möglich.

Das Gestaltungsergebnis

Abb. 1: Das Gestaltungsergebnis

 

Enndutln gteHeierneirnserl

JeKue uszrhhph srdhnm. h uigwtuacaosni ngnB bntarcn ie hngE iks caehi iu iaemztzi itctctggendnhoscedrsien sepeBictier earde.teeMvwee erdeHrwrl denlen,nieelnezenchenhe scabsEtdefunnkd eieeeeriwnk-nntSuniheer

Rida .Fn nhdg.ri etFBF dmrnb1We i doe np neajieineAnee af .rhi lDIe ddb1orr.tfe edorte Sabo esel

NbbbgBoiot lumwne nesueh tdhr morl.see aieo nn ini Froewie F ncs e reikit 1t sc.eaateB hraunesa.nbm edeeeene inbDneednShmdg lsSieiwtHedb,aAli eud cwpga ihntenenvnue

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie eine festliche Zirkusschrift mit leuchtenden Glühbirnen in Photoshop gestalten

Plakate und Flyer für Zirkusprogramme, Theateraufführungen oder Showauftritte kommen nicht ohne sie aus: auffällige und glamourös wirkende Texteffekte, die Glanz und Gloria versprühen. Diese enthalten oftmals stilisierte Glühbirnen und Lampen. Heute zeigen wir Ihnen eine Variante, bei der sich die stilisierten Leuchten innerhalb der Buchstaben befinden.

Mehr...

von Redaktion

Copy & Paste in Photoshop – wie Sie die Zwischenablage gezielt einsetzen

Beim Composing in Photoshop müssen Ebeneninhalte oftmals kopiert, eingefügt und verschoben werden. Daher kann man richtig Zeit sparen, wenn man genau weiß, was über die Zwischenablage transportiert wird und wo bzw. wie es eingefügt. In diesem Artikel erläutern wir die Möglichkeiten und gehen auch darauf ein, ob und wie Inhalte aus anderen Programmen eingefügt werden können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie individuelle Marmorierungseffekte mit Photoshop erzeugen

Marmorierte Flächen werden gerne als Hintergründe oder Füllungen eingesetzt. Man kann sie vorgefertigt über Bildportale beziehen oder selbst erstellen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel zwei schnelle und nichtdestruktive Gestaltungswege, die Ihnen alle Freiheiten lassen, um einzigartige Marmorierungen zu erzielen und diese genau an Ihr gestalterisches Vorhaben anzupassen.

Mehr...
Menu