So passen Sie Tiefen, Lichter und Mitteltöne in Photoshop mit der Verlaufsumsetzung an

Die Verlaufsumsetzung wird meist bestenfalls als Möglichkeit wahrgenommen, ein Foto schnell in ein Schwarzweißbild zu konvertieren oder mit einem Split-Toning-Effekt zu versehen. In Kombination mit dem Mischmodus »Luminanz« können Sie sie jedoch auch als intuitive und zerstörungsfreie Möglichkeit nutzen, Tiefen, Mitteltöne und Lichter unabhängig voneinander anzupassen.

Die fertige Bearbeitung

Abb.: Vor und nach der Bearbeitung

 

L huesncgsi enlelD

Wonnbo1lsBb cnheePng tSsd. deApsihaf of iit1..e h

G lrba1Ab.ni iO

 

Meir .rdsdeSDodi gw r2ird VetSar atuznhtSaue.fbeare cf enTe z

L EyeMtienn .ee s3eeS liSeshral unennce .lflednnnd usublur eedEea-is-one ute eseBfmKadoSNitsudbn b.herfe seu nem gAwtzimn dnbse rl2eua cslaidRbelgknV

Wgwuesetrl rcein-timlegdnVducgeernWudn zlrl lcsdzahrabtf eH szeEdsaV.n bauognlFteu.crdsrn fern esnbsa vveir VhreN hra ntaral , nho 2frho miAS uiduW .zriita mene a u

 

.eeI i i-le 4anMufadahr Per rsbeeme-sk uamde iebrt irht-.sdBB odldbstethw wi 3 ae e azlehlesA.siienb iSgridefElmrdMlal dnrd ,brteIosrhfet n.soncBbnwte EnelsunlnmcegnrobLiculn we eebnbe in e

Ishdnetloi ruea bSsgi lnMdf LEAeezuibWi.n nse3ub ecnnelse h.dmmn

 

TetdVzcbrfeabeieri iaa.asgi nlbsc KDfneaenlwlrieeifae- BeketrolS Dl Vnfdi iue e5flehulgs.endamEe gidkuadnn.eegf n

Epniefeibrasd apief nSek eamabreietbeelS.c ur nf 6elteennauD.e,fnuee emeFune.m ebdi nabow irddr ad Azbfk rkFii nVroeilm.4nuhkeM teF et rnKte ueltrawkk cr iemigi Mnlil

BFaauA4er bNee. b kmr

 

GsVezZn agrhs zusceeinleik ene.neiwmweirteidtLectzhdS nnro.mi bbel e eriuufeiD,pu LweK bkeanln catkOniie Se eiznueaaM hdc en a eu ifiuerhv .eAana dfl euee af ltsusriFniu a.biGhrdwtdi,tT tl setnn re7lu5.ice , kdnemgszrferilnidiate zbieukbm eSe. arn bum l , e

G5iuendnlAap bfeV ts.rmab fibeeraiulosb neelDgAne

 

Vh eaAeln bns nilienfd6ttS edk uWce i.ciidhndrb ekegn i vr tksesiierurnau.iWusnee

Geripb.bAanges nnb EduA iob6ges nsr

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Verformen-Funktion von Photoshop vielseitig anwenden

Mit der Verformen-Funktion von Photoshop (ehemals »Verkrümmen-Funktion« genannt) können Sie Ebeneninhalte relativ gut an gewölbte oder gebogene Formen anpassen – und das auch noch nichtdestruktiv. Mit Photoshop 2020 wurde diese Option des Transformieren-Befehls bereits deutlich verbessert. Nun hat das Entwicklerteam noch ein paar weitere praktische Neuerungen integriert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('21033', 'so', 2, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('21033', 'so', 2, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}