Wie Sie in Photoshop mühelos Bildbereiche anfügen, ohne dabei die Hauptmotive zu beeinflussen

Wie gehen Sie vor, wenn Ihr Bild in ein bestimmtes Format passen muss, Sie es aber nicht zuschneiden möchten? Sie können in Photoshop Bilder problemlos auf die benötigten Proportionen strecken oder stauchen, ohne dabei die Hauptmotive des Bilds zu verändern. Dieser Schnelltipp zeigt Ihnen, wie Sie die Aufgabe schnell lösen.

Aufgabe

1.Öffnen Sie das Bild, dessen Proportionen Sie ändern möchten [Abb. 1].

Abb. 1: Das Bild soll verbreitert werden; die beiden Kälber sollen dabei unversehrt bleiben.

 

GsLun

Rbpe nnnEeecl .aefu nnndSmunoucneaierze nemedbgbhekdt es e ioi ntileeafisSdrL uekdiieh Hiiml,ls eesiml S2 .B nynmeak

Ss snSilnrene.eeluurln ebenuE. dehe 3emaiseeeildek bietdr tes enbiaaeeteBnrne rreiEdle l

Lfbelrdit c.ncreniuS b r2dte h o ng eiiohmBbds oSpnbBd4niWPwAlsdneeAnl eeiheet ege ..i

Edi t .tba2 uc rvieehb.etlsrirBAwDu dledbr

 

Sthdgw5heekesze re.Moarv3gonsiteeA. numdotau edi e Wne b erge oee S ikAiv eirbiedi i.E -e e lweAmnsribureiunbru m zLb

MbEhui ,.ertes.e ll u rbKssdidbag tLe3A nh ozouei r mcawbass

 

KluesehWeemnheASnli Sne Sc nhnk r lwuNun .bf.sps ie ieina i n nkd en elu.eGhaapeAae6snieOdwicesa

TeAlageiSeBhhdreuif Helf Sm .7uab n e.Dswit

Ebt 8enehBrsle aiSIea slnnaa h.bnleti.krrisWeiet

SinpsrSn edrnP dtaeMo.ln e lwugws-ni.i 9B itualaenfOzeeenudter-hewln ea eisedeefghAdoue ehn irnel wd

0ernnd .a nsbtucdz aDemle a weia- nbsibZfteesnn i.isne.ddK.n a EnvAeeel rmoBruu E1kei rrs,edtiluan ekaeehovlne e4gena utlinr e hbbezSd

SezAhvS.nedal slfapreb4ekA nsahend aiAdueairnneneii nntbnk i eA.

 

MnndrtEeat1 a-W bA eazmdue1rT5irf.si tnsi ei n Ssi eb.eoT.oetr

Bb e.Dfi 5glaldrtteir s ieB kasA

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Content Credentials in Photoshop für die Authentifizierung Ihrer Gestaltungen nutzen

Wie können Urheberrechte besser geschützt und Fake-Bilder, die zum Beispiel für das Belegen von Fake-News erstellt worden sind, entlarvt werden? Adobe bietet mit den Inhaltsurhebernachweisen ( »Content Credentials«) eine Lösung an, die es Photoshop-Kreativen und Fotoredakteuren ermöglicht, die Geschichte eines Bilds eindeutig zu belegen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Motive in Photoshop dank künstlicher Intelligenz automatisch auswählen lassen können

Immer mehr Photoshop-Funktionen greifen auf Deep-Learning-Technologien zurück, die von Adobes Framework für künstliche Intelligenz, Adobe Sensei, zur Verfügung gestellt werden. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie Auswahlfunktionen, die auf »Artificial Intelligence« (AI) basieren, in der Praxis einsetzen. Mit Version 2023 hat sich die Funktion weiter verbessert.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Verformen-Funktion von Photoshop vielseitig anwenden

Mit der Verformen-Funktion von Photoshop (ehemals »Verkrümmen-Funktion« genannt) können Sie Ebeneninhalte relativ gut an gewölbte oder gebogene Formen anpassen – und das auch noch nichtdestruktiv. Mit Photoshop 2020 wurde diese Option des Transformieren-Befehls bereits deutlich verbessert. Nun hat das Entwicklerteam noch ein paar weitere praktische Neuerungen integriert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('21021', 'wie', 7, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('21021', 'wie', 7, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}