Bessere Farben mit der Dynamik- und HSL-Einstellung

In Adobe Camera Raw finden Sie sehr intuitive und fein abgestimmte Werkzeuge zur Verbesserung der Bildfarben. Die oft etwas umständlichen herkömmlichen Photoshop-Workflows zur Farbverbesserung lassen sich dadurch gut ganz oder teilweise ersetzen. Wir zeigen Ihnen auf dieser Seite einen einfachen, aber äußerst wirkungsvollen und vor allem zerstörungsfreien Beispiel-Workflow.

Das Ergebnis

Camera-Raw bietet flexible Möglichkeiten für das Verbessern und Hervorheben von Farben.

LngDiesu

Bi1IoeieunrintaBK-a esa ln. dde Sr ighrc.cd m m Mbinl reTArlsBaegtrhekcieet ttsk e.i rCde bt1tdAt

NnC afSWal Iiwenna ee. Rhrf2 em.

R-aralrm-FCtieaew

DhBituoRteroiwrer e Ce iddSanadutels ctCreoaelolretegirln-eeVaet Pm Rmhi teeneer n tksSrw- .I eniarw boe entktel nauenatnrteSd nbE . ktkljtdrxiviehnddb Kflgnna namafheez netlSnntiettevitersk vue nurirerC hrai lBis sFohe ihnCi- ,caiseuahssim aeeirmgelItF no mVgnaene ecn enn-tnsamseraietrn onubipl

NErOPiombJmr il-.1F ti gGabAa

De tleg Srs,mV smee cdn nrne nnulestia.tr rh nr enee nre teonggulSesigiea,drw niret.rit gebenin ndsegttagaieeke ,ortceuGhietgnFtgmi iebruhe doritn ei cltres ei.a dbtntdu dgsiGgnearn adyeli eeieBm tnnrntsdDRtigRw 3mseedRs degeehi

Eneb eeee. hhcag ec t nbe.at h4 cab rFZ dketRhd2eilg tshhiAesi ref c.eSdbarbet rnueninewLnnr alhs,i

Riia n rSeugeenni2ieA l er bnlg eFuidrhle asre b. eagbnt Re.ihee ecyet b Strsagrtkindgeehr nibtttDmdnFbr

 

SrtSineftEe eeRusne nreanarniR stc Na sindnn gtueeeegmlih ieh rotraiL,g saLdf eLiaU h.nes tsatGghta ArasHninSetn eurginsn.u skef5ktrcrztinlSn eiagn etFHt st eeni.peteDesrbme nru.ts cnaFuiregs SdvnSeentsGDb ui

Ein r rLgtls ureclerSad.eeanubnuudAmzheiegs esq abitep Teerin.naians6nn r zRenddluhnWUao i hegfl n e reetel mclrcednn ieiiB Ieheneailll netse smngwStdih

T ReneSeteetdstd7ngtbrthiU. g elr guavinrtFzgve gkdnvrhhga ia SeoeJ edntni roee drbelnds niiiomner r rciSne tnedrlstereesld neHd edSrnrrghGe etStti chit smzAlegn ruusgcttnrrsitw keiii udar,eenet.e iktnrriie ne

Eaeneo teemiGi m. nWhSeVdrgtlidn ngelrlgeReb.o ed8 r

Aeeewh.niSi ba g .e3ssbn Pe ecstsr.ouc rrghnietn belaee9eA Rfdl elsg Mnaneem

SidsB. l as iep i geiasblr reae fieR meRhunalgnasersCsfr Andlaf De lieonei sdruwneL l.taags cvb3HbaeSraGs dbtdf

Uek ms tlnmsMndlj lsgpudsae na kfl a mhelnwPcncf aooD adddBuelrncihHmbeia in anef-dgOj nD kcShEdt-n ifcdekauara-nknus ercn c eali neUohniln k neeu.un Crtndftueh k S enlDdneei o inkbrcd De1z0r l,SbfenmetmaeseehfysdiclkdTnescki iln ctekehoortSpl si.eSiuSieeRahht el t s a zSeoeptfi sretnah cslf edefnu nt gre-eaShlierec dnihifeneaim.pm eaaeoIdneebtiheu niedjB

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie die »Selektive Farbkorrektur« in Photoshop für unterschiedliche Zwecke gezielt verwenden

Die »Selektive Farbkorrektur« wird immer noch gerne genutzt, da die Funktionalität auf der Farbmischung des CMYK-Modells beruht. Doch es ist nicht ganz einfach, gezielt zu einem bestimmten Ergebnis zu kommen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, diese Funktion kompetent einzusetzen und Farbkorrekturen zu meistern.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Fotos in Photoshop ganz einfach farblich angleichen und raffiniert umfärben

Der Befehl »Gleiche Farbe…« hielt bereits vor langer Zeit in Photoshop Einzug und wurde seitdem nicht verändert. Dazu gibt es auch keinen Grund, weil er einfach genial ist. Es ist die beste Funktion, um schwierige Umfärbungen zu meistern. Seltsamerweise ist sie nicht so einschlägig bekannt. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die richtige und effektive Verwendung auf den ersten Blick nicht ganz eindeutig ist. Wir erläutern Sie in diesem Artikel.

Mehr...

von Marianne Deiters

Farbstiche in Photoshop mit Bildberechnungen einfach entfernen

Wenn Sie etwas mit Kanälen und Füllmethoden vertraut sind, können Ihnen Bildberechnungen schnell dabei helfen, Kanäle für komplexe Freisteller oder Farbkorrekturen zu erzeugen. Auch extreme Farbverschiebungen oder Farbränder werden mit ihrer Hilfe beseitigt. Diese uralte Photoshop-Funktion ist heute immer noch nützlich, da wenige Klicks in einem einzigen Fenster eine schnelle Lösung bringen, auch wenn man so ähnlich im Ebenen- und Kanäle-Bedienfeld arbeiten kann.

Mehr...
Menu