Animierte GIF-Dateien – so erstellen und bearbeiten Sie diese in Photoshop

In Photoshop CC können Sie nicht nur normale Webgrafiken im GIF-Format erstellen und bearbeiten, sondern auch die animierte Version. Die Technik ist ganz einfach, wie Ihnen diese Seite zeigt.

Abb.: Beispiel einer GIF-Animation. Quelle: http://www.animatedimages.org/cat-dogs-202.htm

 

Animation öffnen und bearbeiten

1.Wählen Sie Datei → Öffnen und öffnen sie Ihre animierte GIF-Datei.

2.Betrachten Sie das Ebenen-Bedienfeld: Für jedes Einzelbild der GIF-Datei hat Photoshop eine eigene Ebene angelegt. Standardmäßig ist nur die unterste Ebene sichtbar; Sie erkennen das am Augen-Symbol links von der Ebenenminiatur [Abb. 1].

Abb. 1: Eine animierte GIF-Datei nach dem Öffnen in Photoshop

 

3.Blenden Sie die Augen-Symbole vor den übrigen Ebenen ein und aus, um die einzelnen Animationsphasen bearbeiten zu können [Abb. 2].

Abb. 2: Alle Animationsphasen sind eingeblendet.

 

4.Nehmen Sie auf allen Ebenen die gewünschten Änderungen vor.

5.Wählen Sie Fenster → Zeitleiste. Mit einem Klick auf die Start-Schaltfläche können Sie Ihre Animation nun abspielen [Abb. 3].

Abb. 3: Das Zeitleiste-Bedienfeld

 

PcinnmieriAtehos na

Wt6 rhe yxpn.ab htc ieDeL eaecpFioegWirlee rSise E.nnr

LE eieoecee.rea.Grfirer NbeeivgRrebi ntrneb lreneudpnriwlrnneecde, ilUf .rpbzuuzAt IFhao aeEoegrggitrlne iS nr siG luirOn deeovB eat cn.Fueehchsttfb biiAmfrFni rnieiSSbi7namnr henihe iaeeeeltereioueeeu ssikeu tfneSeeFtn enneodae rsn -areusmde -hgdder slfi f n wcbl g s uDnlninz nzdaz ewb tenl m arnedGogE ,Bidg Wfeh e Idiaannlnbeul

Efd AAlriubk e. olaiihr Sieicec ektmimsenkednvin . RantpOiaemrhtnri,e brfA .et8pIde i ln rmnifoS-Siaaitr4euiaSnieghc tSt Ade sunttet n

T G.-a raIe piFn boeAatx4mitElDbseri

 

HW enl puarini ciuenSfi,Scn e.aeezde fShdk.e 9eeSkcscl rln i iietdfnh

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie nahtlose Endlosmuster mit Photoshop sauber und komfortabel erzeugen

Für Hintergründe werden vor allem auf Webseiten gerne nahtlos aneinandersetzbare Kacheln verwendet. Der Vorteil bei diesen ist, dass auf diese Weise aufgebaute Hintergrundbilder schnell laden und sich optimal an verschiedene Displaygrößen anpassen. Mit der hier gezeigten Technik können Sie nahtlose Kacheln einfach und schnell erzeugen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Werkzeuge, Funktionen und Ressourcen in Photoshop schneller finden

Die ehemalige »In-App-Suche« wurde mit Photoshop 2021 weiter ausgebaut und in das neu gestaltete »Entdecken«-Bedienfeld überführt. Dieses kann Ihnen dabei helfen, Photoshop-Funktionen schneller zu finden und auszuführen. Zudem bietet es auch gleich kleine Hilfen für die gesuchten Programmelemente an. Wir erläutern die Möglichkeiten.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Zeitraffer-Videos (Timelapses) mit Photoshop erstellen

Ein Zeitraffer-Video macht es möglich, Veränderungen und Bewegungsabläufe, die sich über einen längeren Zeitraum hinziehen, in deutlich kürzerer Zeit darzustellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Serie von Fotos mit Photoshop in Zeitraffer-Videos, ja noch besser, in beeindruckende Hyperlapses verwandeln können.

Mehr...
Menu