Wie Sie Logos in Photoshop mit einem ansprechenden 3D-Effekt versehen – und das blitzschnell

Dreidimensionale Logos und Icons sieht man in letzter Zeit immer häufiger. Das liegt auch daran, dass man sich für überzeugende Ergebnisse längst nicht mehr in spezielle 3D-Programme einarbeiten muss. Photoshop tut es inzwischen auch – und das auch noch sehr unkompliziert. Für den nachfolgenden Effekt benötigen Sie gerade einmal fünf Arbeitsschritte.

Das Ergebnis

Das gerenderte Ergebnis mit jeweils unterschiedlichen Extrusionstiefen

 

NnDL euhle slcsige

.eeodOdI igmlgni rato etsnihN teire it esoldur kn. rrc e lk nSnnae hn ouegl i.cjtgaeen sDtHveienslltshexoesft e noe ene nien lso,ig 1d fepmnnThh nreEeLr .PkftuinereafibtsbiofE o eroe iton

Moos.ijoveDfaogtesb Llta nfget kSa gle rrte

 

Aunennebaeln-rdt nluaE3idonrioih-Ml iemer isK eft no dnt xnd2.cn eneEiakcfegediuD d .hu SnBe 3ilkLiB weleeef-S d. l eEieeDs iSrme

Ugrnine tEsr3 Dixoen-rseulltE

 

3do Busfe-n. nslrdDae eueeDteu twtedgnaerneKiktiiieeii he.i ldrebeifed PE3d. elceSk S 3k-errnwt mninHeMrrnSiannlleuen

-se3eDrsltiaettekEPorln rne

 

HeEre.f nar S e dn benez fibemt.4ieinrn e eb dMwbeideilrheBESenn edSi ene iu bgleinAlueeeB efere-enEekEdunnEn

EdehaeedeemNua cenReu ni n zif erb

 

Crnn0ucee nDaeD0.esrl d-up senr503eneetlvsctiosemwdn peP rie WehehielbBl rdanitPni lhoZEnn n1web bcn rereMiainnie 0nte h0Snhe z1seg n.mrogDn3sh doerie1iE isei dnn.sbtsudlnn xsieh .e eecthinR0uaB oe i5s hiegenn eei b

EtaigrdsDn bnrreg eseeE

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Zeitraffer-Videos (Timelapses) mit Photoshop erstellen

Ein Zeitraffer-Video macht es möglich, Veränderungen und Bewegungsabläufe, die sich über einen längeren Zeitraum hinziehen, in deutlich kürzerer Zeit darzustellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Serie von Fotos mit Photoshop in Zeitraffer-Videos, ja noch besser, in beeindruckende Hyperlapses verwandeln können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein Koordinatensystem mit Photoshop gestalten

Für Infografiken und zur Veranschaulichung von Zusammenhängen werden häufig Koordinatensysteme als Grundlage verwendet. Üblicherweise erstellt man diese mit Illustrator oder spezialisierten Tools. Aber auch mit Photoshop kann man diese Aufgabe erledigen – wenn auch nicht ganz so präzise und schnell. Diese Praxishilfe zeigt, wie man ein orthogonales (kartesisches) Koordinatensystem erstellt.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein A4-Dokument mit kariertem Muster in Photoshop anlegen

Diese Praxishilfe zeigt, wie Sie in Photoshop ein DIN-A4-Dokument mit einem karierten Muster anlegen. Die Rasterlinien besitzen dabei genau einen Abstand von einem halben Zentimeter – wie kariertes Papier. Damit man diese Aufgabe exakt lösen kann, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Mehr...
Menu